7 psychologische schritte zum abnehmen

Die meisten Menschen beginnen am Montag ein neues Leben, aber wie lange dieses neue Leben andauern wird und von welchem ​​Ergebnis es abhängt, hängt davon ab die richtige Stimmung. Daher ist es notwendig, auf das Stadium einzugehen, das den anstrengenden Diäten und körperlichen Anstrengungen vorausgeht.

Wie kann man an sich glauben und ein Programm zur Gewichtsabnahme durchführen?

Also präsentieren wir Ihnen Ihre Aufmerksamkeit 7 psychologische Schritte!

Schritt 1

Die Bekämpfung von Übergewicht und das Fehlen eines positiven Ergebnisses tragen dazu bei, dass eine Frau ständig unter Stress steht. Aber es ist Stress ist eine häufige Ursache für übermäßiges Essen. Eine Person, die beschließt, ihr normales Leben zu ändern, ist einfach notwendig lernen, sich zu entspannen, Überdenken Sie die Ansichten zu vielen Problemen. Verurteile dich nicht hart eine positive Einstellung, mangelnde Panik und Aufregung - eine große Hilfe, um zusätzliche Pfunde loszuwerden. Lernen Sie, Ihren Körper zur Ruhe zu bringen. Es gibt einen schönen Ausdruck: "Je mehr Sie schlafen, desto weniger Verstöße." Im Traum sogar kann abnehmen. Denke nicht, dass die nervöse Erschöpfung des Körpers etwas Gutes bewirken kann.

Fazit: Lernen Sie sich zu entspannen.

Schritt 2

Es gibt die Meinung, dass Übergewicht eine Schutzreaktion des Körpers ist. Aber was schützt Ihren Körper, müssen Sie herausfinden, bevor Sie den Weg des Abnehmens gehen. Verstehe dich selbst, Ein Mensch taucht nicht gerne in sich selbst ein, aber die Zeit vergeht, und man sollte seine Schwäche anerkennen, Stolz opfern und sich, wenn die Situation es erfordert, einem Spezialisten zuwenden, der dabei hilft, die wahren Gründe für Selbstunzufriedenheit und die Unwilligkeit zu finden, den Weg der Korrektur einzuschlagen. Oft möchten die Menschen sich selbst bedauern, und Harmonie bietet keine solche Gelegenheit. Andere zusätzliche Pfunde sparen die Aufmerksamkeit der Männer, die sie aus verschiedenen Gründen fürchten.

Fazit: Schau dich selbst an.

Schritt 3

Vor dem Abnehmen es ist wichtig, das ziel klar zu definieren, und es ist nur auf den ersten Blick eine leichte Aufgabe. Stellen Sie sich vor, was Sie zum Abnehmen erreichen wollen, was Sie sehen. Die Hauptsache ist es nicht zu übertreiben und Geben Sie Ihre Erwartungen vollständig an. Selbst wenn diese zusätzlichen Pfunde weggehen, wird sich die natürliche Konstitution nicht ändern. Nicht jeder hat eine dicke Fettschicht, wie ein Witz, eine dünne Taille, schöne Brüste und elastische Hüften. Sie müssen verstehen, dass das Ziel, nach dem Abnehmen eine Angelina Jolie zu werden, nicht durchführbar ist, aber von sich aus schlank zu werden, ist real. Erinnern Sie sich an die unglaublichen Verwandlungen im Programm "Modischer Satz", eine Schlankheit für einen atemberaubenden Look reicht nicht aus. Ändern Sie beim Abnehmen die Frisur und den Stil. All dies bringt Sie dem ultimativen Ziel näher: eine schöne Frau im Spiegel des Schaufensters, auf die Sie bewundernde Blicke werfen. Sich schön präsentieren - süße Pille im Kampf gegen Fettleibigkeit.

Ergebnis: Formulieren Sie das Ziel klar.

Schritt 4

Seele und Körper brauchen Reinigung. Während der Zeit, die Sie mit der Nahrungsaufnahme verbracht haben, auf der Couch liegend, begann Ihr Körper zu beben, und von all dem berauscht, müssen Sie ihn retten. Jede Zelle in Ihrem Körper muss gereinigt werden. Es ist nie zu spät, um anzufangen. Erinnern Sie sich an die sensationelle Geschichte des Abnehmens der 60-jährigen Hollywood-Schauspielerin Kirtsi-Gasse Bleib bei der Reinigung und Aktivität.

Fazit: Geistige Körperreinigung.

Schritt 5

Imagination - die Hauptsache beim Abnehmen. Schalten Sie das Gerät während einer Minute nicht aus, z Konzentration von selbst wird zum Verlust von zusätzlichen Pfunden beitragen. Sie befinden sich mit Übergewicht im Krieg - nehmen Sie diese Tatsache in die Realität. Er verlor die Kontrolle und fiel im Kampf.

Fazit: Selbstkontrolle.

Schritt 6

Es ist nicht so einfach, sich auf Veränderungen vorzubereiten. Nehmen Sie an, die X-Stunde ist gekommen, der Mensch hat an Gewicht verloren. Es kann jedoch vorkommen, dass er sich in einem neuen Körper unwohl fühlt gelernt Bereiten Sie sich im Voraus auf Änderungen vor.. Wählen Sie eine neue Garderobe, die zwar nur virtuell ist, aber nicht unbedingt viel ausgeben muss, für eine schlanke Figur, alles sitzt gut. Melden Sie sich für Fahrkurse an, ändern Sie den Innenraum Ihres Zimmers, arbeiten Sie (optional). Ein gesunder Körper muss einen gesunden Geist haben.. Der Beginn des Abnehmens ist nur ein Anstoß für die globale Veränderung, ihre Anwesenheit wird den Prozess des Lebenswandels aufregend machen. Wann zu leben, wenn nicht jetzt? Passen Sie auf das auf, wovon Sie schon lange geträumt haben. Je mehr Sie beschäftigt sind, desto seltener besteht der Wunsch zu essen.

Fazit: Vorbereitung auf den Wandel.

Schritt 7

Fürchte dich nicht vor deinen Wünschen. Eine positive Einstellung hilft, mit Versuchungen fertig zu werden., Machen Sie es wie in dem Film "Ich bin der charmanteste und attraktivste" oder in dem Spruch "Auf dem Fänger und das Tier läuft". Wenn Sie glauben, dass der Mangel an Privatsphäre nur mit zusätzlichen Pfunden verbunden ist, schauen Sie in den Spiegel. Vielleicht magst du keine Männer, weil sie nicht lächeln, jeder nicht glücklich ist, ständig grummeln. Inzwischen vergeht das Leben. Positiv einschalten, Nicht umsonst haben Stimmung und Harmonie die gleiche Wurzel. Lächle, morgens und abends, lobe dich, träume, wenn du dich magst, bemerken dich andere.

Fazit: positive Emotionen.

Fügen sie einen kommentar hinzu