Bauchmassage (+ video)

Bauchmassage zur Gewichtsreduktion ist am einfachsten durchzuführen. Im Gegensatz zur Rückenmassage ist es außerdem sehr praktisch, dies selbst zu tun. Ist das nicht der Grund, warum es so häufig ist? Die Bauchmassage ist wirksam bei der Gewichtsreduktion und hilft dabei, den schlaffen Tumor und das überschüssige Fett in der Taille aktiv loszuwerden. Das Problem des überschüssigen Fettgewebes im Taillenbereich ist nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer typisch. Durch die Regelmäßigkeit des Verfahrens und die Verwendung verschiedener Öle werden Hautzellen gestärkt.

Wenn Sie sich für eine Selbstmassage des Bauches entschieden haben, sollten Sie die folgenden Informationen beachten:

  • Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich auf die Regelmäßigkeit des Verfahrens einstellen und die Massage jeden Tag für einige Minuten wiederholen.
  • Bewegungen werden mit Druck gemacht, ohne dabei zu unhöflich zu sein. Es ist wichtig, die "goldene Mitte" zu erhalten.
  • Massagen sind nur zwei Stunden nach dem Essen möglich und nach einer Stunde möchten Sie nichts essen (Sie können Wasser und grünen Tee trinken).
  • Die besten Ergebnisse werden von denjenigen erzielt, die parallel zu einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und aktiven körperlichen Aktivität stehen.

Arten der Massage zum Abnehmen des Bauches

Es gibt verschiedene Arten von Bauchmassagen zur Gewichtsreduktion.:

  • Prise Massage für den Bauch bezieht sich auf das Einfachste, ohne die Verwendung zusätzlicher Geräte oder Geräte. Bevor es beginnt, kommt es zum Erwärmen und Kneten der Bauchmuskeln. Legen Sie sich auf eine feste, ebene Fläche, legen Sie gleichmäßige Atmung an, klemmen Sie Ihren Bauch und bewegen Sie sich im Uhrzeigersinn um den Nabel. Nach und nach die Haut mehr und mehr mit den Fingern ziehen. Die Ausführung endet sanft mit einer Rötung der Haut. Pinch-Massage speziell für die Glättung und Straffung der Haut von Hautzellen.
  • Kann für den Bauch massieren kann sehr schnell überschüssiges Fett loswerden. Bereiten Sie für die Aufbewahrung Silikongläser vor, die speziell für ähnliche Verfahren mit der Haut entwickelt wurden (können in einer Apotheke oder einem Online-Shop erworben werden). Fügen Sie in einem Massageöl einige Tropfen ätherische Rosmarinöle hinzu. Der Bauch wird mit einer Kombination aus Ölen gründlich geschmiert. Anschließend werden die Dosen im Uhrzeigersinn ausgeführt und heben gelegentlich die Haut mit ihrer Hilfe an.
  • Honigmassage zum Abnehmen des Bauches nur unter Verwendung des besten, bewährten Blütenhonigs möglich (idealerweise frisches Pumpen). Tragen Sie dazu flüssigen Honig auf die Haut Ihrer Hände auf und kneten Sie den Magen mit aktiven Bewegungen, wobei Sie regelmäßig überschüssiges Fett „streicheln“. Durch das starke Anhaften von Honig erwärmen sich die Muskeln und werden aktiv in den Massageprozess zur Gewichtsabnahme einbezogen. Nach dem Eingriff wird die Haut elastischer und seidiger bei Berührung.
  • Wassermassage für den Bauch Dies geschieht durch Umschalten der Dusche auf den Modus des überfüllten Austritts von Wasserstrahlen unter hohem Druck. Langsam im Uhrzeigersinn wird der Bauch mit einer Änderung der Wassertemperatur in die eine oder andere Richtung massiert..

Um ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie man eine Massage zum Abnehmen des Bauches macht, haben wir uns dazu entschlossen, Ihnen die Möglichkeit zu geben, kostenlos Videos mit professioneller Ausführung aller Bewegungen anzusehen.

Eine kurze Erinnerung an den Massageablauf

  1. Legen Sie sich auf eine harte, flache Oberfläche (z. B. den Boden), legen Sie ein Kissen unter die Knie und beugen Sie sie leicht. Stellen Sie ruhige Atmung auf und entspannen Sie so viel Muskeln wie möglich.
  2. Massieren Sie den Bauch mit kleinen Strichen und Reiben, um die Bewegung der Handflächen (oder Fäuste) vor dem Aufwärmen zu beschleunigen.
  3. Führen Sie eine Prise Massage durch (siehe Beschreibung oben).
  4. Mit einer Hand eine Fettfalte packen und mit den aktiven Rippen der anderen Seite schneiden. Nach und nach alle Falten durchgehen.
  5. Führen Sie eine „Spinnen“ -Übung mit der richtigen Position der Finger (senkrecht zum Bauch) durch, drücken Sie mit schnellen und leichten Bewegungen und bewegen Sie sich im Uhrzeigersinn.
  6. Mit den Handflächen erzeugen Sie aktive Schüttelbewegungen, die den Bauch "aufwirbeln" sollen.
  7. Um den gesamten Vorgang abzuschließen, streichen Sie die gesamte Handfläche glatt.

Anti-Cellulite-Massage zum Abnehmen des Bauches. Video

Verständliches Video zur richtigen Bauchmassage

Wenn Sie Ihrem Körper einige Minuten pro Tag geben, werden Sie sicherlich hohe Ergebnisse erzielen!

Fügen sie einen kommentar hinzu