Ernährung im fitnessstudio

Ernährung im Fitnessstudio für Frauen unterscheidet sich von der männlichen Diät. Die Sache ist, dass Frauen nicht nur Muskelmasse aufbauen wollen, sondern mit Hilfe von Übung, um Gewicht zu verlieren.

Bei einer ungesunden Diät trägt eine Frau eine schwere Last und fühlt sich müde.

Übungen im Fitnessstudio wirken sich positiv auf die Gesundheit aus, nur bei ausgewogener Ernährung. Dies wird oft von Frauen vergessen. Sie sind der Meinung, dass Sie sich für bessere Ergebnisse gleichzeitig mit Diäten und Bewegung erschöpfen müssen. Ein solcher Ansatz kann den Körper schädigen.

Ernährung im Fitnessstudio

Grundlagen der Ernährung im Fitnessstudio

  1. Wenn wir über das Abnehmen sprechen, sollte die Anzahl der verbrauchten Kalorien etwas niedriger sein als die Energiekosten.
  2. Eine kalorienarme Diät mit Übungen im Fitnessstudio zu kombinieren, ist inakzeptabel.
  3. Um Proteinhunger auszuschließen. Je mehr Energie verbraucht wird, desto mehr Proteine ​​muss die Nahrung enthalten. Proteine ​​tragen zur Wiederherstellung des Muskelgewebes bei körperlicher Anstrengung und zum Muskelaufbau bei.
  4. Die Mahlzeiten sollten Kohlenhydrate enthalten - die Hauptenergiequelle.
  5. Fette helfen dem Körper, sich nach dem Training zu erholen, erhöhen die Ausdauer.
  6. Folgen Sie dem Trinkregime. Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, benötigen Sie 2 - 3 Liter Flüssigkeit pro Tag. Wasser darf während des Trainings getrunken werden. Während des Trainings im Fitnessstudio schwitzt der Körper, daher ist die Wiederherstellung der Wasserversorgung für die Gesundheit unerlässlich.

Ernährung im Fitnessstudio tagsüber

  • Das Mittagessen sollte kohlenhydratreiche Nahrungsmittel enthalten - Getreide, Reis, Kartoffeln. Das Essen wird 2 Stunden vor dem Training erlaubt. Diese Zeit reicht aus, um das Essen zu verdauen, und der Körper ist bereit für harte Arbeit.
  • Das Abendessen kann eine Stunde nach dem Training sein. Diese Zeit reicht aus. Damit fixiert der Körper das Ergebnis und stellt Muskelfasern wieder her. Wenn Sie nicht eine Stunde später essen möchten, essen Sie zu Abend, wenn Hunger verspürt wird. Das Abendessen sollte Protein-Nahrungsmittel enthalten - Fleisch, Fisch, Bohnen.

Vier Produkte für die Ernährung im Fitnessstudio empfohlen:

Ernährung im Fitnessstudio

  1. Erdbeere - stärkt das Immunsystem.
  2. Chili - normalisiert den Stoffwechsel.
  3. Grüner Tee - fördert die Gewichtsabnahme.
  4. Milch - stärkt die Knochen.

Ernährung trägt dazu bei, im Fitnessstudio ohne gesundheitliche Schäden ein positives Ergebnis zu erzielen.

Fügen sie einen kommentar hinzu