Fastentag auf gurken

Gurken - kalorienarmes Produkt, deren Zusammensetzung zum größten Teil Wasser enthält. Dieses Gemüse enthält neben ihr viele verschiedene nützliche Substanzen für den Körper. Die Gurken enthalten: Magnesium, Phosphor, Eisen, Kalzium, Silizium, Mangan, Kupfer, Zink, Kobalt, Zirkonium, Aluminium und sogar Silber. Und auch reichlich Vitamine: A, C, B1, B2, B6 und PP.

Die Vielfalt der Mineralstoffe verleiht Gurken harntreibende Eigenschaften, die wiederum helfen Entfernen Sie verschiedene Giftstoffe aus dem Körper. Außerdem, Der auf diesem Produkt basierende Fastentag ist ein wirksames Mittel gegen überschüssige Zentimeter im Taillenbereich und Fettablagerungen im Bauchbereich.

Wie verbringe ich einen Fastentag mit Gurken?

Der schnellste Weg, um einen Gurken-Fasten-Tag zu arrangieren, besteht darin, den ganzen Tag nur dieses Gemüse zu essen. Gurken müssen sich auffüllen. An diesem Tag brauchen Sie etwa eineinhalb bis zwei Kilogramm. Sie müssen diese Anzahl Gurken den ganzen Tag essen und sie in sechs bis acht Empfänge aufteilen. Es ist notwendig, sie in gleichen Portionen zu essen. Es ist notwendig, das Produkt mit der Schale und ohne Salz zu verwenden. An einem solchen Fastentag können Sie Mineralwasser trinken. Darüber hinaus ist seine Anzahl nicht begrenzt.

Es gibt auch eine Option, wo Sie Gurken, Gemüse und ein paar Tropfen Zitronensaft essen können. Es ist notwendig, diesen Salat mit einem Prozent Kefir zu füllen. Neben Kefir kann Salat mit Pflanzenöl gefüllt werden. Und das Vorhandensein von Fett sollte Sie nicht erschrecken. Gurkensaft löst perfekt Fette auf. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie an diesem Tag der Entladung ständig Hungergefühle verspüren. Um es ein wenig zu löschen, darf man pro Tag ein gekochtes Ei essen.

Fastender Tag der Gurkenfleisch

Wenn Sie den Gurkenentladetag nicht vollständig aushalten können, versuchen Sie, ihn mit Fleisch zu variieren. Fleisch muss natürlich fettarme Sorten wählen. Dies kann Huhn, Rind oder Kaninchen sein. Um einen Gurkenfleisch-Fastentag zuzubereiten, benötigt man etwa 150 Gramm gekochtes Fleisch und ein Kilogramm frische Gurken.

Dann gibt es zwei Möglichkeiten für die Entwicklung von Ereignissen. Sie können Gurken und Fleisch in sechs oder sieben gleiche Portionen aufteilen und mit jeder Mahlzeit Gurken und Fleisch essen. Eine weitere Option: Gurken und Fleisch in drei Teile teilen und abwechselnd essen, dann Fleisch, dann Gurke. Hier können Sie selbst entscheiden, was Ihnen am besten gefällt. Gurkenfleisch-Fastentag wird viel einfacher übertragen als nur Gurken. Die Wirksamkeit der Reinigung ist jedoch in keiner Weise nachteilig.

Empfehlungen zum Halten von Gurken-Fastentagen

Der Fastentag der Gurke sollte höchstens ein- bis zweimal pro Woche durchgeführt werden! Für jeden dieser Tage können Sie bis zu eineinhalb Kilogramm Gewicht verlieren. Die regelmäßige Durchführung eines solchen Fastentages hilft bei Harnsäurediathese, Darmfunktionsstörungen, verschiedenen Fettleibigkeitsgraden, Rheuma, Arthrose und Bluthochdruck.

Eine solche Gurkenentladung wird jedoch nicht jedem angezeigt. Wie die meisten Fastentage mit harntreibender Wirkung ist Gurke für Menschen mit chronischer Nierenerkrankung kontraindiziert. Darüber hinaus kann ein hoher Ballaststoffgehalt dieses Gemüses Menschen mit Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür sowie Gastritis und Kolitis schädigen.

Siehe auch:Fastentage an Äpfeln

Denken Sie daran, dass der Fastentag erforderlich ist, damit der Körper von allen Gefahren gereinigt werden kann. Verwenden Sie das Schema solcher Tage nicht als lange Diät. Eine solche Ernährung ist immer eine Belastung für das Verdauungssystem und andere Systeme Ihres Körpers. Nehmen Sie diese Aktivitäten ernst und missbrauchen Sie sie nicht. Andernfalls schädigen Sie Ihre Gesundheit, anstatt zu profitieren. Seid vorsichtig!

Fügen sie einen kommentar hinzu