Ist es möglich, mit hilfe von aktivkohle abzunehmen?

Viele Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit versuchen, sich durch Diäten in gutem Zustand zu halten. Heutzutage gilt eine absorbierende Diät als sehr beliebt. Kann ich mit Aktivkohle abnehmen? Lass uns darüber reden.

Abnehmen mit Aktivkohle - ein Mythos oder die Wahrheit?

Gewichtsverlust mit Aktivkohle - Mythos oder Wahrheit

Seit mehr als einem Jahrzehnt verwenden wir die Tablettenform aus Aktivkohle, um Vergiftungen oder die Ansammlung von Giftstoffen im Körper zu bekämpfen. In der Tat wird dieses Werkzeug als absolut natürlich angesehen. Es kann sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sein. Tablettierte Aktivkohle wird unter Laborbedingungen unter Verwendung von überhitztem Gas oder Kontakt mit Verbindungen des thermochemischen Typs hergestellt.

Viele Mädchen sagen, dass man mit Hilfe von Aktivkohle in 5-7 Tagen 10 zusätzliche Pfunde loswerden kann. Es ist wirklich verlockend und einfach, wenn es wahr wäre. Tatsächlich ist es unmöglich, zehn Kilogramm mit Hilfe von Aktivkohle zu verlieren. Dies wird durch die Praxis und Forschung der behandelnden Spezialisten bestätigt. Maximal 14 Tage können Sie 3-5 kg ​​verlieren.

Wie wirkt das absorbierende Material bei der Einnahme? Wie Sie wissen, nehmen wir zur Behandlung von Lebensmittelvergiftungen 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht. Bei der Aufnahme nimmt dieses Werkzeug die folgenden Komponenten auf und absorbiert diese:

  • Verbindungen von Metallsalzen und Toxinen;
  • die Gase, die von bakteriellen Mikroorganismen abgegeben werden;
  • Stickstoffhaltige Alkaloide (pflanzlich oder tierisch).

Mit Hilfe dieses Absorptionsmittels können Gas und übermäßige Blähungen reduziert werden. Unter den Vertretern der schönen Hälfte der Menschheit gibt es die Meinung, dass subkutanes Fett unter dem Einfluss von Aktivkohle aktiv im Körper gespalten wird. Dies ist jedoch nicht der Fall. Absorptionsmittel trägt ausschließlich zur Reinigung von Lymphe und Blut von vorhandenen Giftstoffen, schädlichen Bestandteilen und toxischen Produkten bei, die aus dem Körper entfernt werden.

Merkmale der "Kohle" -Diät

Aktivkohle-Diät

Es gibt zwei Methoden zum Abnehmen mit Aktivkohle:

  • klassisch;
  • Alternative.

Der Autor der ersten Methode rät Vertretern der gerechten Hälfte der Menschheit, Aktivkohltabletten in strikter Übereinstimmung mit der Gewichtsklasse einzunehmen. Am ersten Tag wird empfohlen, auf leeren Magen, dh vor dem Frühstück, 3 Tabletten zu trinken. Nach sieben Tagen sollte die Anzahl der Tabletten verdoppelt werden, dh vor dem Mittagessen eingenommen werden. In der dritten Woche des Tages sollten Sie vor jeder Hauptmahlzeit 9 Tabletten einnehmen. Gleichzeitig achten die behandelnden Spezialisten darauf, dass die zulässige Tagesdosis in keinem Fall je nach Körpergewicht überschritten wird.

In diesem Modus können Sie 14 Tage lang Aktivkohle einnehmen und dann unbedingt einen Monat Pause machen. Einige Mädchen, die versuchten, diese Methode des Kampfes gegen Fettleibigkeit zu praktizieren, fielen tatsächlich ein paar Kilogramm ab, die später zurückkehrten. Um das Ergebnis nach dem ausdrücklichen Gewichtsverlust zu korrigieren, schaffen es nur wenige Menschen.

Wenn Sie längere Zeit abnehmen möchten, sollten Sie zusätzlich zur Verwendung von Aktivkohle-Tabletten Ihre Ernährung anpassen, insbesondere:

  • Verzicht auf alkoholische Getränke;
  • die Aufnahme von Fett und Kohlenhydraten zu minimieren;
  • verweigern Sie Kalorien-Snacks;
  • Trinken Sie täglich mehr reines Wasser.

Tatsache ist, dass die langfristige Verwendung von Aktivkohle in Tablettenform die Entwicklung komplizierter Konsequenzen mit einer Funktionsstörung des Verdauungstrakts auslösen kann. Dies liegt daran, dass neben schädlichen Substanzen und Toxinen aus der Darmflora auch nützliche Bakterien beseitigt werden.

Bei den alternativen Methoden der Gewichtsabnahme unter Verwendung von Aktivkohle in Tablettenform umfasst diese Diät die Einnahme dieser Substanz unabhängig vom Körpergewicht. Die Tagesdosis sollte 10 Tabletten betragen. Der Empfang sollte nach folgendem Schema erfolgen:

  • vor dem Frühstück - 4 Tabletten;
  • vor dem Abendessen - 3 Tabletten;
  • vor dem Abendessen - 3 Tabletten.

Gegenanzeigen für den Erhalt von Aktivkohle

Wenn Sie eine Befürworterin von fünf fraktionierten Mahlzeiten pro Tag sind, sollten Sie die Tagesdosis jeweils in 5 Dosen aufteilen und 2 Tabletten einnehmen. Nach einer so komplexen Körperreinigung müssen Sie eine dreimonatige Pause einlegen.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie sich auf solch radikale Wege zum Abnehmen konzentrieren. Wie die Praxis zeigt, können Sie in drei Wochen den Körper erschöpfen, den Verdauungsprozess stören, und verlorene Pfunde werden bald wiederkommen.

Gegenanzeigen für den Erhalt von Aktivkohle

Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Aktivkohltabletten verwenden, um Gewicht zu verlieren. Die Aufnahme dieser absorbierenden Substanz ist in solchen Fällen nicht zulässig:

  • bei akuten oder chronischen Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • während der Einnahme von Medikamenten;
  • mit der Entwicklung von Krebserkrankungen.

Eine übermäßige unausgewogene Einnahme von Aktivkohle kann zu Vitaminmangel führen, der sich wiederum auf den Zustand der Haare und der Haut auswirkt. Verstopfung und Schädigung der Darmwände können ebenfalls auftreten.

Hören Sie sich die Bewertungen von Frauen an

Im Web finden Sie viele Meinungen über die Wirksamkeit von Aktivkohle im Kampf gegen zusätzliche Pfunde. Einige Mädchen sagen, dass sie es mit Hilfe dieses Absorbens geschafft haben, sich endgültig von Übergewicht zu verabschieden. Erst jetzt, wenn Sie ein solches Absorptionsmittel einnehmen, sollte Ihr Körper, insbesondere der Verdauungstrakt, nicht geschädigt werden.

Viele Frauen äußern ihre Skepsis gegenüber solchen Diäten. Sie glauben, dass Kohle nur alle Schlacken, Toxine und nützlichen Substanzen ableiten kann, was zu einer Störung der Verdauungs- und Stoffwechselprozesse führen wird.

Trotz der Tatsache, dass die Diät auf Aktivkohle in letzter Zeit immense Popularität erlangt hat, müssen Sie sich vor der Einnahme eines solchen Absorptionsmittels mit einem Gastroenterologen, einem Diätologen und einem Endokrinologen beraten. Vergessen Sie nicht, dass die Wirkung von Express-Diäten sehr schnell vorübergeht und gesunkene Kilogramm mit Interesse zurückkehren können. Passen Sie auf Ihre Gesundheit auf!

Fügen sie einen kommentar hinzu