Morgenübung zum abnehmen

Der Wunsch, für viele Frauen zusätzliche Pfunde loszuwerden, bleibt nur ein Wunsch, da sie nicht wissen, wo sie an ihrem eigenen Körper arbeiten sollen. Der erste Schritt zu einer schönen Figur sind Morgenübungen. Für die Gewichtsabnahme ist dieses scheinbar nicht sehr bedeutende Stadium des Tagesablaufs von entscheidender Bedeutung.

Drei Gründe, um Ja zu sagen

Der erste Schritt zu einer schönen Figur sind Morgenübungen

Die Tatsache, dass regelmäßige Bewegung am Morgen nützlich ist, wissen wir aus der Schule. Aber hier wird Ihnen kaum etwas über die Vorzüge einer Gebühr in Bezug auf die Beseitigung überschüssiger Mengen im Klassenzimmer erzählt. Inzwischen sind die Vorteile unbestritten:

  • Ladung von Energie. Aktive Bewegung trägt dazu bei, den Sauerstoffgehalt in Blutzellen zu erhöhen - das Herz-Kreislauf-System arbeitet effizienter und lädt alle Systeme mit voller Kapazität auf;
  • Tagesablauf. Es ist kein Geheimnis, dass unser Körper eine klare Ordnung benötigt, um richtig zu funktionieren. Er muss "wissen", wann er schlafen soll, wann er wach bleiben und wann er essen muss. Durch das Aufladen können Sie eine Art Ausgangspunkt für die Arbeit unserer natürlichen Mechanismen festlegen.
  • die Stimmung Für jedes Unternehmen, einschließlich regelmäßiger Sportkurse im Rahmen der Gewichtsabnahme, ist es wichtig, sich mit Endorphinen zu schminken. Das Aufladen am Morgen hilft nur, sich von Negativität und Faulheit zu befreien und Depressionen zu überwinden.

Daher ist Gymnastik zur Gewichtsreduktion zu Hause für den "Start" des Körpers notwendig und beschleunigt den Stoffwechsel.

Grundsätze und Regeln

Auf dem Weg zur Abbildung 90-60-90 ist es wichtig, sich an die drei Prinzipien der Praxis zu halten.

  1. Abschluss Wenn Ihr Körper nicht an körperliche Anstrengung gewöhnt ist, können intensive Übungen zu Überanstrengung führen. Versuchen Sie also nicht, alle Punkte des Programms im richtigen Tempo und mit der erforderlichen Intensität bereits beim ersten Training abzuschließen.
  2. Dauer Die ersten 2-3 Tage des Ladevorgangs dauern 5-10 Minuten. Im Allgemeinen wird angenommen, dass das geeignetste Training innerhalb von 20 Minuten ist.
  3. Motivation In der Tat sollte dieser Grundsatz an erster Stelle stehen. Wenn Sie sich nicht erklären können, warum Sie dies tun, haben die Übungen keinen Nutzen. In diesem Sinne sind die folgenden Techniken sehr effektiv:

    Nur ein Aufwärmen. Wenn Sie wirklich keine Übungen machen wollen, überzeugen Sie sich nur zum Aufwärmen. Schauen Sie hier - nach seiner Ausführung werden Sie "auf der Maschine" weiterfahren;

    Wir träumen Denken Sie auf dem Weg zu einer schlanken Figur an Ihre anderen Erfolge oder finden Sie ein solches Beispiel bei Ihren Freunden. Und sei es nur 2 kg pro Monat, aber für das Jahr sind es 24;

    Aufregend Wenn Sie mit Verwandten oder Verwandten trainieren, besteht eine geringere Chance, dass Sie alles aufgeben, länger schlafen und ein genaueres Frühstück einnehmen möchten. Nicht weniger wichtig ist die "visuelle Aufregung": Fotos und Geschichten berühmter Personen, die Übergewicht abbauen oder Status oder Zitate ermutigen konnten.

Daher war es äußerst wichtig, einige weitere Regeln zu beachten:

Der Ladevorgang sollte innerhalb von 30 bis 40 Minuten nach dem Aufwachen beginnen

  • Der Ladevorgang sollte nach 30-40 Minuten nach dem Aufwachen beginnen (vorzugsweise nach einem Glas Wasser trinken, Obst essen oder fettfreiem Joghurt).
  • Steigern Sie nicht das Tempo, auch wenn Sie es eilig haben (es ist besser, die Anzahl der Ansätze oder Übungsarten zu reduzieren).
  • Sie können essen, nachdem Sie erst nach 15-20 Minuten aufgeladen haben.
  • Der Unterricht sollte regelmäßig sein, aber die Übungen können nach Muskeltyp oder Kraftbelastung gruppiert werden - Ihrer Wahl.

Grundübungen

Die Aufgabe der Gymnastik zur Gewichtsreduktion zu Hause - den Körper zum Konsum von Fettansammlungen zur Energiegewinnung für die Übung zu provozieren. Sie können bestimmte Komplexe auswählen, um den Bauch, die Beine, die Oberschenkel zu korrigieren, und Sie können ein Programm verwenden, das alle Muskelgruppen betrifft.

  • Hohe Stufen
  1. Wir stehen gerade, die Beine zusammen.
  2. Wir machen eine hohe Stufe, so dass das Knie um 90 Grad zur Rumpflinie steht.
  3. Führen Sie 30 Sekunden aus.
  • Muskeln aufwärmen
  1. Bücken, links abbiegen, rechts.
  2. Wir wiederholen die gleichen Bewegungen, aber mit dem ganzen Körper.
  3. Wir führen kreisende Bewegungen mit unseren Händen aus.
  4. Drehen Sie das Becken und wölben Sie sich dabei nach vorne.
  • Wir springen an Ort und Stelle
  1. Wir werden glatt, die Beine zusammen.
  2. Wir drücken mit zwei Beinen und springen so hoch wie möglich.
  3. Jetzt wiederholen wir uns auf einem Bein.
  4. Stützbein wechseln.
  5. Führen Sie 1 Minute aus.
  • Pisten
  1. Wir setzen die Beine so breit wie möglich.
  2. Wir beugen uns am Knie.
  3. Wir neigen zu einer Socke eines Standbeines.
  4. Wir machen 3 Wiederholungen, wir wechseln die Beine.
  5. Führen Sie 5 Sätze durch.
  • Lunges
  1. Wir werden genau. Füße leicht an den Seiten, Hände an der Taille.
  2. Wir machen einen großen Schritt nach vorne und übertragen den gesamten Körper auf das aktive Bein.
  3. Wechseln Sie die Beine.
  4. Machen Sie 15 Wiederholungen an jedem Bein.
  • Mahi
  1. Stellen Sie Ihre Füße auf Schulterbreite.
  2. Wir ziehen ein Bein zur Seite und machen eine Schaukel.
  3. Wir ziehen es so weit wie möglich in die entgegengesetzte Richtung.
  4. Beine wechseln.
  5. Mach 15 Wiederholungen.
  • Springseil
  1. Wir werden glatt, die Beine leicht auseinander.
  2. Wir legen ein Seil hinter unserem Rücken an und springen mit durchschnittlichem Tempo. Es sollte 100-120 mal in 60 Sekunden ausgehen.
  3. Führen Sie die Übung 10 Minuten lang durch.

Laden für Bauch, Hüften und Priester

Laden für Bauch, Hüften und Priester

Wie Sie wissen, umfasst jede Übung in unterschiedlichem Ausmaß viele Muskelgruppen. Da die meisten Probleme jedoch mit übermäßigem Volumen an Taille, Hüfte und Po auftreten, ist es nützlich, die effektivsten Übungen für den Umgang mit verhassten Kilogramm zu beachten.

  • Aufwärmen (Füße und Knie 10-mal im Uhrzeigersinn und entgegen dem Uhrzeigersinn reiben).
  • Rotationen
  1. Wir werden gerade, Hände an der Taille, Beine leicht auseinander.
  2. Führen Sie kreisförmige Bewegungen mit dem Becken durch - 10 Runden in jede Richtung.
  3. Kreise mit Schultern machen - 10 Kreise.
  4. Wiederholen Sie die gleiche Bewegung, um den Hals und die Priester zu untersuchen.
  • Kniebeugen
  1. Wir werden glatt, die Beine leicht auseinander.
  2. Senken Sie Ihren Rücken, ohne ihn zu beugen, und setzen Sie sich auf einen imaginären Thron.
  3. Es ist wichtig, dass der Rücken flach ist.
  • Pisten
  1. Wir werden glatt, die Beine zusammen.
  2. Lehnen Sie sich nach vorne, die Finger berühren den Boden.
  3. Nimm einen Posengurt.
  4. Verweilen Sie in dieser Position von 10 Sekunden bis 3 Minuten.
  5. Im Laufe der Zeit können Sie nicht auf den Handflächen, sondern auf den Ellbogen unterstützen.
  • Liegestütze
  • Springt
  1. Wir werden geschmeidig, die Beine werden zusammengefügt, die Socken sind einfach auseinander.
  2. Führe 100 Sprünge aus und stütze dich auf den gesamten Fuß.
  • Verdrehen
  1. Wir legen uns auf den Boden.
  2. Finger hingen hinter dem Kopf.
  3. Halten Sie Ihren Nacken gerade, heben Sie den Kopf an und versuchen Sie, näher an Ihre Brust zu kommen.
  4. Begradigen Sie Ihr linkes Bein nach vorne.
  5. Wir drücken die linke Hand an sein rechtes Knie.
  6. Abwechselnde Seiten machen wir 15 Wiederholungen.

Morgen Übung zum Abnehmen ist der Schlüssel. Es erweckt nicht nur den Körper, sondern fördert auch den aktiven Stoffwechsel im Gewebe. Und es hilft, gespeicherte Fette aufzulösen. Und doch reicht eine Gebühr für eine umwerfende Figur nicht aus, Sie müssen sich im Fitnessstudio mit gesunder Ernährung und Workout verbinden - gegen einen solchen Komplex stehen Kilogramm und Zentimeter nicht aus.

Fügen sie einen kommentar hinzu