Niedrig glykämische produkte

Für diejenigen, die sich um ihre Gesundheit kümmern und ihre Figur überwachen, ist es bekannt, dass Kalorienkost, aber es gibt Ein weiteres Kriterium, nach dem Produkte bewertet werden, ist der glykämische Index. Entsprechend dem glykämischen Index werden Kohlenhydrate klassifiziert. Je niedriger dieser Index ist, desto akzeptabler ist das Produkt für die diätetische Ernährung.

Niedrig glykämische Produkte

Michel Montignac hat eine Klassifikation entwickelt, nach der Die folgenden Nahrungsmittel haben einen niedrigen glykämischen Index.

  1. Früchte: Aprikose, Avocado, Orange, Granatapfel, Grapefruit, Birne, Pfirsich, Pflaume, Kirsche, Apfel, Mandarine, Nektarine.
  2. Gemüse: Auberginen, Brokkoli, Rosenkohl, Pilze, Zucchini, Blumenkohl, Zwiebeln, Gurken, Karotten, Tomaten, Radieschen, Rüben, bulgarischer Pfeffer, Spinat.
  3. Beeren: Kirsche, Brombeere, Erdbeere, Erdbeere, Himbeere, Johannisbeere, Blaubeere, Stachelbeere.
  4. Getreide und Hülsenfrüchte: Bohnen, Erbsen, Sonnenblumenkerne, Mais, Sesam, Kleie, gekeimte Samen, Sojabohnen.
  5. Nüsse: Erdnüsse, Walnüsse, Pinienkerne, Haselnüsse, Mandeln, Haselnüsse.
  6. Grüns:Dill, Knoblauch.
  7. Andere produkte: Milch, Meeresfrüchte, Hüttenkäse, gekeimtes Kornbrot.

Alle diese Produkte haben einen GI von 15 bis 35 Einheiten. Jeder von ihnen kann zur Gewichtsabnahme in sein Menü aufgenommen werden. Zum Vergleich: Der glykämische Index des Zuckers beträgt 100 Einheiten. Zucker, Honig, Weißbrot und Gebäck haben einen hohen Index.

Nahrungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index erhöhen den Blutzuckerspiegel nicht, denn je höher der GI, desto mehr Zucker gelangt in den Körper. Die Kohlenhydrate dieser Produkte werden vom Körper leichter aufgenommen und lagern sich praktisch nicht im Körperfett ab. Kohlenhydrate aus Nahrungsmitteln mit hohem GI werden schnell aufgenommen. Nach einer solchen Mahlzeit verspürt eine Person Hungergefühle und nimmt den ganzen Tag über mehr Nahrung zu sich.

Niedrig glykämische Produkte

Ernährungswissenschaftler empfehlen, für eine Mahlzeit mehrere Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index, wie Brei und Apfel, zu sich zu nehmen. Nach diesem Frühstück tritt das Hungergefühl nicht sofort auf. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem harten Kohlenhydratfrühstück., Dieses Frühstück erspart Ihnen die Möglichkeit, zwischendurch eine Zwischenmahlzeit zu sich zu nehmen, was bedeutet, dass die Gesamtkalorienzufuhr während des Tages abnimmt, was sich definitiv positiv auf Ihre Figur auswirkt.

Es gibt einige Tricks, die helfen, den glykämischen Index zu senken und den Nährwert von Lebensmitteln zu erhöhen.

7 Tipps, um den glykämischen Index zu überlisten

  1. Essen Sie mehr Ballaststoffe, Es stillt den Hunger, normalisiert die Verdauung und reduziert die GI-Gesamtmenge.
  2. Es ist besser, rohes Gemüse zu essen, Sie haben einen niedrigeren GI und es gibt mehr Vitamine in ihnen, weshalb sie von Syroeda und Vegetariern so geliebt werden.
  3. Kartoffeln und Nudeln nicht verdauen., Jede Wärmebehandlung erhöht den glykämischen Index des Produkts. Wenn Sie Kartoffeln sehr mögen, kochen Sie sie in einer Uniform und essen Sie mit der Schale, und bei Nudeln bevorzugen Sie die aus Hartweizen.
  4. Übermäßiges Mahlen des Produkts erhöht den GI.
  5. Reduziert den glykämischen Index einer kleinen Menge an pflanzlichen Lebensmitteln zugesetztem Fett.
  6. Essen Sie Obst und Gemüse in der Schale.Dies erhöht nicht nur den Wert des Produkts, sondern verringert auch den glykämischen Index, da die Haut reine Faser ist.
  7. Essen Sie niemals süß und fett zusammen.

Niedrig glykämische Produkte

Sie sollten jedoch wissen, dass trotz der Tatsache, dass Nüsse einen niedrigen GI haben, sie nicht missbraucht werden sollten, da sie sehr kalorienreiche Produkte sind. Aber Gemüse und Beeren wie die Wassermelone können trotz des hohen GI ohne Angst verzehrt werden, da ihr Kaloriengehalt niedrig ist, was bedeutet, dass Sie viele kalorienarme Lebensmittel zu sich nehmen müssen, damit der Blutzuckerspiegel steigt und Glykämie hervorruft.

Siehe auch:Was sind schnelle und langsame Kohlenhydrate?

Eine richtig entwickelte Diät hilft, Ihre Gesundheit zu verbessern, Gewicht zu reduzieren und Sie glücklich und begehrenswert zu machen.

Fügen sie einen kommentar hinzu