Pads abnehmen

Viele Mädchen suchen nach Wegen, diese überflüssigen Pfunde schnell zu verlieren, ohne ihren Körper zu schädigen. Mit Hilfe von Obst- und Gemüsediäten kann diese Aufgabe nicht immer bewältigt werden. Außerdem sind die Preise solcher Produkte in der kalten Jahreszeit recht hoch. Die beste Lösung besteht darin, Getreide in die Diät einzubeziehen, die Fett verbrennt.

Kalorienbrei wird als eine für die Figur schädliche Eigenschaft interpretiert. Richtig zubereitete Speisen ergänzen jedoch die Energiereserven und tragen gleichzeitig zur Zerstörung der Fettschicht bei.

Abnehmen von Pads, die Fett verbrennen

Abnehmen von Pads, die Fett verbrennen

Quinoa

Es ist ein Gras, das in den Bergen Amerikas wächst. Gerichte davon sind reich an Vitaminen, Ballaststoffen und pflanzlichem Eiweiß. Solcher Haferbrei:

  • lindert Stress, der dafür bekannt ist, den Appetit zu steigern;
  • begünstigt die Verbesserung des Stoffwechsels;
  • Es wird langsam verdaut, so dass bei der Verarbeitung von Lebensmitteln im Körper überschüssiges Fett abgebaut wird.

Haferflocken

In diesem Produkt werden Antioxidationsmittel, wasserlösliche Ballaststoffe und ein Vitamin-Mineral-Komplex in optimalen Verhältnissen kombiniert. Haferflocken:

  • beschleunigt den Stoffwechsel;
  • reinigt den Körper von schädlichen Substanzen;
  • hilft, ein Sättigungsgefühl für lange Zeit aufrechtzuerhalten, da es etwa 3-4 Stunden im Magen spaltet.

Leinenbrei

Neben der Bekämpfung von Übergewicht stärkt Leinsamenbrei die Nägel und Haare und macht die Haut sauber und elastisch. Mit der Aufnahme dieses angereicherten Produkts wird Kollagen synthetisiert, wodurch Schönheit entsteht. Eine Kombination aus pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen:

  • ersetzt Darmreinigungsverfahren;
  • regt die normale Funktion des Verdauungssystems an;
  • verhindert hormonelle Störungen bei Frauen und führt zu unkontrollierter Gewichtszunahme.

Flachs-Diät ist insofern einzigartig, als sie auch die Ursachen der Vollständigkeit beseitigt, die nicht mit der Ernährung zusammenhängen.

Buchweizen

Wenn während einer Buchweizendiät Fette und Kohlenhydrate vollständig aus der Diät entfernt werden, beginnt der Körper, Fettdepots für Energie abzubauen. Aufgrund der Tatsache, dass Buchweizen den Fluss von Salz und Glukose im Blut blockiert, besteht die Gefahr, dass Sie eine leichte Indisposition verspüren.

Linsenbrei

Damit der Körper aktiv Fettreserven und nicht Muskelgewebe verbrauchen kann, muss die Nahrung pflanzliches Protein enthalten. Linsen können zu einer Hauptquelle für diejenigen werden, die Fleischgerichte ablehnen und gesunde komplexe Kohlenhydrate abgeben. Wenn für einige Zeit das Hauptprodukt der Menü Linsen gemacht werden:

  • verminderter Appetit;
  • Es gibt keine Störungen im Darm, wie bei anderen Proteindiäten;
  • Kalorien werden schneller verbrannt und der Prozess der Fettablagerung wird vollständig gestoppt.

Perlovka

Perlgerste hat eine sehr reiche Zusammensetzung: Proteine, komplexe Kohlenhydrate, gesunde Fette, Ballaststoffe, Vitamine (hauptsächlich Gruppe B), Mikroelemente. Sie:

  • hat einen tonischen Effekt;
  • beschleunigt den Abbau von Fetten mit Lysin;
  • befriedigt den Hunger lange Zeit.

Gerstenbrei

Gerstengrütze hat die reichste chemische Zusammensetzung, die den Verdauungsprozess anregt und den Körper reinigt. Es enthält alle für die Gesundheit notwendigen Substanzen: komplexe Kohlenhydrate, Proteine, Ballaststoffe, Stärke, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Zur gleichen Zeit ist dies eines der kalorienärmsten Zerealien, daher empfehlen viele Ernährungswissenschaftler es ihren Patienten.

Hirsebrei

Hirse wird am häufigsten mit Lebensmitteln in Verbindung gebracht, die ein schnelles Wachstum von Geflügel fördern. Und viele sind überrascht, dass ein so nahrhaftes Produkt ein hervorragendes Mittel zum Abnehmen ist. "Magische Samen" sättigen den Körper mit Nährstoffen sowie aufgrund von Stärke, die sich in ihrer Struktur von der Kartoffel unterscheidet:

  • frei von Fetten, Toxinen und Antibiotika;
  • verdauen schnell und belasten nicht den Magen-Darm-Trakt.

Diätbrei Rezepte

Gewichtsabnahme-Porridges, die Fett verbrennen, muss richtig gegart werden: Rezepte für solche Gerichte enthalten normalerweise keine zusätzlichen Zutaten und Gewürze, da Sie sonst nicht schnell abnehmen können. Salz kann durch eine kleine Menge Zitronensaft ersetzt werden.

Rezepte Diätporridges für die Gewichtsabnahme

Quinoa-Brei

  1. Verbinden Sie 1 EL. gründlich gewaschenes Quinoa-Müsli und 2 EL. Wasser
  2. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Körner weich werden.
  3. Schalten Sie das Kochfeld aus, decken Sie die Schüssel ab und warten Sie 5 Minuten.

Haferflocken

  1. 250 g Haferflocken grob gemahlen mit kochendem Wasser im Verhältnis 1: 2.
  2. Abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

Leinenbrei

  1. Flachsmehl oder -samen spülen und mit gereinigtem kaltem Wasser bedecken, so dass der Flüssigkeitsstand 2 cm höher ist als die Hauptmasse.
  2. 8 Stunden an einem warmen Ort aufbewahren.

Buchweizen

  1. 250 g Müsli mit kaltem Wasser (500 ml) in eine Pfanne geben.
  2. Kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.
  3. Als Zusatz sind Honig und Nüsse geeignet.

Linsenbrei

  1. 250 g Linsen gießen 1,2 Liter kaltes Wasser.
  2. 20 Minuten kochen lassen.

Das Gericht darf sich mit Olivenöl oder Sonnenblumenöl füllen.

Perlgerste vor Gebrauch einfach 12 Stunden in Wasser aufbewahren.

Gerstenbrei

  1. Gießen Sie 250 g Getreide in kochendes Wasser (750 ml).
  2. Eine halbe Stunde kochen lassen.

Hirsebrei

  1. Wasche 250 g Müsli mit kochendem Wasser und bedecke mit kaltem Wasser (750 ml).
  2. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.
  3. Fügen Sie etwas Honig hinzu.

Diät auf Müsli: empfohlenes Menü

Diät auf Brei zur Gewichtsreduktion: das empfohlene Menü

Beim Ersetzen von Fleisch durch Getreide gelangen weiterhin verschiedene wertvolle Substanzen in den Körper. Es ist jedoch kein Fett oder Glukose mehr vorhanden. Dauer der Diät - 10 Tage. Täglich dreimal täglich Müsli in einer beliebigen Menge von 200-250 g essen. In den letzten 2 Tagen der Diät kombinieren Sie alle Getreide in den gleichen Anteilen. Neben Müsli kann man auch etwas essen:

  • Gemüsesalat;
  • fettarmer Kefir;
  • ungesüßte Früchte und Beeren;
  • Nüsse und Honig.

Eine solche Diät ist ein positiver Stress für den Körper - Körperfett beginnt sich schnell zu verschlechtern. Aber seien Sie vorsichtig: Wenn ein bestimmter Haferbrei schwer verdaut wird, ersetzen Sie ihn durch eine ähnliche Zusammensetzung. Das Essen ausschließlich mit solchen Gerichten ist für schwangere und stillende Frauen sowie für chronisch Kranke kontraindiziert.

Um eine schlanke Figur zu erhalten, ist es nicht notwendig, unter einem ständigen Hungergefühl zu leiden und einen Mangel an Nährstoffen im Körper zu verursachen, der Gefahr läuft, krank zu werden. Fettverbrennendes Getreide kann im Gegensatz zu Gemüse und Obst die Grundlage für eine vollwertige Ernährung sein. Gewicht verlieren Gefühl voll!

Fügen sie einen kommentar hinzu