Soda bad zur gewichtsreduktion

Wasseranwendungen wirken wohltuend auf unseren Körper. Zum Beispiel beim Abnehmen helfen. Soda-Bäder sind ein großer Helfer beim Abnehmen. Sie wirken sanft, aber effektiv durch vermehrtes Schwitzen und Ausscheiden von Toxinen und Toxinen.

Soda-Bad zur Gewichtsabnahme: Rezepte

Normal warmes Wasser hilft nicht, Gewicht zu verlieren. Sodabäder haben jedoch einen signifikanten Effekt. Tatsache ist, dass Soda die Aufnahme von Fett perfekt verhindert. Wenn der Körper in einem heißen Bad gedämpft wird, sind die Poren offen und es tritt übermäßiges Schwitzen auf. Der Körper wird Giftstoffe und Schlacken los.

Soda-Bäder sind sicherer, als dasselbe Soda einzunehmen. Eine falsche Berechnung der Dosierung kann den Säuregehalt des Magens erheblich beeinflussen und die Schleimhaut schädigen, bis Geschwüre auftreten.

Wie bereite ich ein Bad mit Soda vor? Machen Sie es einfach, obwohl Vorsicht geboten ist. Die Reihenfolge der Aktionen ist wie folgt: Die Wassertemperatur beträgt nicht mehr als 37 Grad, das Volumen beträgt etwa 200 Liter. 0,5 Packungen mit normalem Backsoda in einem Behälter und mit heißem Wasser auflösen; Rühren Sie das Wasser, gießen Sie die resultierende Lösung in das Bad.

Soda Bad zur Gewichtsreduktion

Der Teer

Zusammensetzung:

  1. Milch - 100 g
  2. Ätherisches Öl aus Eukalyptus, Rosmarin oder Salbei - 6 Tropfen
  3. Soda - 125 g

Soda und Milch gießen in ein warmes Bad. Fügen Sie eine Mischung ätherischer Öle hinzu.

Soda ist ein hervorragendes Mittel gegen Cellulitis, besonders in Kombination mit solchen ätherischen Ölen. Zitrusöle sind sehr wirksam (Mandarine, Grapefruit, Orange). Fügen Sie eine Mischung dieser duftenden Öle zu einem warmen Bad hinzu.

Meersalz

Zusammensetzung:

  1. Soda - 125 g
  2. Meersalz - 150 g
  3. Lavendelalkohol - 3 Tropfen

In einem warmen Bad Meersalz und Soda auflösen, Lavendelalkohol einfüllen.

Um die Wirkung von Sodabad zu verstärken, verwenden Sie ein Körperpeeling: Mischen Sie 2 EL. l Flüssiger Honig und 1 EL. l Soda, Massagebewegungen auf den Körper. Spülen Sie die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme ab.

Soda Bad zur Gewichtsreduktion

Wie nehme ich ein Bad mit Soda?

Der Vorgang des Badens mit Soda kann in zwei Stufen unterteilt werden: Vorbereitung des Bades und Eintauchen in das Bad. Und nimm die 1. und 2. Etappe ernst. Holen Sie sich ein spezielles Thermometer, mit dem Sie die Wassertemperatur messen können.

Finden Sie sofort die warme Kleidung oder Decke, die nach dem Eingriff benötigt wird. Sie gehen vorsichtig ins Wasser - versinken Sie nicht abrupt in der Badewanne. Beschränken Sie sich zunächst auf die Tiefe des Gürtels. Wenn Sie überschüssige Falten über dem Gürtel entfernen möchten (z. B. an den Händen), können Sie sie während des Vorgangs einfüllen.

Zuerst bist du in warmem Wasser. Wenn der Körper sich gewöhnt hat - heiß hinzufügen. Erhöhen Sie die Temperatur jedoch nicht über 39 Grad. Die Prozedur sollte nicht länger als 20 Minuten dauern. Nach dem Abwischen einen warmen Bademantel anlegen. Mach eine Pause Sie können nach 1 Stunde nach dem Sodabad eine Dusche nehmen.

Um eine größere Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, an diesen Bädern jeden zweiten Tag 10 Behandlungen durchzuführen. Die Effizienz von ihnen wird erhöht, wenn vor ihrem Empfang an der frischen Luft gehen. Wiederholen Sie den gesamten Kurs nicht vor 2 Monaten.

Soda-Bad zur Gewichtsabnahme: Bewertungen

Soda Bad zur Gewichtsreduktion

  • Margot: Sodabad half mir nicht nur, Gewicht zu verlieren, sondern auch, um Akne auf meinem Körper zu entfernen. Und sie sind auch gut bei der Bekämpfung von Allergien.
  • Dana: Badewannen mit Soda straffen die Muskeln und verleihen der Haut Elastizität. Mit Cellulite gut kämpfen. Die Fersen sind weich wie ein Kind.
  • Olesya: Wenn bei Dermatitis und Seborrhoe Sodabädern ein Arzt empfohlen wird. Fett von der Haut entfernt. Bei Verletzungen der venösen Zirkulation und des Ödems sind sie auch nützlich.

Soda-Bäder helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren und Ihren Körper wieder normal zu machen. Dies ist eine günstige Alternative zu teuren Salonbehandlungen. Ein weiterer positiver Effekt von Bädern ist ihre ausgezeichnete Hautpflege.

Fügen sie einen kommentar hinzu