Wie man gefrorenen brokkoli kocht

Ohne Übertreibung können wir sagen, dass Broccoli-Gerichte keine universelle Liebe genießen. Und umsonst! Nur wenige wissen, dass Brokkoli eines der nützlichsten Gemüse für den menschlichen Körper ist. Der Grund für die Abneigung gegen diese Kohlsorte ist höchstwahrscheinlich die banale Unfähigkeit, sie zu kochen. Tatsache ist, dass der Geschmack von Broccoli davon abhängt, wie gut er gekocht wird. Lassen Sie uns herausfinden, wie viel gefrorener Broccoli gekocht wird?

Nützliche Eigenschaften von Brokkoli

Nützliche Eigenschaften von Brokkoli

Die Zusammensetzung von Brokkoli-Kohl enthält eine große Menge mineralischer Substanzen:

  • Phosphor;
  • Magnesium;
  • Kalium;
  • Zink;
  • Eisen
  • Vitamine C, PP, K, E.

Außerdem ist Brokkoli reich an Elementen wie Ballaststoffen, Fetten und Proteinen, und es enthält 1,5-mal mehr Vitamin C als einige Zitrusfrüchte. Es enthält auch das Schönheitsvitamin Beta-Carotin. 100 g Brokkoli hat nur 34 Kalorien, so dass es eine echte Entdeckung für Frauen ist, die Diät halten. Im Allgemeinen sind die Gründe für die Herstellung dieses Gemüses in Ihrer Ernährung mehr als ausreichend.

Um alle nützlichen Qualitäten von Broccoli zu erhalten, müssen Sie beim Kochen nur eine Regel beachten - verdauen Sie sie nicht. Die Zeit zum Kochen von frischem Brokkoli und Gefrorenem ist unterschiedlich.

Wie man gefrorenen Brokkoli kocht?

Wie man gefrorenen Brokkoli kocht?

Brokkoli in einer Pfanne garen

Um dieses Gemüse in gefrorener Form richtig zu kochen, müssen Sie einige einfache Tipps befolgen:

  • Auftauen von Broccoli vor dem Garen ist nicht notwendig, da sonst die Blütenstände ihre Form verlieren und nach der Zubereitung eher wie Mehl aussehen;
  • Broccoli in kochendes Salzwasser werfen;
  • Vom kochenden Wasser bis zum Kochen sollte das Gemüse nicht länger als 10-12 Minuten sein.

Wenn Sie von der Dauer des kochenden Kohls sprechen, müssen Sie die Größe der Blütenstände berücksichtigen. Das heißt, je größer der Blütenstand ist, desto länger kochen wir.

Brokkoli in einem langsamen Kocher kochen

Brokkoli-Kohl kann in einem langsamen Kocher leicht gekocht werden. In diesem Fall beträgt die Dauer des Prozesses etwa 10 Minuten.Vor dem Kochen ist es besser, große Blütenstände zu zerlegen und den dicken Stamm in kleinere Stücke zu schneiden.

Beim Kochen von Broccoli-Kohl gibt es ein Geheimnis: Damit die Blütenstände sofort nach dem Kochen ihre schöne Farbe behalten, empfiehlt es sich, sie in kaltes Wasser zu tauchen.

Wie brokkoli einfrieren?

Wie brokkoli einfrieren?

Die Saison des frischen Brokkolis fällt im Hochsommer, und Sie möchten dieses Gemüse das ganze Jahr über essen. In solchen Fällen kann es für den Winter eingefroren werden. Natürlich ist es jetzt kein Problem, bereits gefrorenes Gemüse in einem Geschäft zu kaufen, aber erfahrene Hausfrauen sagen, dass Broccoli, der zu Hause für den Winter zubereitet wird, viel schmackhafter ist.

Brokkoli also wie folgt einfrieren:

  1. Wählen Sie guten, frischen und knusprigen Kohl zum Einfrieren.
  2. Waschen Sie das Gemüse, entfernen Sie vorsichtig Schmutz, Blätter und abgestoßene Stellen.
  3. Die Pflanze in Blütenstände teilen und 20-30 Minuten in Salzlake legen (für 1 Liter Wasser 5 Teelöffel Salz). Diese Behandlung hilft, Insektenlarven loszuwerden, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind.
  4. Entfernen Sie die Blütenstände aus der Sole und spülen Sie sie mit fließendem Wasser aus.
  5. Füllen Sie den Topf zu einem Drittel mit Wasser und bringen Sie alles zum Kochen.
  6. Broccoli 2-3 Minuten in kochendes Wasser eintauchen und sofort in die Kälte tauchen.
  7. Die Blütenstände ausbreiten und vollständig trocknen lassen.
  8. Vorbereiteter Brokkoli-Kohl in Portionen aufgeteilt und in verschlossenen Beuteln aufbewahren, gut verschließen und im Gefrierschrank aufbewahren.

Fertig! Wenn der gesamte Prozess richtig durchgeführt wird, können Sie Ihre Ernährung im Winter mit einem wirklich schmackhaften und gesunden Produkt abwechseln.

Wie man gefrorenen Brokkoli kocht?

Wie man gefrorenen Brokkoli kocht?

Wie man gefrorenen Brokkoli kocht, haben wir herausgefunden. Dieser Kohl kann jedoch nicht nur gekocht werden, sondern auch gekochte Püreesuppen, originelle Salate, die als Beilage für das Hauptgericht verwendet werden usw.

Es gibt viele leckere und ungewöhnliche Rezepte mit diesem Gemüse, die die verwöhnten Feinschmecker ansprechen werden, zum Beispiel:

  • in Käseomelett;
  • Brokkolisalat mit Orange;
  • Tigergarnelen mit Broccoli;
  • Brokkolisalat mit Apfel;
  • Broccoli-Soufflé;
  • Cremesuppe aus Brokkoli mit Garnelen.

Ist das nicht beeindruckend? Und Sie können Broccoli mit Sauerrahm, Mayonnaise, Fleisch, Fisch oder als Hauptgericht servieren.

Es ist wichtig zu wissen, dass gefrorener Broccoli beim Backen oder Braten gerade so weit aufgetaut werden sollte, dass die Infloreszenzen voneinander getrennt werden können.

Regelmäßiges Aussehen von Broccoli auf Ihrem Tisch hilft, den Körper von überschüssigem Salz und Wasser zu befreien, die Knochengesundheit zu verbessern und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Und im Winter hilft dieses Gemüse auch, das Immunsystem zu stärken. Und denken Sie daran, dass Brokkoli nicht nur ein Gemüse ist, sondern ein echter Vitaminspeicher. Also meistern Sie die neuen Gerichte und kochen Sie mit Genuss und Genuss!

Fügen sie einen kommentar hinzu