Wie man haferbrei kocht

Jede Gastgeberin hat wiederholt von den Flocken "Hercules" gehört. Heute wird ein Gericht aus diesen Flocken Haferbrei genannt. Tatsächlich erschien dieser Name, als Haferflocken unter der gleichnamigen Marke verkauft wurden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Haferbrei so zubereitet wird, dass er dick, lecker und gesund wird.

Mit Haferflockenbrei zum Kochen

Mit Haferflockenbrei zum Kochen

Hercules Brei hat einen hohen Kaloriengehalt, er ist sehr nahrhaft, gesund, gestärkt und nahrhaft. Flocken "Hercules" sind gehackter Hafer mit Ballaststoffen. In den Geschäften können Sie große Flocken oder Haferflocken sehen. In westlichen Ländern wird ein solcher Haferbrei gewöhnliches Haferbrei genannt, aber wir nennen es Herkules.

Haferbrei hat bekanntermaßen eine Reihe nützlicher Eigenschaften. Gedünstetes Hafermehl ist reich an Vitaminen, Mineralien und Mineralien. Dieses Frühstück wird jedem Kind gefallen. Selbst das anspruchsvollste Baby genießt Haferbrei gerne, wenn Sie ihm Obst oder kandierte Früchte hinzufügen.

Erfahrene Hausfrauen teilen ihre Geheimnisse beim Kochen von leckerem Hercules-Müsli:

  • Unabhängig von der Größe der Flocken müssen sie vor dem Kochen nicht gewaschen oder eingeweicht werden. In der Regel werden Flocken bereits in Dampfform verpackt. Wenn Sie sie einer zusätzlichen Wärmebehandlung unterziehen, verliert Haferflockenbrei alle seine positiven Eigenschaften.
  • Hercules Brei kann auf Wasser gekocht werden und mit Milch, einschließlich Schmalz. In beiden Fällen ist der Brei krümelig und sehr lecker.
  • Die Anteile an Flüssigkeit und Flocken sollten auf der Grundlage der gewünschten Konsistenz des fertigen Breis berechnet werden. Um beispielsweise Brei nicht zu dick zu machen, reicht es aus, einen Teil der Flocken "Hercules" zu nehmen und zwei Teile der Flüssigkeit hinzuzufügen.
  • Wenn Sie einen sehr dicken Haferbrei zubereiten möchten, wählen Sie das Verhältnis 1: 1.
  • Für sehr kleine Kinder können Sie flüssigen Brei kochen: Dazu fügen Sie drei Teile Flüssigkeit zu einem Teil des Getreides hinzu.
  • Es wird nicht empfohlen, Flocken längere Zeit zu lagern. In der offenen Form erhalten sie einen bitteren Geschmack, der beim Kochen nicht beseitigt wird.
  • Fertigen Sie Brei aus Herculesflakes höchstens einen Tag lang im Kühlschrank. Bei niedrigen Temperaturen verdickt sich der Haferbrei.
  • Butter ist es wünschenswert, kurz vor dem Servieren hinzuzufügen.
  • Die Bereitschaft von Hercules-Brei wird durch das Fehlen von Schaum während des Kochens angezeigt. Die Garzeit beträgt insgesamt 15-20 Minuten.

Wie kann ich Brei auf Milch zubereiten?

Hercules Brei wird ein reichhaltiges Frühstück und eine sehr befriedigende Köstlichkeit sein. Ihr Haushalt wird für den ganzen nächsten Tag mit Energie und Energie belastet. Vielleicht machen sich viele Hausfrauen, die solche Flocken zuvor nicht gekocht haben, Sorgen um die Frage: "Wie viel Haferbrei kochen?". Flocken werden innerhalb von 15 Minuten gekocht. Zum Kochen Zeit hinzufügen, um Milch oder Wasser zu kochen. Kleine Kinder mögen Herculesbrei, in Milch gekocht.

Wie kann ich Brei auf Milch zubereiten?

Zusammensetzung:

  • Flocken "Hercules" von beliebigem Mahlen - 1 EL;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Salz;
  • Milch - 2 EL

Kochen:

  1. Die Milch in einen tiefen Email- oder Glasbehälter (hitzebeständig) gießen und in Brand setzen.
  2. Milch zum Kochen bringen und eine kleine Prise Salz und Zucker hinzufügen.
  3. In kochender Milch müssen Haferflockenflocken gegossen werden, während sie gründlich gerührt werden müssen.
  4. Kochen Sie den Brei innerhalb von 15 Minuten bei niedriger oder mittlerer Hitze und rühren Sie gelegentlich die Flocken.
  5. Fertiger Haferbrei sollte mit einem Deckel bedeckt werden und weitere 5-10 Minuten ziehen lassen.
  6. Um Brei etwas dicker zu machen, können Sie ihn in ein Handtuch wickeln.
  7. Haferflockenbrei servieren sollte heiß sein und geschmolzene Butter hinzufügen.
  8. Je nach Ihren Vorlieben können Sie Haferflockenbrei mit gehackten kandierten Früchten, Früchten oder Nüssen hinzufügen. Es eignet sich zum Füllen von Sirup oder hausgemachter Marmelade.

Eine schnelle Möglichkeit, eine schmackhafte Wasserkappe zu kochen

Wenn Sie Haferflockenbrei auf dem Wasser zubereiten, kann ein solches Gericht zu einem diätetischen Gericht werden. Trotz des hohen Kaloriengehalts ist Brei sehr nützlich und nährt den Körper mit essentiellen Spurenelementen. Haferflockenbrei kann Zucker und Butter nicht nachfüllen und beschränkt sich auf eine kleine Prise Salz. Gekochter Brei auf dem Wasser wird auch Kindern gefallen, wenn Sie etwas süßen Sirup oder Beeren hinzufügen. Übrigens verwenden viele Hausfrauen gefrorene Früchte und Beeren. Zu jeder Jahreszeit können Sie einen kleinen Urlaub für Ihr Kind arrangieren.

Wie man Brei auf dem Wasser kocht: ein schneller Weg

Zusammensetzung:

  • Flocken "Hercules" von beliebigem Mahlen - 1 EL;
  • Zucker - 1 EL. l.;
  • Salz;
  • Wasser - 2 EL

Kochen:

  1. In die Pfanne müssen 2 EL gegossen werden. Mineralwasser oder gefiltertes Wasser und auf den Herd stellen.
  2. Nachdem Sie das Wasser zum Kochen gebracht haben, müssen Sie die Haferflockenflocken gießen und etwas Salz und Zucker hinzufügen. Alle Zutaten gut mischen.
  3. Brei 15 Minuten bei niedriger oder mittlerer Hitze kochen, gelegentlich umrühren.
  4. Der Haferbrei aus Herkulesflocken ist fertig, wenn sich der Schaum nicht mehr auf der Oberfläche bildet.
  5. Fertiger Haferbrei sollte unter geschlossenem Deckel etwas gebraut werden.
  6. Dieser Haferbrei kann mit flüssigem Honig und Früchten, zum Beispiel Äpfeln, gewürzt werden.

Kochflocken "Hercules" in einem langsamen Kocher: die Gastgeberin auf dem Zettel

Der Slow Cooker ist ein unverzichtbarer moderner Assistent für jede Hausfrau in der Küche. Mit seiner Hilfe können Sie einfache und leckere Gerichte zubereiten. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, um ein Frühstück zuzubereiten, können Sie den leckersten Herculesis-Brei in einem langsamen Kocher zubereiten. Die Hauptsache ist, die richtigen Proportionen zu wählen und das notwendige Programm zu installieren. Die moderne Küchenzeile erledigt die ganze Arbeit für Sie. Sie werden nur den heißen und leckeren Brei genießen.

Wie man Brei in einem Multikocher kocht

Zusammensetzung:

  • Flocken "Hercules" von beliebigem Mahlen - 1 EL;
  • Butter;
  • Wasser oder Milch - 2 EL;
  • Salz;
  • Zucker - 1 EL. l

Kochen:

  1. Die Kapazität des Multikochers sollte gründlich mit leicht geschmolzener Butter oder Sonnenblumenöl geschmiert werden.
  2. Milch (Wasser) sollte in den Behälter gegossen und mit Haferflocken bestreut werden.
  3. Fügen Sie etwas Salz und Zucker zu Milch oder Wasser hinzu. Mischen Sie alles gründlich.
  4. Dann müssen Sie den Multicooker schließen und das entsprechende Programm auswählen. Je nach Modell des Multicooker- oder Dampfkochtopfmodus können die Modi variieren. Häufig wählen die Hausfrauen die Modi "Reisgrütze", "Milchbrei" oder "Multipovar".
  5. Stellen Sie die Garzeit auf 30 Minuten ein und warten Sie, bis das Programm beendet ist.
  6. Lassen Sie den Haferbrei nach dem Piepton ein wenig aufgehen.
  7. Brei kann mit Sirup, Obst oder Nüssen serviert werden.

Haferflockenbrei kochen ist ganz einfach. Die Hauptsache ist, die Anteile von Flocken und Flüssigkeiten entsprechend der gewünschten Konsistenz von Brei richtig zu berechnen. Kleine Kinder kochen am besten sehr seltenen Haferbrei. Aber ältere Haushalte können sich einen leckeren und nahrhaften Hercules-Brei mit Äpfeln, Bananen, kandierten Früchten, Rosinen, Honig, Zimt, Beerensirup oder Marmelade gönnen. Guten Appetit!

Fügen sie einen kommentar hinzu