Wie man ohren an den hüften loswird

Nicht jeder bekommt von Natur aus eine perfekte Figur, und oft haben junge Mädchen und Frauen ein Problem wie Fettverdickungen oder anders die Ohren an den Hüften. Sie können aus verschiedenen Gründen auftreten - von einer sitzenden Lebensweise, von der übermäßigen Aufnahme von Süßigkeiten und Brötchen und einfach von der Neigung des Körpers bis hin zu Fettablagerungen. Die Ohren an den Oberschenkeln sind gefährlich, da das Fettgewebe dicker wird und dichter wird, so dass es schwieriger ist, es loszuwerden als aus den üblichen Fettreserven.

Arten von Fettgewebe

  1. Um zu verstehen, wie man am besten mit Fettdepots umgeht, sollte man eine kleine Vorstellung davon haben. Fettgewebe im Körper besteht aus zwei Arten - der Oberfläche (funktional) und der Tiefe (Backup). Oberflächliches Gewebe wird gebildet, wenn wir zu viele Kalorien aufnehmen und nicht vollständig ausgeben. Die Kalorien lagern sich in der subkutanen Schicht ab und bilden funktionelles Gewebe. Praktisch alle Diäten und Zauberkugeln zielen darauf ab, genau diese Fettmenge zu reduzieren, sie wirken jedoch nur vorübergehend und wenn sie sich weigern, kehrt das Fett wieder zurück.
  2. Eine andere Art von Fettgewebe ist tief. Solche Fettablagerungen befinden sich in den inneren Schichten und ihre Struktur ist dichter. Bei Frauen ist dieses Gewebe ein notwendiger Bestandteil - der Körper bereitet Vorräte für die zukünftige Schwangerschaft vor. Das Reservegewebe beginnt sich ab der Pubertät von 14-15 Jahren zu bilden und ist nach 20-22 Jahren abgeschlossen. Das tiefe Gewebe ist an der Östrogenproduktion beteiligt, die für den weiblichen Körper notwendig ist.

Wie man Ohren an den Hüften loswird

Nach Ablauf der Pubertät verlangsamt das tiefe Gewebe seine Bildung und die Reserveschicht wird dichter und erfasst die oberen Gewebeschichten. Diese Reserveschicht kann jedoch unter dem Einfluss vieler Gründe plötzlich an den auffälligsten Stellen erscheinen. Gleichzeitig sind die Fettreserven im Körper ziemlich ungleichmäßig verteilt, und es ist ziemlich schwierig, sie zu entfernen. Nur Geduld und Ausdauer werden Ihnen bei dieser schwierigen Aufgabe helfen, aber die Schwierigkeit, die Ohren an den Oberschenkeln loszuwerden, bedeutet nicht die Unmöglichkeit, Daher ist es besser, keine Entschuldigung für sich selbst zu erfinden, sondern zu handeln.

Übungen, um die Ohren an den Hüften zu befreien

Ihr Problem ist die Hüfte, und deshalb sollte der Schwerpunkt auf ihnen liegen. Wenn Sie noch keine Übungen gemacht haben, beginnen Sie ein wenig - zwanzig Minuten, aber jeden Tag.

  1. Sehr gut im Kampf mit Ohren an den Hüften helfen die Beine zu schwingen- Lehnen Sie sich mit Ihren Händen an die Wand oder eine andere Stütze und führen Sie mit jedem Bein 20 Mal schnelle und scharfe Schläge aus. Zuerst zur Seite schwenken, dann vorwärts.
  2. Kniebeugen sind ein absolutes Muss, wenn Sie mit den Ohren kämpfen. Wiederholen Sie sie so oft, bis Sie eine starke Anspannung verspüren.
  3. Zusätzlich zu den üblichen Kniebeugen Kniebeugen mit Ausfallschritten. Sie sind sehr einfach gemacht - stehen Sie mit einem Bein und machen Sie einen weiten Schritt nach vorne, wiederholen Sie dasselbe mit dem anderen Bein. Übung für jedes Bein wiederholen Sie 15-20 mal.
  4. Die nächste Übung - liegen Sie auf dem Boden, die Knie gebeugt, die Arme entlang des Körpers gestreckt. Beginnen Sie mit dem Anheben des Gesäßes über dem Boden, verweilen Sie ein paar Sekunden, und senken Sie es dann. Machen Sie die Übung mindestens 15 Mal.
  5. Stehen Sie jetzt gerade und kreuzen Sie Ihre Beine, während das rechte Bein oben ist. Beginnen Sie allmählich, strecken Sie Ihre Arme und beugen Sie sich vor. Verweilen Sie in dieser Position 5-7 Sekunden und stehen Sie wieder gerade auf. Wiederholen Sie dann die Übung, indem Sie das Bein wechseln. Machen Sie jedes Bein 12-15 Mal.
  6. Auf der Seite liegend, die Beine ausgestreckt, eine Hand unter dem Kopf, und die andere liegt auf dem Boden in der Nähe der Brust. Beginnen Sie nun, das Bein so hoch wie möglich anzuheben, ohne es am Knie zu beugen. Machen Sie die Übung 30-40 mal. Rollen Sie dann auf die andere Seite und wiederholen Sie dasselbe mit dem anderen Bein.
  7. Wir bleiben auf der Seite liegen, die Beine sind immer noch gestreckt, eine Hand unter dem Kopf und die andere liegt auf dem Boden. Beginnen Sie, die straffen Beine zur Seite zu ziehen, und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Versuchen Sie, Ihre Beine langsam zu bewegen. Machen Sie 15 Übungen, rollen Sie dann auf die andere Seite und machen Sie dasselbe.
  8. Auf der Seite liegend, die Beine gestreckt, die andere Hand auf dem Boden. Beugen Sie die Beine an den Knien und drücken Sie sie so schnell wie möglich an Ihre Brust. Machen Sie die Übung 12-15 mal, drehen Sie dann um und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite.
  9. Sitzen Sie auf dem Boden und strecken Sie sich gerade vor Ihnen. Beginnen Sie dann, den Körper nach vorne zu neigen und umwickeln Sie den Teil Ihres Beines mit den Handflächen, die Sie erreichen können - Schienbein, Fuß oder Knöchel. Sie sollten ein wenig Stress haben, aber nicht viel Schmerz. Heben Sie danach Ihr Bein an und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück. Stellen Sie bei der Übung sicher, dass der Körper nicht stark nach hinten abweicht. Führen Sie die Übung für jedes Bein 20 Mal durch.
  10. Die nächste effektive Übung, um Ohren an den Hüften loszuwerden, ist ein Fahrrad. Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Beine in einem Winkel von 900 Grad an den Knien. Ziehen Sie jedes Bein einzeln nach vorne und posieren Sie, als würden Sie Fahrrad fahren. Machen Sie die Übung für 3-4 Minuten.
  11. Legen Sie sich auf den Boden, strecken Sie die Beine gerade und reißen Sie sie 450 Grad über dem Boden. Kreuze deine Beine wie eine Schere. Nachdem Sie die Übung mehrmals ausgeführt haben, halten Sie die Beine einige Sekunden lang in angehobener Position, und setzen Sie dann die Übung fort. Die Schere macht auch 3-4 Minuten.

Wie man Ohren an den Hüften loswirdWie man Ohren an den Hüften loswird

Massage, um die Ohren an den Hüften loszuwerden

Der Umgang mit den Ohren an den Hüften sollte ein Komplex sein, was bedeutet, dass die Massage nicht vergessen wird. Es hilft nicht nur bei der Bekämpfung von Fettablagerungen, sondern beseitigt auch Cellulite. Die Massage ist für den Problembereich mit seiner wärmenden und aktivierenden Wirkung hilfreich. Beginnen Sie die Massage mit leichten Streichbewegungen, kneten Sie leicht und schütteln Sie leicht Problemzonen. Vervollständigen Sie die Massage mit streichenden Bewegungen. Natürlich ist es besser, mit speziellen Cremes zu massieren.

Es ist nichts unmöglich und sogar jede Frau kann die Ohren an den Hüften loswerden, wenn sie nicht faul ist. Die Hauptsache ist, sich öfter mit einer idealen Figur ohne zusätzliche Kilos zu präsentieren, und dann werden sowohl Zeit als auch Verlangen gefunden!

Fügen sie einen kommentar hinzu