China-feiertage

China steht auf Rang drei der beliebtesten Touristenziele. Und das tatsächlich verdient! Schließlich ist China eine ungewöhnliche Kultur, exquisite Küche und prächtige Architektur! Mindestens einmal in deinem Leben solltest du unbedingt nach China gehen! Was Sie über dieses Land wissen müssen, um dort Urlaub zu machen?

Geographische Lage und Klima in China

China - ein Land, das ein ziemlich großes Gebiet einnimmt. In der Größe steht es an dritter Stelle der Welt! China liegt an der Pazifikküste.

Feiertage in China: allgemeine Informationen

Das Klima des Landes ist sehr unterschiedlich und hängt mit der Lage zusammen. In den meisten Teilen des Landes ist das Klima gemäßigt und subtropisch. In Südchina herrscht ein tropisches Klima.

Die Sommer sind im ganzen Land heiß - durchschnittlich +32 Grad und leichter Niederschlag. Im Norden des Landes ist der Winter ziemlich kalt - im Durchschnitt -25 Grad. Im zentralen Teil des Landes ist das Klima milder und die Winter sind nicht streng - die Durchschnittstemperatur in der Wintersaison beträgt etwa -5 Grad. Im Süden des Landes ist es das ganze Jahr über warm. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 30 Grad, die durchschnittliche jährliche Wassertemperatur beträgt 22 Grad.

Chinas Währung

Die Landeswährung ist Yuan. Der zweite Name ist Renminbi. Die Währung gilt als die stabilste der Welt, ihre Zinssätze schwanken extrem selten. In den letzten Jahren betrug der ungefähre Wechselkurs des Yuan zum Dollar 1: 8. Für einen Yuan werden Sie etwa 5 Rubel verlangt.

Zur Zeit in Umlauf sind Noten folgender Würde: 1,2,5,10,50 und 100 Yuan, Münzen und Scheine mit einem Nennwert von 1,2,5 jiao und 1,2,5 funyn. Das Verhältnis ist wie folgt: 1 Yuan = 10 Jiao = 100 lustig.

China Feiertage: China bei Nacht

Sie können fast überall Währungen in Yuan umtauschen - in Banken, Sondertauschern und sogar in einigen Hotels. Außerdem werden Kreditkarten fast überall akzeptiert - Mastercard, VisaCard, AmericanExpressCard, JCB, DinersCard. Die Banken haben von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr mit einer Unterbrechung von einer Stunde geöffnet. Am Samstag beginnt der Arbeitstag um 8.00 Uhr und endet um 11.30 Uhr. In Hotels arbeiten die Tauschbörsen länger und haben kein Wochenende.

Chinas nationale Küche

Man kann endlos über die chinesische Küche reden! Es ist auf der ganzen Welt beliebt und hat eine uralte Geschichte. Wenn wir über die Küchenvielfalt sprechen, können Sie in China bis zu 10 Arten zählen!

  • Exquisite und unnachahmliche imperiale Küche. Wie Sie wissen, werden die Gerichte für den Imperial-Tisch nur aus qualitativ hochwertigen und frischesten Produkten zubereitet. Und die Technik ihrer Herstellung ist bis ins kleinste Detail durchdacht!
  • Probieren Sie unbedingt die vegetarisch-buddhistische Küche! Seine Besonderheit liegt in der Tatsache, dass alle Gerichte aus vegetarischen Produkten zubereitet werden, jedoch im Geschmack vollständig mit Fleisch- und Fischgerichten übereinstimmen! Die Hauptzutaten sind Gemüse, Pilze und Soja, was unglaublich nahrhaft und gesund ist.
  • Kitchen Dietotherapy-Gerichte basierend auf chinesischen Rezepten! Sie können das Essen genießen und heilen! Über chinesische Diäten und andere Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, lesen Sie den Artikel Chinese Weight Loss.

Angeln in China

  • Snacks und Süßigkeiten in China sind ausreichend vielfältig und Sie werden definitiv etwas finden, das Sie probieren müssen! Zum Backen wird hauptsächlich Reismehl verwendet.
  • Probieren Sie unbedingt die Meisterwerke der lokalen Küche aus und Sie werden lange Zeit unter dem Eindruck bleiben! Zum Beispiel Pekingente. Es wird mit einer speziellen Technologie zubereitet, die Garzeit beträgt mehr als einen Tag! Sie können auch lokale exotische Gerichte probieren, z. B. Suppe aus Schwalbennestern, das Gericht "Drachenkampf mit Tiger" (aus Schlangen und Katzen hergestellt) oder gebratene Bärenpalmen.
  • Wenn Sie diese Art von Küche nicht mögen, finden Sie immer ein Restaurant mit internationaler Küche oder Fast-Food-Restaurants, wo Sie Pizza, Hamburger und andere Fast-Food-Produkte kaufen können.

Einkaufen und Tipps in China

Der Handel ist eine der beliebtesten Aktivitäten der Chinesen. Dies ist nicht nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, sondern auch eine Art Spiel. Achten Sie darauf, auch in großen und großen Geschäften zu verhandeln!

Feiertage in China: blühende Bäume

Wenn eines der Ziele Ihrer Reise nach China das erfolgreiche Einkaufen ist, müssen Sie unbedingt die Märkte rund um den Zhitan Park besuchen. Seien Sie jedoch vorsichtig, achten Sie besonders auf die Qualität der von Ihnen gekauften Produkte.

Die interessantesten Dinge, die man aus China mitbringen kann, sind Knochen- und Steinprodukte, Porzellanprodukte, Jade- und Opalschmuck, Lackminiaturen, Brokat- und bestickte Produkte, Tee, Weine, chinesische Fans und chinesische Medizin.

Trinkgeld in China wird nicht akzeptiert. Aber wenn Sie dem Mädchen 1-2 Yuan anbieten, wird es nicht ablehnen. In allen Restaurants in China gibt es zwei Menüs. Einer von ihnen wird chinesischen Besuchern und der zweite von Ausländern gegeben. Im letzten Menü sind die Preise doppelt so hoch! Denken Sie daran, dass es besser ist, den Rechnungsbetrag noch einmal zu überprüfen - es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie betrogen werden.

Zoll in China

  • Wenn Sie Produkte aus Edelmetallen bei sich tragen, müssen Sie bedenken, dass deren Anzahl nicht den persönlichen Bedarf übersteigt. Wenn Sie ein wertvolles Produkt bei sich haben, das mehr als 50 Gramm wiegt, sollten Sie es der Deklaration hinzufügen. Und wenn Sie das Land verlassen, sollte dieses Produkt bei Ihnen sein. Wenn Sie Juwelen aus dem Land mitnehmen, müssen Sie dies überprüfen, da sonst Probleme auftreten können.
  • Beim Import von Währungen über 5.000 USD sollte dieser Betrag in die Deklaration aufgenommen werden. Auf dem Rückweg werden Sie sicher sein, zu überprüfen, ob der angegebene Betrag nicht höher ist als der Betrag, den Sie bei der Einreise angegeben haben.

Exkursionen in China

  • Wenn Sie das Land verlassen, können Sie die chinesische Währung in Höhe von nicht mehr als 20.000 Yuan mitnehmen.
  • Wenn Sie kulturelle Werte (z. B. Kunstprodukte) außerhalb des Landes exportieren, müssen Sie über ein Bewertungszertifikat und eine Quittung verfügen, die die Tatsache des Kaufs bestätigt. Wenn Sie nicht über diese Dokumente verfügen, hat der Zoll das Recht, diese Gegenstände nach eigenem Ermessen zu bearbeiten.
  • Laut Gesetz können Sie keine Arzneimittel in Höhe von mehr als 300 Yuan aus dem Land exportieren. Arzneimittel, die Sie während Ihres Aufenthalts im Land für den persönlichen Gebrauch erworben haben, können mit den entsprechenden Schecks versendet werden. Moschus ist strengstens für den Export verboten.
  • Souvenirs und andere Gegenstände, die Sie während Ihrer Reise erworben haben, können ungehindert über die Grenze befördert werden, jedoch nur, wenn Sie einen Scheck haben.
  • Zusätzlich zum Zoll müssen Sie die Quarantäneinspektion durchlaufen, und wenn Sie biologisches Material bei sich haben, sollten Sie dies unbedingt in der Deklaration angeben. Ausländer, die an sexuell übertragbaren Krankheiten, AIDS, Lepra, offener Form von Tuberkulose oder psychischen Störungen leiden, dürfen nicht in das Land einreisen.
  • Es ist verboten, verschiedene Bakterien und schädliche Mikroorganismen, Tierkadaver und Bodenproben in das Land zu importieren. Wenn Sie einen Hund oder eine Katze mitbringen, denken Sie daran, dass pro Person nicht mehr als 1 Tier vorhanden sein sollte. Außerdem ein Impfzeugnis sowie die Tatsache, dass das Tier gegen Tollwut geimpft wurde.

Küste in China

Siehe auch: Wo in Altai ausruhen?

Bei einem Besuch in China kehren Sie voller erstaunlicher Emotionen zurück! Eine völlig andere Kultur, Küche und Architektur erlaubt es, die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Sie können einfach nicht gleichgültig bleiben!

Viel Glück für deine Ruhe!

Fügen sie einen kommentar hinzu