Hochzeits-omen - sein oder nicht sein

Die Hochzeitszeremonie war schon immer eine wichtige und verantwortungsvolle Veranstaltung. Für jemanden, der lange erwartet wurde, aber für jemanden und nicht sehr. Eine Hochzeit ist ein besonderes Ritual, das seit der Antike von einer Vielzahl von Hochzeitsempfängen begleitet wird. Sie waren keine Form der Unterhaltung, aber sie spielten bei der Bestimmung der wesentlichen Aspekte sowohl der Zeremonie selbst als auch des späteren gemeinsamen Lebens der Jugendlichen keine unbedeutende Rolle.

Die Braut und ihre Angehörigen werden durch die Vorfreude auf die Hochzeit immer nervös gemacht. Sie sind in der Regel sehr besorgt darüber, ob dies stattfindet oder nicht. Plötzlich wird es unvorhergesehene Situationen geben, die den Triumph verhindern können. Was dann zu tun

Die Leute, die es vorziehen, in allen Waffen zu sein, egal wie die Situation ist, wollen wissen, was sie erwartet. Zeichen und Zeichen sind eine Art Mittel, um wichtige Informationen zu erhalten.

Es ist völlig natürlich, dass alle Anzeichen, die auf die eine oder andere Weise mit dem Hochzeitsritual in Verbindung stehen, sehr einfach und unkompliziert als "Hochzeit" bezeichnet werden.

Wie verlässliche Informationen durch Rückgriff auf diese Informationen erhalten werden können, ist nicht mit einer hundertprozentigen Wahrscheinlichkeit möglich, aber es ist offensichtlich, dass in einigen Fällen Braut und Gäste (in der Regel kümmert sich der Bräutigam wenig, er zieht es vor, mit dem heutigen, noch im Leerlauf befindlichen Tag) , nicht wirklich über ihre Leistung nachzudenken. Dies liegt an der Tatsache, dass die Vorbereitung für den Hochzeitsprozess viel Zeit, Mühe, Geld und Nerven kostet.

Übrigens ist der Gebrauch ein guter Weg, um psychischen Stress, Verspannungen zu lösen und den Geist zu heben. Dafür ist es jedoch notwendig, Zeichen zu verwenden, die nur etwas Gutes versprechen und nicht die Möglichkeit schlechter Folgen gefährden.

Ja, die Angst vor dem Scheitern der Hochzeit und der vergeblichen Anstrengung ist die stärkste Erfahrung vor der Hochzeit. Je länger Sie auf ein Ereignis warten, desto mehr Sorgen machen Sie in der Regel.

Und wenn während des Wartens, wenn die Vorbereitungen für die Feier in vollem Gange sind, plötzlich unangemessen viele Hindernisse auftauchen. Und eine ganze Nachfolge mit einem siegreichen Marsch entlang den Nerven der Braut ...

Oh ja, keine Hochzeit wird nirgendwohin gehen. In einer solchen Situation ist es besser, sich vorab über eine mögliche Wende zu informieren. In der Vorbereitungsphase, dh kurz vor der Hochzeit und im Verlauf der Hochzeit, gewinnt jedes kleine Ding in den Augen anderer eine enorme Bedeutung. Die Braut ist bereit, auf die Kräfte der anderen Welt zurückzugreifen, wenn sie nur sicher sein kann, dass alles gut geht.

Eine Hochzeit sein oder nicht sein?

Brautpaare, denken Sie daran, dass Hochzeitsenken keine Vorhersage und kein Hochzeitshoroskop sind. Die Realität ihrer Vorhersage sollte nicht zu ernst genommen werden (ebenso wie Vorhersagen). Wenn das Hochzeits-Omen gut war, nehmen Sie es zur Kenntnis, stellen Sie sich auf eine fröhliche und gutmütige Stimmung ein, und wenn es schlecht war, dann versuchen Sie, nicht zu viel darüber nachzudenken. Am Ende sind wir gewissermaßen die Schmiede unseres eigenen Glücks. Von der Stimmung wird zu viel abhängen!

Denken Sie daran, dass ein schlechtes Hochzeits-Omen nicht das Ende der Welt ist. Das Ende der Welt ist das Abschneiden von Drähten oder verbrannten Kabeln !!! Das Wort "Omen" wurzelt im Verb "Notice", das heißt, alles zu bemerken, auch die kleinsten und scheinbar unwichtigen Details, und von ihnen die geheime Bedeutung ableiten zu können. Darauf sind wir alle, Mädchen, großartige Meister.

Eines der Hochzeitszeichen ist folgendes: Wenn das Mädchen vor der Hochzeit das Haus nicht gut putzt, dann wird ihr Ehemann nicht sehr gut sein (hier meint sie das Aussehen). Die Verbindung ist offensichtlich, jeden Tag. Tatsache ist, dass alle Bewerber gute Hausfrauen brauchen bzw. es eine Wahl gibt, und die schlechtesten Hostessen werden von den Bräutigamern, die noch in den Junggesellen bleiben, einfacher ausgewählt.

Ein anderes Hochzeitszeichen besagt, dass ein unverheiratetes Mädchen nicht in der Ecke sitzen sollte, sonst heiratet sie sieben Jahre lang nicht. Dies ist auch ein Zeichen mit semantischen Wurzeln. Tatsache ist, dass arme Verwandte und Mitgift in den Ecken Russlands gepflanzt wurden und es ihnen nicht eilig war, ohne jemanden zu heiraten.

Glauben Sie nicht bedingungslos an schlechte Hochzeitsprojekte. Dadurch rüsten Sie sich nur schlecht und nichts Gutes wird aus der Ehe kommen.

So hat zum Beispiel ein Hochzeitszeichen das Recht zu existieren, wonach, wenn ein Ehering bei Ihrem Standesamt auf den Boden gefallen ist, die Ehe schnell zerbricht. Mein Freund, der am Vorabend der Zeremonie zu viel erlebte, schlief nachts nicht einmal, der Ring zitternder Hände fiel zweimal, aber entweder übertönte die Wirkung eines Doppelsturzes die Anzeichen, die hätte passieren sollen, oder dieses Hochzeitszeichen war nicht zu wahr Sie lebt mit ihrem Mann das vierte Jahr zusammen. Natürlich, vier Jahre Ehe, das ist nicht das ganze Leben, aber sie werden sich noch nicht scheiden lassen.

Wenn Sie die Vorliebe für die Hochzeit lieben und ihnen glauben, gibt es zwei Regeln für Sie:

  • mehr Aufmerksamkeit auf gute Hochzeitsprüche richten, die Wohlbefinden und ein glückliches Eheleben versprechen;
  • Sie sollten Ihren zukünftigen Ehepartner nicht Ihren Erlebnissen widmen und an die Hochzeitszeichen denken, da dies seine Einstellung zu Ihnen negativ beeinflussen kann.

Wenn Sie so ruhig sind, können Sie beispielsweise günstige Zahlen für die Ehe sowie Monate auswählen. Unter den Zahlen empfehlen Fachleute auf dem Gebiet der Numerologie die Top Drei, die Top Fünf, die Sieben und die Neun. Die erfolgreichsten Monate für das Sakrament der Ehe sind September, November, Juni und August.

Damit die Hochzeit stattfinden kann, wählen wir den Hochzeitstag richtig aus:

  • Du kannst nicht am Tag deines Engels heiraten.
  • Regenwetter oder Schnee leider;
  • starker Wind am Hochzeitstag zu Schwierigkeiten;
  • Die Hochzeit am Montag verspricht Wohlstand.
  • am Dienstag - Gesundheit;
  • Mittwoch ist Glück;
  • und donnerstag und freitag für die hochzeit reicht nicht aus.

Hochzeits-Omens in Bezug auf Brautkleider

  • Das erste Hochzeitszeichen. Um das eheliche Leben unterschiedlich zu gestalten, sollte der Bräutigam eine Münze in den richtigen Schuh stecken. Ihr Junge sollte nicht als Relikt weggeworfen, nicht einmal zu Hause aufbewahrt werden.
  • Das zweite Hochzeitszeichen. Aus dem bösen Blick steht den Outfits beider Ehen ein Stift fest. Es sollte nicht sichtbar sein. Von dem bösen Blick helfen und ein paar Stiche am Saum des Brautkleides der Braut. Mit blauen oder roten Fäden nähen. Ebenso wie der übliche Schleier über den Augen.
  • Das dritte Hochzeitszeichen. Brautschuhe sollten vorne und hinten geschlossen sein. Dann bleibt das Glück in der Familie. In diesem Sinne passen die üblichen weißen Schuhe, aber keine Sandalen.
  • Das vierte Hochzeitszeichen. Vor einer kirchlichen Hochzeit ist es streng verboten, dass eine Braut ihr Spiegelbild mit einer vollen Parade (dh vollständig in einem Brautkleid gekleidet) sieht.
  • Fünftes Hochzeitszeichen. Auf der Braut sollte am Hochzeitstag genau das Kleid sein. Ein Anzug oder ein Korsett und ein Rock funktionieren nicht. Wenn die Details der Garderobe voneinander getrennt sind, gibt es kein gemeinsames Leben.
  • Das sechste Hochzeitszeichen. Um reibungslos zusammenzuleben, ohne Zwischenfälle und ohne Zwischenfälle, so dass ein kleinerer Wurf und mehr gegenseitiges Verständnis entstehen, sollten die Ringe nach dem alten Brauch gewählt werden: glatt, ohne Schnitzereien und Steine.
  • Siebente Hochzeit Omen. Um Ärger zu vermeiden und die Hochzeit fand immer noch statt, sollte der Bräutigam den zukünftigen Ehepartner nicht in einem Hochzeitskleid sehen.
  • Das achte Hochzeitszeichen. Verkaufen Sie das Hochzeitskleid nicht, es ist besser, es als Erinnerung zu speichern.
  • Neunte Hochzeit Omen. Seien Sie vorsichtig mit Fersen, brechen Sie, dann wird Ihr Familienleben humpeln.
  • Das zehnte Hochzeitszeichen. Das Brautkleid wird nur über dem Kopf getragen, jedoch nicht über den Beinen. Für ein glückliches und langes gemeinsames Leben (hier geht es um Gesundheit, nicht um Scheidung).
  • Elfte Hochzeit Omen. Ihr Hochzeitskleid sollte nur Ihnen gehören. Es ist besser, ein Hochzeitskleid zu kaufen und nicht zu mieten, andernfalls fällt das Versagen derjenigen, die Sie in demselben Kleid geheiratet haben, auf Ihre zerbrechlichen Schultern.
  • Die zwölfte Hochzeit Omen. Kaufen Sie keinen Schal vor der Hochzeit an Ihren Liebsten, sonst hängt er um Ihren Hals und die Hochzeit wird nicht stattfinden.
  • Dreizehnte Hochzeit Omen. Je länger das Kleid der Braut ist, desto länger ist das Eheleben.
  • Vierzehnte Hochzeit Omen. Wenn Sie bei der Hochzeit ein Kleid zerrissen haben, haben Sie offensichtlich kein Glück mit Ihrer Schwiegermutter. Wird mürrisch sein.

Denken Sie daran, dies sind nur Zeichen. Berücksichtigen Sie nur die guten Momente des Lebens und denken Sie nicht über die schlechten nach.

Ein glückliches und langes Leben zusammen!

Fügen sie einen kommentar hinzu