Stress überwinden

Was ist Stress?

Unser Organismus reagiert auf starke äußere Einflüsse, indem er Verteidigungsfähigkeiten mobilisiert. Manchmal ist die Stärke eines solchen Aufpralls so groß, dass die Schutzbarrieren die negativen Folgen nicht blockieren können. Diese Kettenreaktion negativer Effekte, die in unserem Körper unter dem Einfluss äußerer Faktoren ausgelöst wird, wird als Stress bezeichnet. Und der Zustand, in dem der Körper die Auswirkungen der übertragenen Belastung nicht „verdauen“ kann, wird als „Stress“ bezeichnet.

Niemand ist immun gegen die Schwierigkeiten des Lebens. Warum sind manche Menschen mehr gestresst als andere? Es wird vermutet, dass wenn eine Mutter während der Schwangerschaft Stress erfährt, auch das ungeborene Kind dies spürt. Je mehr Erfahrungen und Sorgen die Mutter hat, desto mehr wirkt sich dies auf das Baby aus. Der Stress sammelt sich allmählich an, und solche Kinder sind im Erwachsenenalter viel anfälliger für Stress und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wenn wir jedoch objektiv sprechen, ist Stress eine normale Reaktion des Organismus, ein Mechanismus der Anpassung an die Bedingungen der Wohnumgebung, der auch positive Ergebnisse erzielen kann. Es ist schließlich nichts anderes als ein Mechanismus der Anpassung an die Bedingungen der Wohnumgebung. Athleten in Wettkämpfen erfahren Stress, ihr Körper mobilisiert ihre gesamte Kraft und hilft dabei, Rekorde zu gewinnen und Rekorde zu setzen. Wissenschaftler glauben, dass Stress das Immunsystem stärkt und den Körper dazu zwingt, effizienter zu arbeiten. Mit der Zeit häufen sich jedoch Stress und seine Auswirkungen an, was häufig zu Depressionen führt (vgl Wie geht man mit Depressionen um? Es gibt einen Weg!) und viele andere schwere Krankheiten. Es ist solch ein langfristiger Stress, der für die Gesundheit gefährlich ist, und wir müssen ihn zuerst bekämpfen!

Stress überwinden - Wege aus aller Welt

  • China

Chinesische Weisheit sagt: "Um Traurigkeit loszuwerden, ordnen Sie 27 Gegenstände zu Hause neu an." Indem Sie Dinge neu anordnen, setzen Sie stehende Energie frei. Diese Methode funktioniert in der Praxis. Wenn Sie sich an einer Umgestaltung beteiligen, werden Sie von negativen Gedanken ablenken, und wenn Sie sich auf die Zahl 27 (nicht mehr, nicht weniger) konzentrieren, können Sie endlich Ihre Gedanken löschen.

  • Japan

Japanische Wissenschaftler glauben, dass Sie mit Stress durch körperliche Anstrengung fertig werden können. Erinnern Sie sich an den wunderbaren Slogan: "Vor Herzinfarkt und Stress laufen"? Die Japaner gingen jedoch ein wenig weiter in ihre Studien. Sie glauben, dass gewöhnliche Sprünge und Kniebeugen hier nicht möglich sind. Formen der Entlassung sollten die Ausgabe von Emotionen liefern, so dass universelle Mittel auf dem Weg zur Überwindung von Stress, können Sie Boxen (besser mit einem Boxsack - weniger traumatisch) und das Zerstören von Geschirr aufrufen.

  • Deutschland

Von Stress hilft ... Stress! Wissenschaftler aus Deutschland empfahlen, Stress mit Erkältung zu behandeln. Wenn die Spannung zu schwinden beginnt, ist es notwendig, ohne Oberbekleidung ein wenig in die Kälte zu gehen. Die Temperatur sollte minus, aber nicht minus 40 sein! Wenn es abgekühlt ist, beginnt das Gehirn das Lusthormon Serotonin zu produzieren und der Stress lässt nach. Eine ähnliche Erschütterung des Körpers kann durch Barfußlaufen im Schnee oder Schwimmen im Loch erfolgen, aber nicht jeder entscheidet sich dafür!

Stressmanagementmechanismen

  • Schlaf

Stress provoziert Schlaflosigkeit, Schlaflosigkeit führt zu Stress. Teufelskreis. Normaler tiefer Schlaf, mindestens sieben Stunden am Tag, ist der natürlichste und leichteste Weg, um die Auswirkungen von Stress zu verhindern und zu bekämpfen.

  • Sex

Während des Stresses kann die Stimmung der Liebe völlig fehlen. Laut Statistik haben 70% der Männer und Frauen aufgrund von Stress Schwierigkeiten im sexuellen Bereich. Wenn es jedoch stimmt, dass Stress der Hauptfeind von Sex ist, dann gilt auch das Gegenteil. Sex erlaubt es Ihnen, Gefühle der Angst und Unsicherheit loszuwerden, ermöglicht es Ihnen, sich für eine Weile von den Problemen dieser Welt zu lösen und in die Welt Ihrer eigenen inneren Erfahrung einzutauchen.

  • Tanzen

Dieser Umgang mit Stress hat eine lange Geschichte. Menschen aus alten Zeiten verwendeten Tanz, um Spannungen abzubauen. Schließlich tanzten nach der Jagd keine primitiven Menschen um das Feuer. Jetzt gibt es Tanztherapiestudios, aber eigentlich alles, was Sie brauchen, um Stress abzubauen: Musik, die Sie mögen, ein Rhythmus, der auf Ihren Körper reagiert, mit dem Wunsch, sich im Takt zu bewegen, und Sie selbst.

  • Musik

Musik heilt, aber nur das, was wirklich gefällt. Avicenna empfahl auch, Melancholie durch Musikhören und Singvögel zu behandeln.

  • Power

Essen ist eine der häufigsten Methoden, um Stress zu überwinden. Das Problem "festhalten" gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Es ist klar, dass der Missbrauch dieser Methode sich nicht auf die Zahl verlangsamt. Aber während des Essens wird das Hormon der Freude produziert, und einige Lebensmittel provozieren eine erhöhte Sekretion, zum Beispiel Erdbeeren, Datteln, Bananen und Schokolade.

  • Kommunikation mit der Natur

Ruhe in der frischen Luft, in Ali vor Stadtlärm, was gibt es Schöneres?! Aber auch wenn dies aus irgendeinem Grund nicht machbar ist, gibt es alternative Möglichkeiten. Amerikanischen Wissenschaftlern zufolge züchten Zimmerpflanzen den Einfluss von Stressfaktoren auf den Menschen. Selbst ein im Büro aufgehängtes Bild der Natur beeinflusst sowohl die Atmosphäre im Team als auch den emotionalen Zustand der Mitarbeiter positiv. Haustiere helfen auch, Stress abzubauen. Sie verraten nicht und betrügen nicht, sie warten immer auf die Rückkehr des Besitzers. Emotionale Kommunikation ist sehr wichtig für die Bildung von Stresstoleranz.

  • Entspannung

Mit der Entspannung hat der moderne Mensch große Probleme. Irgendwo sind wir ständig in Eile, sorgen uns ständig um etwas, Gedanken, Gedanken, Waschen ... Sie greifen unser Gehirn an. Im Osten wurde Meditation seit der Antike praktiziert. Ihr wurde im Prozess der Selbstentwicklung und -verbesserung große Bedeutung beigemessen. Tiefe Entspannung und das Stoppen des Gedankenzyklus können die Auswirkungen einer Stresssituation nicht schlimmer machen als ein tiefer Schlaf. Vielleicht noch besser Während der Entspannung und Meditation wechselt das Gehirn zu anderen Frequenzen, wodurch Sie das kreative Potenzial und die verborgenen Reserven entdecken können.

Interessante Fakten über Stress

Frauen haben einen natürlichen Abwehrmechanismus gegen Stress - die zusammenwirkenden Hormone Oxytocin und Östrogen wirken beruhigend und helfen, Stress schneller und schmerzfreier zu überstehen. Für einen modernen Menschen kann Ruhe eine stressige Situation sein. Viele Menschen im Urlaub erleben Unwohlsein aufgrund von Bewegungsmangel, so dass sie sich im Pool schwimmen und versuchen, zumindest einen Anschein von Beschäftigung zu schaffen. Wissenschaftler nennen dies das "Sommerruhe-Syndrom". In den letzten Jahren ist eine neue Art von Stress entstanden - per E-Mail. Die Notwendigkeit, auf einen riesigen und endlosen Korrespondenzstrom zu reagieren, versetzt die Menschen in einen stressigen Zustand. Unter dem Einfluss von Stressfaktoren altert eine Person schneller, da Stress diejenigen Teile der Chromosomen beeinflusst, die für die Zellalterung verantwortlich sind. Bei Küssen werden Enzyme produziert, die die Bildung einiger Stresshormone, nämlich der Nebennierenhormone, der Glukokortikoide, verhindern. Deshalb küss auf die Gesundheit!

Fügen sie einen kommentar hinzu