Wie bereite ich mich auf einen heißen sommer vor?

Heiße Sommertage sind in letzter Zeit gekommen, und in dieser Zeit sollte der Schönheit und dem Aussehen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wenn Sie im Winter Ihre Hände, Beine und Dekolleté unter einer Schicht Kleidung versteckt haben, öffnet sich im Sommer alles für Sie und Sie möchten gut aussehen. In Vorbereitung auf den Sommer ist es wichtig, nicht nur die Zahl in Ordnung zu bringen, sondern auch andere obligatorische Punkte zu vergessen.

Neuer Geschmack

Es ist einfach verboten, den heißen Sommer mit dem alten Parfümduft zu treffen. Wenn im Winter widerstandsfähigere herbe Parfums verwendet wurden, sollten Sie im Sommer einen frischen und leichten Duft bekommen. Gleichzeitig muss das Parfüm notwendigerweise Ihre Individualität widerspiegeln, saftig und fröhlich sein. Im Sommer sollten Sie sich nicht zu viel Parfüm auftragen, da sich das Parfüm sonst bei starker Hitze in einen üblen Geruch verwandeln kann. Berücksichtigen Sie bei der Anwendung von Parfüm Ihren Hauttyp. Bei fettiger Haut kann der Geruch nur zunehmen, und bei trockener Haut klingt er möglicherweise schwächer und verdunstet schneller.

Es sollte auch beachtet werden, dass Parfüm eine sehr individuelle Sache ist und sich beim Auftragen eines Tropfen Parfüms mit dem Aroma Ihrer Haut vermischt und einen etwas anderen Duft als in einer Flasche ergeben kann. Im Sommer empfiehlt es sich, Kräuter-, Obst-, Blumen- und Zitrusgerüche zu verwenden. Wenn Sie Ihren Wintergeruch jedoch nicht vollständig aufgeben können, können Sie das Parfüm einfach in das Toilettenwasser derselben Serie umwandeln. Eau de Toilette hat weniger Ausdauer und Konzentration und ist für den Sommer geeignet.

Befreien Sie sich von Cellulite

Ein paar Wochen, um Cellulite loszuwerden, ist unwahrscheinlich, und die Strandsaison steht bereits vor der Tür. Was zu tun ist? Sie können Cellulite mit gebräunter Haut verkleiden, es ist seit langem bekannt, dass alle Unregelmäßigkeiten und Falten auf Bräunung nicht so auffällig sind. Sie können wie eine Sonnenbank aussehen, aber vergessen Sie nicht, eine spezielle Creme zu kaufen, um ein übermäßiges Austrocknen der Haut zu vermeiden. Sie können das Bräunen verwenden und es gleichmäßig im Körper verteilen. Übrigens gehen viele Sterne in eine solche optische Täuschung, zum Beispiel behält Jennifer Lopez mit Hilfe der Bräunung ein gutes Aussehen der Haut bei.

Mehr körperliche Aktivität

Durch körperliche Aktivität wird nicht nur Ihr Körper verbessert, sondern es werden auch die Glückshormone im Körper angeregt und erhöht - Endorphine. Dadurch können Sie Probleme schneller bewältigen und Ihnen Vertrauen geben. Dafür ist es nicht notwendig, sich im Fitnessstudio anzumelden und sich mit schweren Übungen zu erschöpfen. Sie können nur 20 Minuten früher aufstehen und morgens laufen oder nicht mit dem Transport nach Hause kommen, sondern zu Fuß.

Fügen Sie helle Farben hinzu

Sie können die Helligkeit von allem machen - Kleidung, Haare, sogar Ihr eigenes Verhalten, und Sie können helle Nagellacke! In dieser Saison ist eine große Auswahl an Farben erlaubt, und der Lack muss nicht mit Kleidung kombiniert werden. Extravaganz und Originalität sind in Mode. Die Farben können mindestens jeden Tag gewechselt werden. Sie können für den ganzen Sommer ultrahelle Farben kaufen und mit dem Experimentieren beginnen. Vergessen Sie nicht, dass der Lack nur an gepflegten Händen und Füßen schön aussehen wird. Achten Sie daher auf die Maniküre und Pediküre.

Snacks von der Diät ausschließen

Produkte wie Snacks sind natürlich eine praktische Sache. Wenn Sie es eilig haben, können Sie eine Packung Chips oder Cracker mitnehmen und unterwegs einen Snack einnehmen. Snacks sind jedoch äußerst schädliche Produkte. Natürlich kennen alle die Gefahren von Snacks, aber sie essen sie trotzdem. Die Verwendung von Snacks sollte auf ein Minimum reduziert werden, da viele von ihnen große Mengen an Zuckerersatz enthalten.

Sorbit, Lacticol, Mannitol - bekannte Süßungsmittel, die in großen Mengen in Bars und Kaugummis vorkommen, verursachen Wassereinlagerungen im Körper, die zu Beschwerden und Schweregefühl im Magen führen können. Im Winter kann ein solches Essen immer noch gerechtfertigt sein, im Sommer ist es jedoch kontraindiziert. Nehmen Sie statt einer Packung Chips einen Snack mit Obst, Nüssen und Gemüse, der im Sommer recht günstig ist und sich jeder leisten kann.

Übertreiben Sie es nicht mit Kosmetika.

In der Hitze der Kosmetik kann ein grausamer Witz mit Ihnen spielen - Mascara und Concealer werden fließen und Ihr Gesicht wird mit öligem Glanz und schmutzigen Stellen bedeckt, einig, dass kein sehr angenehmer Anblick herrscht. Daher sollte im Sommer die Verwendung von Kosmetika auf ein Minimum reduziert werden. Im Sommer sollte jedoch besonders auf die Reinigung und Befeuchtung der Haut geachtet werden. Auch im Sommer verwenden viele Damen aktiv Wärmeschutzmittel, wenn sie ihr Haar stylen, aber es sollte nicht vergessen werden, dass es nicht viel aufgetragen werden sollte. Andernfalls verlieren die Haare ihren natürlichen Glanz. Solche Mittel sollten nicht von den Wurzeln, sondern von der Haarmitte bis zu den Enden aufgetragen werden.

Dusche statt badewanne

Im Sommer möchten Sie so wenig Zeit wie möglich zu Hause verbringen und jede Minute zählt, so dass auch im Sommer übliche Freizeitbeschäftigungen im Bad durch eine schnelle Dusche ersetzt werden können. Morgens ist eine kühle Dusche mit einem duftenden Gel hervorragend. Währenddessen können Sie eine Anti-Cellulite-Massage mit einer speziellen Bürste durchführen.

Lernen Sie den heißen Sommer in vollen Zügen kennen und genießen Sie jeden Moment dieser wundervollen Jahreszeit!

Fügen sie einen kommentar hinzu