Wie man keine angst vor dem autofahren hat

Seit die Frau den Mechanismus, genannt Auto, beherrscht, haben Männer ihre Angriffe auf das schwächere Geschlecht nicht aufgehört und können es in allen zivilisierten Ländern anziehen. Seit der Antike glaubte man, dass eine Frau in einer schönen Schürze am Herd stehen und kochen sollte. Sie kann eine Bratpfanne, einen Krepp-Maker oder einen Toaster bedienen, hat aber kein Auto mehr.

Die Geschichte zeigt, dass eine Frau ein Auto, einen Panzer, einen Mähdrescher (einschließlich einer Küche, die manchmal nicht für Männer bestimmt ist) und ein Flugzeug erfolgreich beherrschen kann. Wenn gewünscht, kann es darüber hinaus über ein beliebiges Raumfahrzeug verfügen - es muss lediglich gesagt werden, dass es jetzt modische Saisonstiefel auf dem Mars zu 50% Rabatt gibt. Sie wird ihre Freunde und eine Karte der Galaxie einfangen und auch den Rabatt auf andere Waren nicht vergessen. Auf einmal wird sie etwas anderes sparen können. Dennoch sind nicht alle Frauen so sorglos und mutig. Einige von uns haben Angst, viele Dinge zu tun, und das ist normal.

Warum haben Frauen Angst zu fahren?

Jede Frau hat mehrere große "Ängste", die manchmal zu ganzen Problemen werden und sie daran hindern, sich zu entwickeln. Angst vor dem Autofahren gerade aus dieser Kategorie. Warum haben Frauen Angst zu fahren? Es gibt viele Gründe: Sie haben Angst vor Missbilligung und Lächerlichkeit von Männern, Angst davor, in einen Unfall zu geraten und sich das Leben einer Person oder eines Tieres zu nehmen. Das sind verständliche Ängste, von denen es besser ist, sofort loszuwerden, wenn Sie sich entscheiden, Fahrer zu werden. Hinter dem Steuer in Panik geraten macht keinen Sinn. Es ist klar, dass jedes Mädchen und jeder Mann als Anfänger Angst vor dem Fahren hat. Hier reden wir über etwas anderes. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Ihre Fehler auf der Straße nicht mental erleben können, und einige davon können sehr ernst sein, dann sollten Sie nicht einmal hinter das Steuer kommen.

Um verständlicher zu sein, erklären wir: Es gibt Menschen, die aus der Brunft einer Kollision mit einer Katze oder einer Taube geschlagen werden. Es ist besser für solche Überempfindlichen, kein Auto zu fahren, da auf Ihrer Straße viele Tauben, Katzen, Hunde und möglicherweise auch Menschen sein werden. Du kannst nicht alles und jeden kontrollieren. Deshalb ist es notwendig, dem Mann die Mission des Fahrers aufzuerlegen. Übrigens ist es nicht verboten, Rechte für ein Häkchen zu haben, es wird sogar gefördert, weil die Lebenssituationen unterschiedlich sind.

Wie kann man die Angst vor dem Autofahren aufhalten?

Wo soll ich anfangen? Die Frage ist vernünftig. Stellen Sie sich zunächst auf die Tatsache ein, dass Sie sich entschieden haben, Autofahrer zu werden. Sie brauchen jetzt mehr Vertrauen in sich und Ihre Stärken. Von jetzt an müssen Sie klar verstehen, dass die Verantwortung, die Sie jetzt erleben müssen, verdoppelt wird. Jetzt tragen Sie sie für Ihre Handlungen und „für diesen Kerl“, weil Fußgänger sehr unaufmerksam sind. Sie müssen sich auch daran gewöhnen, dass Männer in unserem Land abweisend und mit einem Grinsen der Mädchenfahrer behandelt werden.

Um keine Beschwerden zu empfinden, lernen Sie einfach, gut zu fahren. Es ist ziemlich real. Dann werden Männer Sie beneiden, und dies wird die höchste Belohnung für Sie sein, und Sie werden das Vertrauen in sich selbst und das Autofahren erhöhen.

Ihr nächster Schritt sollte Überwachung sein, und das ist alles. Wenn Sie einen Ehemann oder eine Verlobte haben, bitten Sie ihn, Ihnen die Grundlagen zu erklären. Sie können auch Ihren Vater oder Ihren älteren Bruder einbeziehen. Überprüfen Sie die Foren Ihrer Stadt und finden Sie heraus, welche Fahrschule am besten geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, sich nicht der ausschließlich weiblichen Gruppe anzuschließen. Glauben Sie mir, Männer können viel aus dem Automobilbereich und aus der männlichen Psychologie ziehen, und das ist niemals überflüssig.

Nachdem Sie eine geeignete Fahrschule gefunden haben, sollten Sie außerdem studieren, da Sie noch nie gelernt haben. Erinnere dich an das Motto des Führers des Proletariats und her. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Wissen zu erwerben. Stoppen Sie nicht bei einem Kurs. Sehen Sie sich online Lernfilme an, treffen Sie weibliche Autoenthusiasten, lesen Sie Fachliteratur, finden Sie männliche Bekannte, die Ihr Hobby mit Respekt respektieren. Seien Sie im Thema, wie sie sagen. Und lernen Sie, in Ihrer Freizeit zu fahren, lernen Sie in der Praxis Autofahren.

Nehmen Sie nach erfolgreichem Training, wenn Sie bereits als Einzelfahrer auf Autobahnen und Autobahnen unterwegs sind, Ihren Mann nicht mit! Dies ist nach Ansicht des Automobilexperten Yuri Geiko eine schlechte Sache. In seinem Buch "Narren, Straßen und andere Merkmale des nationalen Fahrens" wurden übrigens die Gründe, warum Männer nicht als Gefährten gelten sollten, sehr klar beschrieben. Wir empfehlen Ihnen zu lesen. Nehmen Sie keine Kinder mit Tieren mit. Außerdem ist es besser, sich nicht von Telefonen, Spielern, Büchern, Lippenstiften und Mascara ablenken zu lassen. Versuchen Sie nicht, am Steuer zu malen! Dies ist nur anekdotischen Blondinen erlaubt, jedoch nicht verantwortlich weiblichen Fahrerinnen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre weibliche Schwäche und Inkompetenz nicht in den folgenden automobilen Momenten einzusetzen: Kennzeichnen Sie sich nicht selbst! Vergessen Sie die Aufkleber, die Ihnen einen Neuling geben. Schuhe, Wasserkocher und Gott weiß, was wir sonst noch im Müll lassen sollen. Sie tun nur weh. Wisse, dass einige Männer glücklich sind, eine Notfallsituation für eine junge Frau zu schaffen, und sieh zu, wie sie herauskommt. Nicht alle Männer unterscheiden sich in diesem Verhalten, nur wenige. Wenn jedoch mindestens einer dieser Aufkleber auf Ihren Aufkleber reagiert, wird es Ihnen sehr schwer fallen. Ja, und für eine psychologische Einstellung ist es besser, kein Joch zu kleben, damit Sie sich in einem Strom von Autos zurechtfinden. Es ist besser, sofort das Fahren ohne Privilegien zu lernen.

Als nächstes Verkehrspolizisten. Ihre Frauen haben nicht weniger Angst vor Maniacs. Was ist daran falsch? In jedem Fall werden Sie früher oder später angehalten, weil es keine sündlosen Fahrer gibt. Denken Sie daran, dass sie ausgezeichnete Psychologen sind und den Grad Ihrer Erregung anhand des Sehens bestimmen können. Ruhe Wenn Sie verletzt werden, müssen Sie eine Geldstrafe zahlen, dies sind die Regeln. Und wenn nicht, dann müssen Sie Ihre Interessen vor Gericht verteidigen, aber dies ist ein anderes Gesprächsthema. Wenn Ihnen ein DPS-Offizier verdächtig vorkommt, können Sie sich seine Daten merken oder aufschreiben und später überprüfen. Vergessen Sie auch nicht die Nummer des Vertrauensdienstes der staatlichen Verkehrsinspektion, er sollte immer in einem Notizbuch und einem Notizbuch vorhanden sein.

Denken Sie schließlich daran, dass Sie ein Mädchen sind! Sie sollten immer korrekt und gebildet sein, egal mit wem Sie sprechen. Die Automobilwelt ist wie die neun Kreise der Hölle, besonders in unserem Land. Aber wo immer Sie auch leben, denken Sie daran: Es ist besser für einen Dummkopf, nachgeben oder ihn vermissen. Eine Sekunde spielt keine Rolle, aber Ihre Stimmung wird oben sein und Ihr Leben ist sicher! Damen, kein Nagel, keine gierige Rute für Sie!

Fügen sie einen kommentar hinzu