Alena und alexey

Ihre Liebesgeschichte begann mit Freundschaft und Unterstützung. Und jetzt sind diese beiden Gefühle in ihrer Beziehung immer noch sehr wichtig. Gemeinsam überwinden sie die Schwierigkeiten, die das Schicksal ihnen bringt, selten streiten und versuchen, in allem einen Kompromiss zu finden.

Sag uns wo und wie hast du dich getroffen?

Alena: Wir haben uns am Tag der Stadt Rostow im Jahr 2010 getroffen. Lesha kam zu einem Freund im Hostel, und dieser Freund war mein Nachbar. Wir trafen uns und begannen zu kommunizieren. Lesch hat gerade mit dem Mädchen Schluss gemacht, und ich wollte ihm helfen, damit er nicht so besorgt ist. Aber es war so, dass sie sich kennenlernten.

Alexey : Ich habe ein Mädchen getroffen, das mir das einzige auf dieser Welt schien. Sie hat mich oft angelogen und an der Nase gepackt. Am Ende hat sie mich verlassen, weil ich sie zu sehr verboten habe. Ich war lange Zeit verwelkt, und mein Alain (sie war damals meine Freundin) beruhigte mich und überzeugte mich davon, dass die Welt nicht damit zusammenkam. Lange Zeit haben wir uns nur unterhalten, sind so herumgelaufen und dann wurde es etwas mehr. Jetzt bin ich glücklich mit Alena und bereue nichts.

Wie viele sind schon zusammen?

Alena: Schon 14 Monate.

Wie haben Sie verstanden, dass Sie zusammen sein wollen? Warum hast du ihn ausgesucht?

Alexey: Alena ist wie meine Mutter.

Haben Sie sich jemals gestritten und sind Sie zum Abschied gekommen?

Alena: Oft gestritten, vor allem zu Beginn einer Beziehung, weil er die Ex-Freundin nicht vergessen konnte ... und für das neue Jahr 2011. Er sagte, er wollte mich nicht täuschen und sich besser trennen. Oh ... was ist mit mir passiert, denn erst dann wurde mir klar, dass ich ihn wahnsinnig liebe und seine Entscheidung nicht akzeptieren kann. Ein paar Tage später trafen wir uns und sprachen, meine Mutter und meine Schwester hatten ein lehrreiches Gespräch mit ihm. Und er erkannte, dass er falsch lag. Wir haben uns versöhnt, und seitdem gab es nie mehr große Auseinandersetzungen, also murren wir uns in Kleinigkeiten an.

Hattest du schwere Zeiten in deinem Leben und wie hast du sie gemeinsam überwunden?

Alexey:Und das war, aber die Hauptsache ist, zusammen zu sein, und schwierige Zeiten sind eine Frage der Zeit.

Das Geheimnis, wie du es aufstellst?

Alain: Wenn ich schuldig bin und erst zur Versöhnung gehen muss, dann muss ich nur ein hübsches Gesicht aufbauen und Augen wie die der Shrek-Katze machen.

Alexey: Es gibt kein besonderes Geheimnis - normalerweise entschuldige ich mich immer.

Hatte Eifersucht einen Platz in einer Beziehung, wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?

Alena:Seit sechs Monaten leben wir zusammen und sind glücklich, obwohl Leshka ständig eifersüchtig ist. Er ist ein schrecklicher Besitzer ... Selbst ohne Grund ist er eifersüchtig, aber ich bin daran gewöhnt und er versucht, seine Eifersucht nicht zu zeigen.

Was ist Liebe für dich?

Alena:Liebe für uns ist Familie!

Alexey:Liebe ist für mich eine sanfte und aufregende Kollision von Protonen und schweren Ionen im Large Hadron Heart. Alle Gefühle können gewogen und gemessen werden, aber nicht die Liebe, da es sich nicht um ein Gefühl handelt, sondern um eine Lebensweise und ein Leben. Wenn Sie lieben, möchten Sie Berge versetzen. Es tut mir sehr leid für die Menschen, die nicht an die Liebe glauben und sie niemals kennen. Liebe ist nicht nur ein Gefühl, sondern auch der Sinn des Lebens. Und zweitens ist es das Leben selbst und die Familie.

Rat an die Leser: Demütigen Sie sich und Ihren Partner nicht mit grundloser Gleichheit, die Ihre Beziehung zerstören oder Gefühle schwächen kann.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru -Elena

Fügen sie einen kommentar hinzu