Beziehungszusammenbruch wegen des lebens

Warum, so scheint es, recht glückliche Paare nach mehreren Jahren des Zusammenlebens anfangen, sich zu bemängeln und sich über Kleinigkeiten zu streiten? Die Gründe dafür sind natürlich unterschiedlich, aber die meisten Paare nennen Konflikte und Missverständnisse in Beziehungen - dies ist bei Tovuha alltäglich. Aber wenn Sie die alltäglichen Sorgen und Probleme herausfinden und unser ganzes Leben besteht, warum können sie dann sogar die stärkste Liebe zerstören?

Es gibt so ein gutes Sprichwort: "Sie können die Situation nicht ändern - ändern Sie Ihre Einstellung dazu." Wenn Sie also in diesem Fall nichts aus dem Alltag herausbekommen und Ihr Leben vergiften, versuchen Sie, es von der anderen Seite zu betrachten. Ist Routine für zwei liebende Menschen ein Problem? Natürlich nicht, das Leben vereint nur Partner, löst Probleme gemeinsam, sie werden einander noch näher, und selbst aus diesem Beruf werden positive Emotionen.

Viele Mädchen machen zu Beginn des Familienlebens einen schwerwiegenden Fehler und nehmen all ihre Hausarbeiten als Pflichten gegenüber ihrem Ehemann mit, der zu Hause keine Hilfe findet. Nun, erstens zwingt Sie niemand dazu, die Pflichten eines Mannes zu erfüllen - Reparaturen durchzuführen, Sanitärinstallationen zu reparieren usw., und zweitens kann dies insgesamt viel einfacher behandelt werden und die Hausreinigung nicht als globales Problem wahrnehmen. Sie können Ihren Zeitplan so gestalten, dass sich niemand unwohl fühlt. Schauen Sie, es scheint Ihnen, dass Sie Ihren Mann ständig sehen, er ist in der Nähe und warum müssen Sie noch mehr kommunizieren? Sie kommunizieren zwar nicht, aber jeder löst seine eigenen Probleme - er kann morgens arbeiten, sich abends ausruhen und ist in seinen Gedanken versunken, aber es gibt keine sinnvolle Kommunikation als solche. Sie können streiten, was ist mit dem Wochenende? Ja, am Wochenende gibt es Wochenenden zur Entspannung und Geselligkeit, aber in der Regel erfüllt eine Frau wieder ihre direkten "Pflichten" - Streicheln, Kochen, Waschen und Einkaufen. Obwohl das Wochenende eine großartige Zeit ist, um mit Ihren Lieben in den Parks spazieren zu gehen, ins Kino zu gehen, im Bett zu liegen oder Sonntagssex zu haben, ist dies eine wertvolle Zeit, die wir im Alltag schlachten, und wir beschweren uns, dass uns das Leben völlig verschlungen hat.

Kampf gegen die Routine

Und das Geheimnis, um die Routine zu überwinden, ist ziemlich einfach - machen Sie keine Hausarbeit an den Wochenenden. Planen Sie diese Zeit im Voraus, um Zeit miteinander zu verbringen. Jeder von Ihnen hat sicherlich Ihre eigenen Hobbys oder Pläne, die Sie gemeinsam durchführen möchten. Vielleicht wollten Sie schon lange mit einem Fallschirm springen, einem Kletterclub beitreten, Ski fahren oder entfernte Verwandte besuchen? Schon nach mehreren gemeinsamen Wochenenden werden Sie die Routine vergessen und die ganze Arbeitswoche im Vorgriff auf den Urlaub nachdenken. Aber was ist mit Hausarbeit, fragen Sie? Machen Sie sie an Wochentagen vor oder nach der Arbeit, aber nicht am Wochenende. Machen Sie aus Ihrem Wochenende einen regelmäßigen Miniurlaub. Aber selbst wenn Sie von dieser Idee völlig begeistert sind, kann hier ein Stolperstein auftauchen - dies ist der Widerstand Ihres Ehepartners. Als Antwort auf Ihr Angebot, am Freitagabend Lebensmittel zu kaufen und an Werktagen die gesamte Arbeit zu erledigen und das Wochenende für eine gemeinsame Erholung zu verlassen, können Sie seinen Unmut über das Thema hören, dass er bei der Arbeit so müde war, um mehr zu essen. Dann müssen Sie diesen Plan schrittweise umsetzen.

Hausarbeit zusammen

Jede Hausarbeit kann als weiterer Schritt zur Konsolidierung Ihres Paares wahrgenommen werden. Angenommen, der Ehemann geht zum Lebensmittelgeschäft, Sie reinigen und dann zerlegen Sie das Essen und beschließen gemeinsam, das leckere Essen für den Tisch zuzubereiten. Vergessen Sie nicht, Ihren Ehemann zu loben, wie gut er mit dem Kauf von Produkten fertig wurde, die frischesten und notwendigsten auswählte.

Gemeinsames Kochen

Niemand zwingt Sie, einem Mann eine Schürze anzuziehen und ihn zum Herd zu schicken, aber es wäre schön, manchmal in der Küche zu sein. Es ist nicht notwendig, etwas kompliziertes zu kochen, z. B. können Sie einige Tage im Voraus Knödel oder gefüllten Kohl kochen. Es scheint nur eine unpraktische Idee zu sein, aus der Sie eine ziemlich aufregende Erfahrung machen können. Der Ehemann hilft Ihnen, Knödel einzuwickeln, und Sie erledigen die meiste Arbeit. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sich Geschichten aus der Kindheit erzählen oder sich während der gesamten Zeit der Beziehung an Ihre häufigsten Fälle erinnern - sie bringt die abgekühlten Emotionen zusammen und rührt sie.

Einfachere Behandlung von Haushaltsangelegenheiten

Es ist unangenehm, wenn man einfach die Dinge in Ordnung bringt, und hier kommt der Mann und wirft wieder alles um die "gewöhnlichen" Orte, ich möchte sofort auf ihn fallen und in Fetzen zerplatzen. Wenn Sie sich erneut für einen Streit entscheiden, überlegen Sie, ob die Reihenfolge im Haus Ihre Nerven und Ihre guten Beziehungen wert ist. Dinge können an denselben Ort zurückgebracht werden, aber die Beziehung nach einem anderen Streit ist möglicherweise nicht die gleiche. Wie auch immer, die ideale Ordnung in der Wohnung ist sehr schwer zu erreichen und er braucht nichts. Ehemann, der von der Arbeit nach Hause kommt, ist viel wichtiger, zu Hause eine süß lächelnde Frau zu sehen, und nicht eine Hausfrau, die von Sorgen geplagt wird. Ich möchte Sie gar nicht dazu auffordern, in einem Durcheinander zu leben und halbfertige Produkte zu essen. Sie müssen nur keine Hausarbeit machen, wenn Sie krank oder müde sind. Ja, und dein Mann wird aufhören zu schaudern bei dem Gedanken, dass etwas nicht an seinen Platz kommt.

All diese Dinge können nach und nach zu Ihrer üblichen Lebensweise werden - Hausarbeit an Wochentagen gibt Zeit frei und gemeinsame Wochenenden wirken nicht wie ein transzendentaler Traum. Wir verbringen viel Zeit mit manchmal unnötigen Dingen und vergessen so wichtige Dinge wie die Kommunikation mit Angehörigen. Denken Sie darüber nach und ersetzen Sie ab heute die Installation in Ihrem Kopf "Das Leben zerstört viele Paare" durch "Das Leben - dies ist eine Gelegenheit, Ihre Beziehung zu stärken, sie glücklich und harmonisch zu machen."

Speziell für womeninahomeoffice.com - Natella

Fügen sie einen kommentar hinzu