Der wunsch, mutter zu werden - reife oder emotionalität

Kinder, die von oft vertraut sind, sehen oft aus wie niedliche Engel. Und im Prozess der Emotion entsteht der Wunsch, ein zappelndes Paar zu gewinnen. Die beiden Streifen auf dem Test geben jedoch nicht immer ein Gefühl von Glück und Freude, und das Neugeborene unterscheidet sich völlig von den Erwartungen des "idealen Kindes".

Inkonsistente Gefühle während der Schwangerschaft sind normal. Der hormonelle Hintergrund ist etwas gestört, Zweifel an der eigenen Fähigkeit, Mutter zu werden ... Aber da die Entscheidung gefallen ist, muss man zum Sieger gehen und warten, bis das Baby geboren ist.

Was ist der Grund dafür, dass nicht immer ein Krümel das Haus glücklich macht? Vielleicht das Ganze - in getäuschten Erwartungen? Denken Sie sorgfältig über die Kinder nach, bevor Sie sich entscheiden, mit ihnen zu beginnen. Betrachte deine Gefühle und beantworte die Frage "Warum will ich Mutter werden?" Normalerweise stimmt der erste Gedanke, der mir durch den Kopf blitzte, richtig. Abhängig von der Antwort müssen Sie möglicherweise ein wenig mit der Schwangerschaft warten und zu einem solchen verantwortungsvollen Schritt „reifen“.

"Es ist Zeit zu gehen"

Mehr als zwei Jahre Ehe, möblierte Wohnung, normale Arbeit hilft, das Leben zu genießen. Aber hier brauchen Eltern Enkelkinder, altbekannte Bekannte, und junge Mütter mit Entsetzen rollen mit den Augen und drohen mit verschiedenen Abweichungen von einem verstorbenen Kind. Im Allgemeinen muss man ständig Entschuldigungen finden und Angebote ablehnen, die von einem Spezialisten geprüft werden müssen. Nicht jeder glaubt an die Abneigung gegen Nachwuchs, also suchen sie nach der Ursache für die Gesundheit des Paares. Es scheint einfacher zu sein, Nachwuchs zu bekommen, als den ständigen Fragen anderer zuzuhören.

Tipp:Denken Sie sorgfältig darüber nach, was Sie für sich selbst leben. Das Leben anderer ist ihr Geschäft. Bei richtiger Einstellung zu diesem Thema können Sie nach 35 und 40 Jahren ein Kind zur Welt bringen. Daher ist es nicht notwendig, das Kind nur aufgrund der Obsession anderer zu entscheiden. Besser wird es einige Jahre später erscheinen, aber es wird absolut willkommen und geliebt.

"Traum wird wahr"

In der Kindheit gab es einen Traum, Tierarzt zu werden, aber ich musste zu einem Marketer gehen. Ich wollte in einer Villa wohnen, aber nachdem ich wieder in einer Mietswohnung gearbeitet hatte. Von "Erwachsenenunabhängigkeit" geträumt, fühlen Sie sich wie in einem Käfig. Diese Liste kann für immer weitergehen.

Rückblickend möchte ich, dass sich mindestens ein Kindheitstraum erfüllt. Und welches Mädchen träumte nicht von ihrer großen Familie mit mehreren Kindern? Und jetzt wird das Kind für sie zur gewünschten Verkörperung eines Traumes. Manchmal verwandeln sich Träume in den Wunsch, alles Mögliche zu tun, damit Ihr Kind beim Tierarzt studieren kann.

Tipp:Sicher, dass Ihr Kind Ihre Träume erfüllen möchte, nicht Ihre? Das Neugeborene ist dieselbe Person wie seine nahen Verwandten. Wenn Sie nicht bereit sind, alle Hobbys mit offenem Herzen anzunehmen, sollten Sie viel lernen, bevor Sie ein Kind zur Welt bringen! Sie wollen ihn nicht unglücklich machen und den Weg zu ihren eigenen Hobbys versperren? Erinnern Sie sich an Ihre Gefühle und geben Sie ihm die Möglichkeit, eine Wahl zu treffen.

"Familienstärkung"

Schließlich geben die Männer keine Blumen mehr, organisieren romantische Spaziergänge und wiegen alle 5 Minuten Komplimente. Es scheint, dass alle Themen diskutiert werden, es gibt weniger gemeinsame Interessen und das Leben geht weiter. Frauen glauben, dass die Geburt eines Kindes in der Lage sein wird, die Beziehung "wiederzubeleben" und einen neuen Strom in die grauen Tage zu bringen.

Tipp: konsultieren Sie Ihren Ehepartner besser, wenn Sie nicht bereit sind, ein Kind großzuziehen. Die Geburt des Babys kann sich nicht nur vereinen, sondern auch zwei Personen verschieben. Finden Sie daher andere Gründe für die Geburt eines Babys, andernfalls kann Ihr "Plan" kläglich scheitern.

"Fortsetzung des Glücks"

Sie leben mit Ihrem Mann sehr glücklich, alles rundherum gefällt. Innen wächst die Dankbarkeit gegenüber den Eltern, die Ihnen zwei Leben in ihrer Zeit gegeben haben. Und irgendwie möchte ich natürlich jemandem das Leben geben. Deine Liebe ist so groß, dass du sie wirklich mit ihr teilen willst!

Tipp:Ist es wirklich möglich über etwas anderes nachzudenken? Wenn zwei Herzen im Gleichklang schlagen und Fortpflanzung wünschen, können sie keine häuslichen Probleme aufhalten. Wie die Praxis zeigt, beginnen solche Menschen zum Zeitpunkt der Bestätigung der Schwangerschaft der Frau, Flügel hinter dem Rücken zu wachsen. Und alle Kräfte sind darauf gerichtet, dass alles auf höchster Ebene für die Geburt des Babys bereit ist.

Manchmal neigen alleinstehende Frauen dazu, die Liebe zumindest auf diese Weise in ihr Haus zu bringen - die Geburt eines Kindes. Es ist schwierig, eindeutige Ratschläge zu geben. In diesem Fall steigt das Risiko, eine spezielle Welt um dieses Kind herum zu schaffen. Und mit zunehmendem Alter wird es immer schwieriger, Ihre kolinochka in ein glückliches erwachsenes Leben „loszulassen“, weil die Angst vor der Einsamkeit nirgendwo verschwunden ist. Trotzdem ist es besser, wenn das Kind in einer vollwertigen Familie aufwächst, in der es einen Vater und eine Mutter gibt.

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katbula

Fügen sie einen kommentar hinzu