Die ängste der frauen

Angst ist eines der stärksten Gefühle, sie kann die Kontrolle über das menschliche Bewusstsein vollständig übernehmen. Ängste sind sowohl männlich als auch weiblich, aber Frauen als verwundbarere Kreaturen sind häufiger verschiedenen Ängsten ausgesetzt. Gehen wir die am häufigsten vorkommenden Schritte durch und finden Sie heraus, wie Sie damit umgehen können.

Angst, allein zu sein

Sie schauen sich verliebte Paare mit Neid an und denken, dass Sie wahrscheinlich nicht dazu bestimmt sind, Ihren Seelenverwandten zu treffen, und Sie gewöhnen sich bereits an die Gedanken eines einsamen Lebens. Oder vielleicht haben Sie einen Geliebten, aber Sie scheinen aus irgendeinem Grund immer jüngere und schönere Mädchen anzuschauen, und er wird Sie definitiv verlassen.

Einsamkeit ist nicht die angenehmste Sache, jeder Mensch sucht Liebe und Zuneigung, aber das hat auch seine Vorteile. Während wir alleine sind, haben wir mehr Zeit für unsere eigene Entwicklung, vollständige Handlungs- und Entscheidungsfreiheit, und wir können die Einsamkeit vorerst genießen. Wenn es ohne die zweite Hälfte sehr schwer ist, dann ergreifen Sie die Initiative in Ihren Händen. Die Straßen sind voll von einsamen Männern, es gibt viele Dating-Seiten im Internet - Sie müssen nur den ersten Schritt aufeinander zugehen. Und wenn Sie Angst haben, im Stich zu bleiben, kommen Sie philosophisch zu dieser Frage - wie kann Ihre andere Hälfte aufhören, Sie zu lieben? Wenn es möglich ist, dann macht es keinen Sinn, die Trennung zu bereuen, es bringt Sie nur der wahren Liebe mit einem neuen Partner näher. Auf jeden Fall sollte Ihr Mann Angst davor haben, Sie zu verlieren, so einzigartig und ständig bemüht, Sie zu erobern, und Sie brauchen weniger, um mit allerlei dummen Gedanken in Ihren Kopf zu hämmern.

Angst wird nicht als Person erkannt

Viele Ihrer Freunde haben sich schon lange im Leben gefunden, jemand ist ein Model, jemand ist eine liebende Mutter und Frau und jemand ist eine strenge Geschäftsfrau. Und du kannst immer noch nicht entscheiden, was du vom Leben willst, heute willst du eins, morgen ein anderes. Sie haben bereits einige Berufe gewechselt und können nicht verstehen, was Sie zufriedenstellt. Oder vielleicht bist du eine kreative Person, die versucht, zum Erfolg zu gelangen, aber bis jetzt sind alle deine Bemühungen vergeblich? Es kann viele Situationen geben, aber alle sind durch eine Sache vereint - die Angst, wertvolle Zeit zu verpassen und niemals Ihren Platz im Leben zu finden.

Niemand weiß, wie sein Leben in zehn Jahren aussehen wird oder wie sein Tag morgen vergehen wird, aber es liegt in unserer Macht, heute dafür verantwortlich zu sein. Tun Sie, was Sie möchten, kommunizieren Sie mit Ihren Liebsten, genießen Sie jede Minute und auch wenn Sie nach vielen Jahren nicht alles erreichen, was Sie wollten, werden Sie sich mit einem Lächeln im Gesicht an Ihre vergangenen Jahre erinnern. Ein anderes Geheimnis ist, dass es in jeder Person viele Rollen gibt und es keinen Sinn hat, mit ihnen zu kämpfen und nach sich selbst zu suchen. Wenn Sie heute in Diskotheken Spaß haben und otzhigat wollen, heißt das noch lange nicht, dass Sie in ein paar Jahren keine bescheidene Familienkatze werden wollen. Der Rat lautet also: Planen Sie für die Zukunft und träumen Sie, aber legen Sie nicht zu viel Wert auf die Zukunft. Versuchen Sie, in der Gegenwart glücklich zu sein!

Angst vor der Geburt

Sie sind schwanger oder haben vor, ein Baby zu bekommen, aber sobald Sie an eine Geburt denken, sind Sie von Panik erfüllt. Es ist schrecklich schmerzhaft, es gibt viele mögliche Komplikationen und einen Verlust an Attraktivität - dies sind die Gedanken, die Sie besuchen.

Und Sie haben nicht gedacht, dass die Geburt nicht so unheimlich ist, sondern schreckliche Filme und furchterregende Geschichten, die mit Klatsch und Tratsch überwachsen sind. Sprechen Sie mit Ihrer Mutter und Ihren Freunden, die geboren haben, ist es wirklich so beängstigend. Aber viele Frauen entscheiden sich für die zweite und dritte Gattung, sie hätten sich kaum dafür entschieden, wenn alles so wäre, wie Sie es sich vorstellen. Darüber hinaus ist das Wunder, das eine Frau vollbringt, während sie einer neuen Person das Leben schenkt, und die Freude an der Mutterschaft keineswegs mit dem Minus von Schwangerschaft und Geburt zu vergleichen. Nach einer Woche ist die Geburt vergessen, und jetzt haben Sie ein kleines Baby in den Armen, das das Wort bald aussprechen wird "Mama".

Angst vor dem Tod

Kein normaler Mensch möchte sterben, und wenn er will, bedeutet es, dass es an der Zeit ist, einen Psychiater aufzusuchen. Aber es ist eine Sache, das Leben zu lieben und über das Wort Tod entsetzt zu sein, und es ist eine andere Sache, ständig darüber nachzudenken, den Moment Ihres Todes in Ihrem Kopf zu durchblättern und sich in der anderen Welt zu präsentieren. Schrecklich natürlich, aber es gibt solche Ängste. Vielleicht erzähle ich Ihnen etwas Schockierendes, aber viele dieser Menschen, die in jungen Jahren oder unter merkwürdigen Umständen starben, wollten es selbst. Wie du fragst, ist es möglich? Ja und sehr wahrscheinlich hat die Kraft unserer Gedanken einen großen Einfluss auf die Welt um uns herum, besonders oft werden unsere Ängste und Ängste wahr. Und wenn ein Mensch die Bilder seines Todes in seinem Kopf rollt, entscheidet die Welt, dass er es will. Natürlich wird aus einem geflogenen Gedanken nichts Schreckliches passieren, aber wenn Sie ständig darüber nachdenken, dann besteht eine große Chance, dass Ängste wahr werden.

Am Ende fürchten wir den Tod vor allem wegen des Unbekannten, aber vielleicht ist es nur ein Übergang auf eine neue Ebene und ein anderes Leben geht dort weiter. Wenn Sie den Tod als eine neue Stufe wahrnehmen, wird es viel einfacher zu leben.

Angst, alt und unattraktiv zu werden

"Oh Gott, auf meinem Gesicht eine neue Falte" - Sie rufen aus und fallen in Depression. Der Geburtstag war lange Zeit ein trauriger Tag für Sie im Kalender, Sie verstecken Ihre Jahre vor allen und wenn Sie nach Ihrem Alter gefragt werden, sagen Sie im Scherz, dass es für Frauen unanständig ist, solche Fragen zu stellen. Tatsächlich haben Sie jedoch lange Zeit keine Zeit für Witze, Sie bemerken, dass Ihre Figur nicht mehr so ​​gemeißelt ist und Ihre Haut nicht so elastisch ist wie in Ihrer Jugend, und Sie hassen leise alle jungen attraktiven Mädchen.

Vielleicht genug Alter ist nicht mehr unser Alter, sondern unsere Erfahrungen, damit Sie mehr darüber nachdenken, Sie werden alt. Nun, im Ernst, nicht alles ist so traurig. Schauen Sie sich die reifen Frauen genau an: Unter ihnen gibt es sowohl gepflegte und schöne Frauen als auch grauhaarige, ewig unzufriedene Tanten. Ja, vielleicht haben die ersten nicht so strahlende Haut und viele Falten, aber ihr Gesicht strahlt mit einem Lächeln und wer hat gesagt, dass ihr Leben endet? Sie sind einfach sicher, alles ist gut, ein Ehemann, der ihre Falten bewundert und nicht einmal nach links schaut, Kinder aufwächst und Lieblingsarbeit leistet. Übrigens haben solche reifen Frauen oft viele Fans, da eine erfahrene weise Frau aus männlicher Sicht sehr attraktiv ist. Nun, wer wird von der bösen Frau angezogen, die auf ihre verblassende Schönheit und Jugend fixiert ist? Oder niemand oder, gelinde gesagt, nicht die erfolgreichsten Männer.

Sprich mit deiner Angst

Bestimmen Sie zuerst die Stelle im Körper, an der sich Ihre Angst befindet, und versuchen Sie, mit ihm zu sprechen. Manchmal Angst, es kann durchaus wertvolle Ratschläge geben, zum Beispiel, die Angst vor Einsamkeit lässt Sie samstagnacht nicht zu Hause sitzen, und wenn Sie mit Freunden in eine Disco gehen, wird die Angst, nicht verwirklicht zu werden, Sie zum Handeln veranlassen. Aber sobald Furcht aus dem Geschäft kommt, sagen Sie ihm ruhig - es wird immer noch so sein, wie ich es will, und nicht Sie.

Fühle, welche Farbe deine Angst ist, wie sie aussieht, du kannst sie sogar aufheben und damit tanzen. Zum Beispiel wird Ihre Angst in Form einer schwarzen Kugel wahrgenommen, die in Ihnen sitzt, stellen Sie sich vor, wie sie aus Ihnen herauskommt, Sie können einen Ballon daraus machen und in den Himmel steigen lassen, es wird Ihnen sofort leichter.

Der beste Weg, um mit Ängsten umzugehen, ist, nicht vor ihnen wegzulaufen, sondern in ihre Augen zu schauen und zu sehen, dass sich nichts außer Leere hinter ihnen verbirgt..

Speziell für womeninahomeoffice.com - Natella

Fügen sie einen kommentar hinzu