Einjähriges baby

Wenn ein Kind ein Jahr alt wird, versucht es einige Zeichen der Unabhängigkeit zu zeigen: Er probiert aktiv ein neues Essen aus, trinkt aus einer Tasse und gewöhnt sich allmählich an den Topf. Baby ist glücklich, sich umzuziehen und streckt ihre Arme zu ihren Eltern aus. Besonders die Kleinen mögen es, wenn aus dem Dressing ein Spiel wird, das sogenannte "Ku-ku". Er versucht bereits, den Wünschen des Erwachsenen aufmerksam zuzuhören und die zugewiesenen Aufgaben auszuführen. Wir dürfen nicht vergessen, den Jungen für jede seiner Leistungen zu preisen. Verbales oder materielles Lob wird das Kind dazu anregen, Fähigkeiten und Fähigkeiten zu entwickeln.

Seien Sie konsequent in der Erziehung und Lehre des Kindes. Es wird empfohlen, mit der einfachsten zu beginnen und die Aufgabe nach und nach zu komplizieren. Ein Kind von einem Jahr erforscht die Welt sehr aktiv: Es untersucht alles, schmeckt, riecht, wirft, bricht und vieles, was er interessiert. Beachten Sie, dass eine solche Eigenentwicklung nicht immer sicher ist. Daher sollten Eltern das Thema Freizeitaktivitäten des Kindes sorgfältig angehen:

  1. Das Baby muss multifunktionale Spielzeuge haben. Aber sei Quantität nicht wichtiger als Qualität. Es kann zwei, aber gute, nützliche und nicht toxische Spielzeuge geben.
  2. Die Spielvielfalt ermöglicht es Ihnen, aktive Spielperioden mit passiven Aktivitäten sicher zu wechseln. Ein Wagen, ein Auto oder ein Ball soll ein Kind zum Gehen und Bewegen anregen. Große Spielzeuge in Kombination mit kleinen machen es leicht, Formen, Größen und Strukturen zu unterscheiden. Würfel, Pyramiden und Kugeln in verschiedenen Größen helfen, die motorischen Fähigkeiten der Kinderhände zu entwickeln. Musikspielzeug führt in die Klangwelten ein.
  3. Die Kommunikation des Kindes mit Verwandten und nahen Menschen legt den Grundstein für soziales Verhalten und ermöglicht es Ihnen, sprechende Fähigkeiten zu erwerben. Mütter werden ermutigt, ein paar einfache Spiele zu erkunden, wie zum Beispiel: "The Goat Horned", "Forty - Crow" - das Kind freut sich, solche Spiele zu lernen. Einfache, klare Gedichte ermöglichen die zusätzliche Kommunikation. Um ein Kind gut zu essen, können Sie ihm folgendes verurteilen:

Bär

Fed

Hase

Fed

Und Ksyushu (Andrew, Misha)?

Verloren !!!

Oder zum Beispiel beim Waschen:

Mund, Mund!

Wo bist du, mund

Auslauf, Auslauf!

Wo bist du, Nase?

Wange, Wange!

Wo bist du Wange?

Hier ist eine hübsche Tochter!

Indem Sie den Krümeln erlauben, Haushaltsgegenstände zu lernen, können Sie ihn schrittweise in die umgebende Welt der Erwachsenen einführen. In der Küche ziehen zum Beispiel ein normaler Kochtopf, Löffel, Metallbecher und Schüsseln ein Kind nicht weniger an als sein Spielzeug. In der Halle kann eine alte Tastatur, verkratzte, unnötige Scheiben nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen mit einem "zweiten Leben" gefallen.

Ein Kind von einem Jahr verbessert die Gehfähigkeit. Wie er so schnell wie möglich laufen will, damit ihn niemand hält. Liebe Eltern, seien Sie nicht sauer, wenn Ihr Baby in einem Jahr nicht alleine geht! Es gibt Voraussetzungen, die darauf hinweisen, dass das Baby für eine unabhängige Bewegung bereit ist:

  1. Er allein steht auf vollen Füßen.
  2. Er geht frei mit seinen Eltern und hält seine Hand.
  3. Versucht, die Sprache eines Erwachsenen zu verstehen.
  4. Versuch im Weltraum zu navigieren.
  5. Wiederholt einige Bewegungen von Erwachsenen.

Ein Kind im Alter von einem Jahr braucht sehr viel elterliche Unterstützung und Verständnis, daher sollte man seine Wünsche und Launen nicht ignorieren. Diese Zeit wird nie wieder vorkommen und Sie werden sich mit einem Lächeln im Gesicht an die schönsten Momente der Entwicklung Ihres Kindes erinnern. Besorgen Sie sich ein Notizbuch, in dem Sie die mit dem Baby verbundenen Besonderheiten aufzeichnen: die ersten Wörter, unbeholfene Gesten usw. Wenn Ihr Baby erwachsen ist, wird es gemeinsam mit seiner Mutter dieses Notizbuch mit Freude lesen.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com - Katerina

Fügen sie einen kommentar hinzu