Glückliches paar - hoffnung und kyrill

Hope und Cyril fanden sich im Netzwerk und lange Distanzen hinderten sie nicht daran, zusammen zu sein. Laut dem Ehepaar besteht das Geheimnis einer glücklichen Beziehung darin, Sie selbst zu sein, nicht so zu tun und nicht versuchen zu wollen, besser zu wirken. Nur Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Natürlichkeit können eine harmonische Beziehung zwischen Männern und Frauen schaffen.

Sag uns wo und wie hast du dich getroffen und wie viele waren schon zusammen?

Hoffnung: Wir haben uns im Internet mit Cyril getroffen. Ich habe ihn in der Liste der "Menschen" im sozialen Netzwerk gesehen, und etwas im Inneren war gestaut und ich habe ihn als Freund hinzugefügt. Zwei Tage später begannen sie sich auf freundschaftliche Art zu korrespondieren, und dann merkten sie, dass wir nicht ohne einander leben konnten, hörten auf, mit allen zu kommunizieren, saßen sechs Monate im Netzwerk und korrespondierten Tag und Nacht, gingen nicht einmal spazieren. Es war nur zusammen interessant. Er kommt aus einer anderen Stadt und ist 7 Jahre jünger als ich, aber ich war mit ihm interessanter als mit meinen Kollegen. Und sechs Monate später trafen sie sich und wurden nicht enttäuscht. Und dann wieder für sechs Monate - die Entfernung war es nicht möglich, wieder zusammen im Internet zu sein. Und dann ging ich zu ihm. Und im Allgemeinen sind wir seit 4 Jahren zusammen.

Wie haben Sie verstanden, dass Sie zusammen sein wollen? Warum hast du ihn gewählt?

Hoffnung: Ich weiß nicht, wie Cyril gemerkt hat, dass er mit mir zusammen sein wollte, aber ich hatte das Gefühl, dass ich ihn verstanden hatte, dass seine Ansichten mir nahe standen und dass er derjenige war, dessen Bild ich mich mein ganzes Leben lang gemalt hatte. Ich habe nie darüber nachgedacht, mich zu treffen, vielleicht bin ich daher nicht mit anderen zusammengekommen. Mit ihm hätte ich ich selbst sein können, ohne zu spielen und nicht diejenige zu bauen, die er hätte mögen können, nur um sein Mitgefühl zu gewinnen, und er verehrte mich so, wie ich bin.

Haben Sie sich jemals gestritten und sind Sie zum Abschied gekommen? Das Geheimnis, wie du es aufstellst?

Hoffnung: Ja, wir haben uns gestritten, aber wir können uns nicht länger als fünf Minuten beleidigen. Jeder versteht, dass es dumm ist zu schmollen, und was auch immer der Grund für Streitigkeiten ist, wir machen schnell Schluss. Es lohnt sich, einander anzusehen, wenn ein Lächeln von einem Ohr zum anderen wächst und alle Vergehen vergessen werden!

Hattest du schwere Zeiten in deinem Leben und wie hast du sie gemeinsam überwunden?

Hoffnung: Wäre die Unterstützung des anderen ermutigt, dass alles in Ordnung wäre, hilft es in schwierigen Situationen sehr. Es gibt Kraft, Hindernisse zu überwinden, Hauptsache, wir sind zusammen.

Träumen Sie von Kindern?

Hoffnung: Ja sehr.

Hat Eifersucht in einer Beziehung stattgefunden, und wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?

Hoffnung: Ja, Eifersucht ist vorhanden, vor allem von seiner Seite, jeder hat Angst, sich zu verlieren, aber Gott sei Dank passiert dies sehr selten! Weil es keinen Grund dafür gibt.

Hatte die Passion einen Platz?

Hoffnung: Nicht wirklich, ich glaube, unsere Beziehung beruht auf höheren Gefühlen als auf Leidenschaft.

Was ist Liebe für dich?

Hoffnung: Für mich bedeutet Liebe, sich um einen geliebten Menschen zu kümmern. Es bedeutet, in einem Moment voller Freude und Traurigkeit in seiner Nähe zu sein.

Bitte geben Sie den Lesern Ratschläge.

Hoffnung: Glück hängt von beiden ab, nicht von einem. Um zusammen glücklich zu sein, müssen Sie sich nur lieben, so sehr, dass Sie alles in Ihrem Geliebten und Geliebten mögen, alle Vor- und Nachteile. dann wird es glücklich sein! Und um deinen Seelenverwandten zu treffen, musst du glauben, dass er es ist, dass du sie triffst und nach ihr suchst! Immer suchen! Und bitte um höhere Mächte, den Himmel, die Natur, damit sie dir dabei helfen! Und wenn Sie sich treffen, haben Sie das Gefühl, dass dies Ihnen gehört, Sie müssen Sie selbst sein, sich so verhalten, wie Sie sich mit Freunden benehmen, sich nicht selbst zeichnen, damit Sie ehrlich zu sich selbst sind.

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katerina Sent

Fügen sie einen kommentar hinzu