Glückliches paar - katerina und vasily

Eine Reihe von Fragen für glückliche Paare beschloss, mit mir selbst zu beginnen! Ich kann den Lesern sagen, dass dies eine bedeutende Offenbarung für mich war. Ich glaubte 5 Jahre lang zu leben und wusste alles über unsere Beziehung. Es stellte sich heraus, dass wir eine etwas andere Vorstellung von den Ereignissen haben. Beeinflusst wahrscheinlich die weibliche Emotionalität und die männliche Selbstkontrolle.

Über mich: seit mehr als 5 Jahren verheiratet. Ich habe meine Wahl nie bereut. Wie mein Mann. Zwei Kinder (Tochter und Sohn) machten unser Leben bedeutungsvoller. Im "äußeren Leben" geschieht nicht alles reibungslos, aber auf der persönlichen Seite herrscht Stille und Anmut.

Also unser Interview:

Sag uns wo und wie du dich getroffen hast.

Katerina:Ich bin ein paar Tage in die Krim gekommen, sein Bruder hat uns dort vorgestellt. Die Veranstaltung fand in einer Netzwerkfirma statt, in der wir dann registriert wurden.

Basilikum:Eigentlich war ich mit ihrer Schwester bekannt, aber irgendwie waren wir alle auf der Krim zusammen. Es ist schwer zu sagen, welche von uns uns vorgestellt hat.

Katerina:Am ersten Tag war ich nicht in der Stimmung, ihm Aufmerksamkeit zu schenken. Menschen aus verschiedenen Städten, vereint durch die Idee von sauberem Wasser, kommunizierten viel miteinander. An diesem Tag habe ich niemanden aus der Menge herausgegriffen. Darüber hinaus beteiligte er sich an der Vorbereitung der Veranstaltung und war daher nicht an uns gerichtet. Aber als wir am nächsten Tag in Evpatoria ankamen, glitt ein Funke zwischen uns ... Wir scherzen jetzt, dass es Liebe nicht "auf den ersten Blick" war, sondern auf den zweiten Blick! Trotzdem bringt die informelle Atmosphäre sehr gut.

Wie viele hast du seit dem Tag, an dem du dich getroffen hast, zusammengekommen??

Katerina:Wir sind seit mehr als sechs Jahren zusammen. In diesem Jahr haben wir unseren 5. Hochzeitstag gefeiert. Manchmal scheint es, dass sie mein ganzes Leben lang vertraut waren.

Wie haben Sie verstanden, dass Sie zusammen sein wollen? Warum hast du ihn / sie ausgewählt?

Basilikum:Gut entschieden und entschieden. Ich kann nicht einmal sagen, wann es passiert ist.

Katerina:Wahrscheinlich mit meinem Herzen gefühlt. So ruhig war es, als er in der Nähe war. Und er verkörperte plötzlich alle meine Träume eines "schönen Prinzen".

Basilikum:Und ich fühlte mich gut mit ihr. Ich wollte, dass es so gut weitergeht.

Katerina:Er hat mir sechs Monate nach ihrer Begegnung ein Angebot gemacht, und zwar zum neuen Jahr. Ich war damals sehr verblüfft und irgendwie war ich nicht bereit für die Hochzeit. Genauer nicht zur Hochzeit, sondern dazu, dass man sich entscheiden muss, wo man wohnen soll. Zu dieser Zeit war er bereits auf die Krim gezogen, und ich studierte und arbeitete in Kharkov, ich hatte vor, dort zu bleiben. Im Allgemeinen fragte das Angebot "Hände und Herzen": "Wann?" Nachdem sie gelernt hatte "Wann Sie fertig sein werden", beschloss sie zuzustimmen ... Mehrere Monate lang sagte sie niemandem, dass sie es mir auf NG gab (Freunde meinten wahrscheinlich, dass über Unterwäsche überhaupt nicht gesprochen wurde). Und dann hat er mit meinen Freundinnen zusammengearbeitet und mich im selben Jahr zur Hochzeit gegossen. Sie verstehen, dass es sehr schwer ist, Freundinnen zu widerstehen?

Haben Sie sich jemals gestritten und sind Sie zum Abschied gekommen?

Basilikum:Nun, es gab ein paar Mal solche Momente.

Katerina: Wir hatten nicht vor, uns zu trennen, sondern zügig aufzustellen. Ich denke, jedes Paar hat Streit. Ich wäre sehr neugierig auf diejenigen, die sich seit langem nicht miteinander gestritten haben. Die Frage bezieht sich nicht auf Streitigkeiten im Allgemeinen, sondern auf ihre Quantität und Fähigkeit, aus ihnen herauszukommen.

Das Geheimnis, wie du es aufstellst?

Basilikum: Einmal und im Bett!

Katerina: Vasya!

Basilikum: Und was? Nun, bei der Hochzeit scheint es früher gegangen zu sein. Übrigens warum? Getanzt

Katerina: Ja, aber nicht nur das. Dank des Zeugnisses, dass sie mich in den Tanz gezerrt hat, aber es gab auch diesen seltsamen Zeremonienmeister, der uns dumme Pionierbindungen anlegte. Vielleicht spielte dies eine Rolle bei der Versöhnung. Dann kam es mir so vor, als ob das Brautkleid kein absurdes Zubehör mehr enthält. Und als alle "bitter" schrien, küsste ich meinen Mann. Und wie können Sie böse auf die Person sein, die Sie küssen? In allen anderen Fällen haben wir die Situation besprochen und einen Ausweg gefunden, ohne dass jemandes Hilfe nötig war.

Wie hat sich das Aussehen von Kindern (falls vorhanden) auf Ihre Beziehung ausgewirkt?

Basilikum:Nicht verändert

Katerina:???

Basilikum:Vielleicht ein bisschen gestärkt. Nun, ich kann nicht sagen, dass sie vorher schlecht gewesen waren, aber mit der Geburt von Kindern wurden sie besser. Vielmehr ging gerade die Entwicklung in eine Beziehung über.

Katerina:Ich dachte, sie stärkten unsere Beziehung. Nach der Antwort muss der Ehemann jedoch seinen Argumenten zustimmen. Sie haben gerade unser Lebensniveau verändert. Manchmal scheint es mir jedoch, dass mich ihr Aussehen stark verändert hat. Der Ehemann war immer verantwortlich, und bei Kindern ist es sehr wichtig.

Hattest du schwere Zeiten in deinem Leben und wie hast du sie gemeinsam überwunden?

Basilikum: War nicht

Katerina:Die Geburt des ersten Kindes war für mich teilweise eine schwierige Zeit. Es war notwendig, den gewohnten Rhythmus des Lebens erheblich zu verändern, um Lieblingssachen aufzugeben. Ja, und mit Finanzen war napryazhenka. Aber dann war es irgendwie nivelliert und alles passte zusammen. Die Unterstützung ihres Mannes hat sehr geholfen - er hat mir erklärt, dass es nicht nötig ist, "alles auf einmal" Zeit zu haben, man sollte Prioritäten setzen und ihnen folgen.

Wie hält man die Beziehung so weit? Was hat dir geholfen?

Katerina: Die Fähigkeit, Probleme zu verhandeln und zu lösen, sobald sie verfügbar werden.

Basilikum: Dank sind wir immer noch zusammen.

Hat Eifersucht in einer Beziehung stattgefunden? Wenn ja, wie bist du damit umgegangen?

Katerina: Ich kann mich nicht erinnern. Wenn ja, habe ich es sofort versteckt. Oder versuchte einem anderen zu zeigen, dass dieser Mann beschäftigt ist.

Basilikum:Es war in sehr milder Form. Es gab keinen Grund, nach einem Ausweg zu suchen.

Was ist mit Leidenschaft?

Katerina:Und was ist ohne? Von Anbeginn unserer Beziehung bis heute. Ich hoffe es wird im Alter sein. Aber ich möchte nicht auf Details eingehen ...

Basilikum: War und ist.

Was ist Liebe für dich?

Katerina:Liebe ist Leben. Dies sind die Flügel hinter dem Rücken.

Basilikum: Liebe ist ein Staat. Wie kann ich es beschreiben? Kann man sagen, an welchem ​​Punkt und an welchem ​​Punkt nicht?

Entscheiden Sie selbst, was wichtiger ist: beweisen Sie Ihr „Recht“ oder behalten Sie die Beziehung bei? Wenn etwas plötzlich das gegenseitige Verständnis belastet oder behindert, sollten Sie unbedingt sprechen! Andernfalls lässt die Beleidigung kein volles glückliches Leben zu!

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katbula

Fügen sie einen kommentar hinzu