Glückliches paar - maria und aleksey

Dieses Paar brachte Schicksal, sonst kann man es nicht sagen. Ich habe viel in ihrer Beziehung gesehen: Liebe, Sarkasmus, Wärme, Müdigkeit, gegenseitige Hilfe. Sehr selten wurde „schmutzige Wäsche aus der Hütte geholt“. Interessantes Schicksal voller Gewebe. Die Familie hat zwei Töchter (Erwachsene), die nicht mehr bei ihren Eltern leben - jede hat ihren eigenen Weg.

Models - Anton Nikolsky und Victoria Nikolskaya, Fotografin Lana Guschina

Sag uns wo und wie hast du dich getroffen?

Alexey:Meine Schwester hat auf demselben Kurs bei Masha studiert. Ich kam mit riesigen Taschen an und sie beschlossen, mich von der Straße zu füttern. Ich sah ihre Augen und ... verloren!

Mary:Dann wusste er perfekt, wie man die Mädchen stillt! Und jetzt bin ich bereit, Ihre Reden zu buchstabieren. Dann sagten wir - ein Frauenheld und jetzt - "charismatisch"!

Wie viele sind schon zusammen?

M: In diesem Herbst wurde 30 Jahre nach dem Hochzeitstag gefeiert. Wir dachten bescheiden, aber unsere Freunde waren empört und organisierten Versammlungen in einem Café. Also musste ich mich schminken, ein Kleid finden und gehen.

A: Sie mag es nicht schön zu sein! Obwohl er weiß, wie es perfekt geht. Faulheit ist einfach.

Wie haben Sie verstanden, dass Sie zusammen sein wollen? Warum hast du ihn ausgesucht?

A:Dies ist eine lange Geschichte ... Ich gehe immer noch, rauche und hier redest du.

M:Es ist immer so: Er wird Fälle fragen, und er wird irgendwo ausweichen. Ich war naiv, erst 18 Jahre alt. Immerhin „gab es keinen Sex“ und die Eltern haben dieses Thema nie mit mir besprochen. Ich hielt mich lange an, erlag nicht seinen Reizen. Und dann heiratete Alenka, seine Schwester. Sie hatten dort seit der Highschool Liebe, daher behandelten die Eltern ruhig. Im Allgemeinen habe ich auf der Hochzeit zu viel getrunken und erlag Alexeys Überzeugung, sich im Zimmer zurückzuziehen ... Aus irgendeinem Grund dachte ich, dass nach „einmal“ niemand fliegt. Für mich war die Schwangerschaft oh wie unerwartet! Ich erinnere mich an weinendes Schluchzen. Und er hörte ruhig zu und sagte: "Lass uns heiraten."

A: Ich bin zurück! Nichts vermisst Hat sie gesagt, dass sie sie mehrere Jahre erobern musste? Nein??? N-ja, nur Frauen können sich eine halbe Stunde lang unterhalten.

Haben Sie sich jemals gestritten und sind Sie zum Abschied gekommen?

M:Es ist passiert Aber ist es das wert?

A:Sie konnte mir diese Schwangerschaft nicht verzeihen. Sie liebte das Baby auf den ersten Blick, hielt aber die Schwangerschaft für die schlimmste Zeit in ihrem Leben. Und als nach einem Jahr das zweite plötzlich "gezeichnet" wurde, gab es einen riesigen Skandal. Und das habe ich speziell und das in einem Käfig eingesperrt. Ich musste mich bemühen, das Gegenteil zu beweisen. Zu teilen Sie hat mich mehrmals für ihre Mutter verlassen. Aber da und so Esser - ein Bissen, und wenn die Kinder immer noch gerissen sind ... Sehr schnell zurück!

Das Geheimnis, wie du es aufstellst?

A:Blumen und süß - es hat immer funktioniert. Es fällt mir nicht schwer, mich zu entschuldigen, auch wenn es nicht meine Schuld im Streit ist.

M:Stellen Sie sich vor, mein Leben hat sich sehr verändert! Anstelle der Graduiertenschule mussten die Mädchen sich pflegen, auf die Füße stellen und die Wissenschaft vergessen. Emotionen waren sehr schwer zu kontrollieren, aber als ich mich abkühlte, wusste ich, dass es mein Zuhause bei Ihm war.

Wie hat das Auftreten von Kindern Ihre Beziehung beeinflusst?

M:Anfangs gab es eine sehr große Spaltung. Ich dachte, ich würde ihn 1-2 Mal im Monat irgendwo verlassen. Manchmal sammelte sie Dinge und ging zu ihren Eltern. Aber es ist eine Sache, die Herrin des Hauses zu sein, und eine andere, die Lehren auf fremdem Territorium zu hören. Und dann, als die Mädchen bereits in die Schule gegangen waren und oft aufhörten zu schmerzen, wurden wir plötzlich zu einer engen Familie!

A: Ja, ich stimme zu. Wir konnten endlich losgehen. Oft am Wochenende in der Natur. Unsere Beziehung begann sich Tag für Tag zu verstärken.

Hattest du schwere Zeiten in deinem Leben und wie hast du sie gemeinsam überwunden?

M: Es war, als sie beschlossen, ihr erstes "Geschäft" zu eröffnen. Mit dem Anbau von Blumen und dem Verkauf auf dem Markt beschäftigt. Es endete sehr traurig: Wir wurden ein paar Mal "geschlagen", und dann brannte in einer Nacht ein Heuhaufen nieder ... und ein Gewächshaus mit Blumen. Wir haben den Hinweis verstanden und die Straße verlassen.

A: Die Polizei hat keinen Fall eingeleitet. Sie sagten, seit ich rauche, könnte ich einen Zigarettenstummel in die Nähe werfen. Was beweisen Sie ihnen? Niemand braucht ein Visier. Also haben wir beschlossen, von vorne anzufangen, aber in einer anderen Stadt. Sie nahmen und zogen um.

Wie hält man die Beziehung so weit? Was hat dir geholfen?

M:Ich wusste, dass ich mit meinen beiden Kindern nirgendwo hingehen konnte. Wer braucht mich Dann sah sie sich um und stellte fest, dass ich einen wunderbaren Ehemann hatte! Trinkt nicht, trifft nicht, trägt die Hände. Und so erschien Zärtlichkeit und dann Liebe.

A: Liebe Und ihre riesigen Augen lieben sie immer noch!

Hatte Eifersucht einen Platz in einer Beziehung, wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?

M:Zuerst ja. Ich bin zu Hause, aber er weiß nicht wo. Außerdem wusste ich sehr gut über seine Fähigkeit zu bezaubern. Als die Kinder ein wenig wuchsen, ging sie mit ihm überall hin, um zu zeigen, dass ich meinen Mann nicht geben würde!

A:Ich war bereit, auf jeden, den ich traf, eifersüchtig zu sein. Aber nicht gezeigt. Und warum?

Hatte die Passion einen Platz? Ist es jetzt

M: Wenn nicht, dann waren unsere Mädchen nicht dabei. Die Beziehungen sind entspannter geworden, funkeln aber immer noch zwischen uns.

A:Und es war und ist.

Was ist Liebe für dich?

A: Es kann nicht in Worten beschrieben werden. Es kann nur gefühlt werden.

M: Dies ist ein Leuchtfeuer, das nicht in die Irre geht.

Rat an die Leser:Glauben Sie, dass diese Beziehung das Wichtigste im Leben ist! Der Rest wird sicher folgen!

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katbula

Fügen sie einen kommentar hinzu