Glückliches paar - marina und alexander

Sag uns wo und wie hast du dich getroffen und wie viele waren schon zusammen?

Marina: Sascha und ich trafen uns 2007 beim Profilwechsel der Schule "Argon ". Und zusammen haben wir 4 Jahre!

Wie haben Sie verstanden, dass Sie zusammen sein wollen? Warum hast du ihn ausgesucht?

Marina: Er hat mich erwählt und ich habe mich demütig gemacht! Seit unserer Bekanntschaft zeigte Sasha sofort Anzeichen von Aufmerksamkeit, aber ich erwiderte nichts. Und als ich am Silvesterabend am 31. Dezember 2007 ein Geschenk für ihn packte, wurde mir plötzlich klar, dass ich auch bei ihm sein wollte ...

Haben Sie sich jemals gestritten und sind Sie zum Abschied gekommen?

Marina: Ja, unsere Beziehung befand sich wie alle anderen wahrscheinlich in einer Krise. Es war eine lange Zeit von Oktober bis Mai 2009. Aus Zeitmangel und der mangelnden Bereitschaft, alle Hobbys aufzugeben, hörte Sascha völlig auf, mich zu interessieren. Wir haben uns kaum gesehen. Er beantwortete keine Anrufe, rief nicht zurück, ließ aber gleichzeitig nicht los ... Aber im April gewann ich noch an Stärke und verließ ihn.

Das Geheimnis, wie du es aufstellst?

Marina: Ein Monat verging und seine Eltern luden mich zu einem Urlaub ein (ich glaube, es war der 9. Mai). Ich weigerte mich lange, aber seine Mutter überzeugte mich. An diesem Tag ist viel passiert, und am Ende haben wir uns versichert. Was mich noch sehr freut!

Hattest du schwere Zeiten in deinem Leben und wie hast du sie gemeinsam überwunden?

Marina: Das Schwierigste für uns ist es, sich lange nicht zu sehen ... Nun macht Sasha dem Mutterland in der Armee Schuld. Und ich warte auf ihn. Es ist nicht einfach, aber es wärmt die Vorstellung, dass wir bald wieder zusammen sein werden und niemand und nichts kann uns trennen!

Haben Sie Kinder und wie hat die Geburt von Kindern Ihre Beziehung beeinflusst?

Marina: Wir haben keine Kinder, aber wir haben schon an die Hochzeit gedacht!

Hat Eifersucht in einer Beziehung stattgefunden, und wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?

Marina: Eifersucht ist in letzter Zeit ein schmerzliches Thema in unseren Beziehungen, denn wie ich sagte, Sascha ist jetzt in der Armee. Er ist sehr besorgt und eifersüchtig auf alle und alles. Aber wir versuchen damit umzugehen.

Hatte die Passion einen Platz?

Marina: Leidenschaft war und ist immer noch! Vor allem jetzt, wenn wir nur einen Tag oder sogar ein paar Stunden sehen können ...

Was ist Liebe für dich?

Marina: Liebe ist das Beste in unserem Leben!

Bitte geben Sie den Lesern Ratschläge.

Marina: Wenn Sie eine Person lieben, müssen Sie unbedingt handeln, um sie zu suchen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Mann oder ein Mädchen sind. Und wenn eine geliebte Person schon da ist, dann müssen Sie sie schätzen und aufpassen!

Fügen sie einen kommentar hinzu