Mann schafft eine frau

Sie sind überzeugt, dass es jetzt keinen Wert gibt die Männer, also nur eine Art erbärmliche Ähnlichkeit? Sie behandeln Sie anders, als Sie möchten, sie verhalten sich falsch, und manchmal scheint es Ihnen, dass es besser ist, in stolzer Einsamkeit zu leben, als mit solchen Männern. Obwohl es in Ihrer Umgebung gibt "echte" Männer, aber Sie haben mit ihnen, aus irgendeinem Grund summiert es sich nicht, und wenn doch, ist es immer noch nicht in der günstigsten Weise. Vielleicht sind es keine Männer, aber in Ihrem eigenen Verhalten? Das hast du nie gedacht Mann ändert sich je nach Frau, was ist neben ihm (mit einer wird er sich so und mit der nächsten Frau ganz anders verhalten)? Mal sehen, welche Fehler Frauen in Beziehungen oft machen, weshalb sich ihre Männer entsprechend verhalten:

1. Solange Sie glauben, dass alle Männer Egoisten sind, werden Sie auch mit dem vollkommensten Mann versagen.. Ändern Sie Ihr Weltbild, behandeln Sie Männer nicht als Feinde, Sie sind dieselben Menschen mit ihren Stärken und Schwächen, manchmal müssen sie einfach so genommen werden, wie sie sind.

2 Alle Männer lieben die Freiheit und schätzen sie sehr, wenn sie selbst in Beziehungen Raum für ihre eigene Zeit und Interessen lassen. Und wenn sie ständig überwacht werden, wird es aufdringlich wirken, und in der Tat werden Sie für ihn eine Quelle der Irritation. Männer fliehen vor Frauen, in deren Nähe sie sich "unter der Ferse" fühlen. Wenn er also mit Freunden ein Bier trinken geht, sollten Sie ihn nicht hysterisch machen. Diese Zeit sollte besser für sich selbst genutzt werden. Ja, und ein ständiger Zeitvertreib zusammen Reifen, manchmal ist es notwendig, eine Pause voneinander zu arrangieren.

3. Vertrauen muss immer in einer Beziehung vorhanden sein, und Sie sollten keine Geheimnisse vor Ihrem Mann haben. Sicherlich zu Beginn einer Beziehung war es zu Ihrer Freude, noch einmal mit ihm zu sprechen und Ihre Erfolge und Probleme zu teilen. Mit der Zeit verlieren viele Paare jedoch den emotionalen Kontakt, und es ist einfacher für Sie, mit Ihrem Arbeitskollegen von Herzen zu Herzen zu sprechen als mit Ihrem eigenen Ehemann. Das ist falsch, Ihr Auserwählter wird dies immer als psychisches Unbehagen empfinden, und er selbst wird jeden Wunsch verlieren, etwas mit Ihnen zu teilen. Dies ist auch eine Art Verrat, wenn Sie wichtige Dinge nicht mit Ihrer geliebten Person teilen, sondern mit Menschen, an die diese Dinge grundsätzlich nicht gedacht sind.

4. Sich zu entschuldigen ist keine Erniedrigung oder ein Zeichen der Schwäche, sondern spricht im Gegenteil von Weisheit und dass Sie Beziehungen schätzen. Glauben Sie mir - es ist wichtig, dass ein Mann weiß, dass Sie auch in die Entwicklung von Beziehungen investieren. Wenn Sie sich also irren, geben Sie es zu.

Was tun, wenn ein Mann neben Ihnen keine ernsthaften Taten gegen Sie begehen möchte? Wie machen Sie Ihren Mann aufmerksam und verantwortlich?

Der Hauptfehler der Frauen

Wie werde ich eine Frau, für die ein Mann eine ernste Tat begehen möchte? Wie finde ich einen fürsorglichen und zuverlässigen Partner im Leben? Frauen machen den Hauptfehler, wenn sie beginnen, ihre Weiblichkeit sorgfältig zu verbergen, und einige von ihnen wissen nicht einmal, um welche Qualität es sich handelt. Ein Mann möchte sich als Anführer in einer Beziehung fühlen, Um Initiative zu zeigen, um alle schwierigen Probleme zu lösen, und wenn eine Frau alle Probleme übernimmt und einem Mann ständig beweist, dass sie ohne ihn auskommen kann, kann er seine Männlichkeit nicht neben sich zeigen. Damit beweist die Frau, dass sie die volle Verantwortung für die Entwicklung ihrer Beziehungen übernimmt, die männlichen und weiblichen Rollen im Paar ändern sich. Sie können argumentieren, aber was können wir tun? Ja, Frauen haben sich schon lange selbst versorgen können und gleichzeitig müssen sie sich um ihre Kinder kümmern, den Haushalt behalten und trotzdem süß und sexy bleiben. Aufgrund der vielen Aufgaben, die auf ihr liegen, kann sich eine Frau in eine mürrische Tante mit ekelhaftem Charakter verwandeln, die Männer hasst und sie für niedere Grade hält. Und wenn eine Frau alles auf sich nimmt, wird sie mit ihrem Ehemann gleich und er hat nicht mehr den Wunsch, sie zu besiegen. An diesem Punkt fragt sich die Frau, was sie nicht tut, warum ihr Mann sie nicht wie früher ansieht, sondern nur braucht Erinnere dich an deine Weiblichkeit.

Was bedeutet es, weiblich zu sein?

Versuchen Sie auf keinen Fall, die Initiative zu ergreifen, lassen Sie den Mann darüber nachdenken. Und dann die Frau beim Treffen, aus Angst, dass der Mann verloren geht, nimmt sie seine Telefonnummer, ruft an und vereinbart einen Termin. Oder in einer Beziehung ist eine verliebte Frau bereit, alles für ihren Geliebten zu tun - um seine Probleme zu lösen, einen Ort zu finden, an dem man sich trifft, oder sogar bei der Arbeit zu helfen. Was wird als nächstes passieren? Und dann zieht sich die Frau an sich heran und der Mann wird zu einem unverantwortlichen Teenager. Eine frau muss sicherstellen, dass ihr Auserwählter ihr helfen will oder Geduld hat, bis er selbst darüber nachdenkt. Und wenn sie die ganze Hausarbeit selbst erledigen, die Klempnerarbeiten reparieren und schwere Taschen tragen will, wird der Mann entscheiden, dass sie es nicht braucht. Eine echte Frau wird es einem Mann neben ihr nicht erlauben, sich in ein Jammern zu verwandeln, über seine Probleme zu hören oder ihn einzudämmen, aber sie hat das Recht, Pflege, Aufmerksamkeit und materielle Unterstützung von ihm zu verlangen. Die Aufgabe einer Frau besteht nicht darin, eine Führungskraft zu sein, sondern die Werbung und Fürsorge eines Mannes als selbstverständlich zu behandeln. Es stellt sich die Frage, was eine Frau geben soll. Eine Frau schenkt einem Mann Zuneigung, Liebe und Zärtlichkeit, Bewunderung, sie sollte eine Muse für ihre Auserwählte sein und sich von ihrem "Meister" im guten Sinne des Wortes fühlen lassen, da er für Ihr Paar verantwortlich ist. Versuchen Sie noch einmal, nicht mit Rat zu ihm zu gehen. Die Natur hat aus einem Mann einen Beschützer gemacht, und er weiß besser als Sie, wie er schwierige Probleme löst, und die Natur hat einer Frau Schönheit und Weiblichkeit verliehen, das ist Ihre Stärke und Ihr Charme. Seit undenklichen Zeiten Der Mann war der Kern des Paares, die Unterstützung für die Frau, und die Frau unterstützt und führt ihn dabei. Wenn sich ein Gefährte in der Nähe eines Mannes befindet, der seine Schwäche im richtigen Moment zeigen kann, dann hat er die Kraft, sein eigenes Leben zu verwirklichen. Er will vor einer solchen Frau buchstäblich Berge machen, um ihre männliche Beständigkeit zu beweisen. Und wenn eine Frau alles auf sich nimmt, verliert der Mann den Wunsch, etwas für sie zu tun.

Und schließlich kritisieren Sie nicht und beschimpfen Sie einen Mann nicht umsonst, und wenn Sie sehen, dass er auch nur eine Kleinigkeit getan hat, seien Sie nicht zu faul, um ihn zu loben und ihm zu danken, dann wird er doppelt so viel tun. Zögern Sie nicht, um Geschenke zu bitten, lernen Sie, die Komplimente zu akzeptieren, die ein Mann Ihnen macht, und schimpfen Sie sich niemals mit ihm, damit Sie in seine Augen fallen. Und Ihre Hauptaufgabe besteht darin, schwach und weiblich zu sein Männer Sie werden von den Mutigen und Starken angezogen werden.

Speziell für womeninahomeoffice.com - Natella

Fügen sie einen kommentar hinzu