Romantische geschichte

Lustige Bekanntschaft!

Bedeckt und kalt am Abend, wenn die Seele besonders abenteuerlustig ist, erhielt ich eine Nachricht von einer unbekannten Nummer. "Hallo, wann werden Sie mein Buch zurückgeben?" "Jemand hat sich geirrt", dachte ich in diesem Moment. Oder vielleicht nicht falsch? Wie können solche schönen, seelischen Gefühle, an die man sich ein Leben lang erinnert, als Fehler betrachtet werden?

Mir war langweilig - und ich antwortete: "Habe ich wirklich etwas von dir genommen? Ich kann mich nicht erinnern ...". Dann begannen wir zu korrespondieren ... Nach einigen Nachrichten haben wir festgestellt, dass wir an Kommunikation interessiert sind. Es ist nicht immer möglich, in Worten zu erklären. Du fühlst es einfach. Fühle deine eigene Seele ...

In einiger Entfernung ...

Während der Bekanntschaft stellte sich heraus, dass er in Lemberg lebt (und ich bin in Charkow). Und zwischen uns gibt es Tausende von Kilometern ... Es hat geregnet und ich war traurig und ich war verdammt einsam. Wahrscheinlich brauchte ich ihn genau in diesen Sekunden. Ich brauche es sehr wie ich. Am selben Tag rief er mich an. Es begann eine völlig verrückte, endlose Korrespondenz per Telefon und E-Mail. Es ist gut, dass moderne Technologien immer in Verbindung bleiben.

Unser erstes Treffen

Das alles geschah im Frühling. Die Sitzung schien dann besonders endlos zu sein, ich wollte ihn so schnell wie möglich sehen. Und sobald ich die Prüfungen bestanden hatte, stürzte er zu ihm. Verrückt Er hat versprochen, mir die Stadt zu zeigen ... Alte, schöne Stadt, in der Sie tagelang durch die ruhigen Gassen spazieren können, die Schönheit genießen und die Größe dieses Ortes spüren können. Aber ich sah die Stadt nur vom Fenster des Minibusses aus, als ich zu ihm nach Hause fuhr. Und egal wie es klang - es ging und lustig - alles war in Ordnung ... sauber und wunderschön. Es war vielleicht unser erstes Treffen, aber wir warteten zwei Monate auf sie. Zwei Monate für Liebhaber sind eine ganze Ewigkeit. Wir träumten davon, wie wir in alten Cafés, die noch von Österreichern gebaut wurden, aromatischen Kaffee trinken würden. Aber als wir uns trafen, hatten wir absolut keinen Kaffee.

Die Rückkehr

Dann bin ich zurückgekommen. Und es gab noch zwei Monate Wahnsinn. Ich war bereit, alles fallen zu lassen und zu meinem Geliebten zu gehen. Verlasse den üblichen Ort und meine lieben Leute. Bewegen Sie sich durch das Land - nach Lemberg. In der Tat nicht einmal in Lviv, sondern nur für ihn! Sie konnte nicht ohne ihn leben, konnte nicht atmen und konnte nicht denken. Wir haben die ganze Nacht korrespondiert. Aber der Beziehung aus der Ferne konnte er nicht widerstehen. Ein Mädchen in der Nähe getroffen. Schrieb das nicht so mehr. Die Geschichte ist jedoch noch nicht vorbei. Für ein Mädchen erschien ein anderes, dann ein drittes, aber er schrieb mir nachts immer noch ... Ich blieb in Charkow. Ich hatte keine Pläne mehr, umzuziehen. Und warum gehen, auch wenn sie auf dich warten, aber nicht an Beziehungen glauben.

Vom Engel zum Dämon

Und das Lustige ist, dass bei uns nicht alles aus der Ferne endete, nicht weil wir tausend Kilometer voneinander entfernt leben. Zu dieser Zeit begann im Land ein Machtwechsel, und viele erinnern sich noch an die Zeiten der Orangen Revolution. Wegen ihr befanden wir uns auf den gegenüberliegenden Seiten der Barrikaden. Missverständnis, Kontroverse. Und jetzt merke ich, dass es richtig ist, dass dieser Unterschied in den Ideologien auf jeden Fall später aufgetaucht wäre. Und wie gut ist es, dass alles zur richtigen Zeit geschieht, noch bevor wir Zeit haben, ernsthafte Fehler zu machen.

Heute erinnere ich mich mit Wärme und einem Lächeln an die Zeit, die wir zusammen verbracht haben. Unsere verrückten Gefühle, die in allen Jahreszeiten in hellen Farben dargestellt wurden: Frühling, Sommer, Herbst und Anfang des Winters. Und den Weg, den ein guter Mann in meiner Seele gegangen ist - von einem Engel, in den ich verliebt war, obwohl ich sehr wenig von ihm wusste, und sofort zu einem Dämon wurde, weil die Weltanschauungen nicht übereinstimmten. Und egal wie viel Sie sagen, ich habe erkannt, dass eine ähnliche Einstellung in einer Beziehung eine sehr ernste Rolle spielt, und ohne sie wird keine Beziehung lange dauern, denn eines Tages werden Sie feststellen, dass Ihre Lebensinteressen und Werte ebenso wie Ihre Pfade voneinander abweichen. ..

Insbesondere für womeninahomeoffice.com - Elena

Fügen sie einen kommentar hinzu