Schleier mach es selbst. einen hochzeitsschleier nähen

Der Schleier ist ein konstantes Attribut des Abbilds der Braut, das dem Mädchen Mysterium, Luftigkeit und Zärtlichkeit verleiht. Lichtdurchlässige Schichten, oft mit Perlen oder Stickereien verziert, liegen auf Kopf und Schultern und faszinieren und erfreuen sich. So ein wunderbares Accessoire kann unabhängig gemacht werden.

Brautschleier: Fotos und Tipps zur Auswahl

BrautschleierBrautschleier

Bevor Sie darüber nachdenken, wie Sie einen Schleier mit Ihrer eigenen Hand nähen, sollten Sie entscheiden, zu welchem ​​Zweck er erstellt werden soll und welchen Stil Sie haben möchten. Die meisten Bräute beschließen, sich und ihren Freundinnen einen Schleier für eine Junggesellenparty zu nähen, wobei dieses Accessoire nur ein weiteres Element ist, das an eine schnelle Hochzeit erinnert. Diese Kopie des Schleiers im endgültigen Bild für den feierlichen Tag wird jedoch nicht fallen und bleibt ein einfaches Andenken. Besonders als solches wird es für die Brautjungfern sein, die für einen Abend keinen teuren und geschickten Schleier brauchen.

BrautschleierBrautschleier

Dr. Option - wenn Sie Ihren eigenen Schleier zu Ihrem Kleid zur Hochzeitszeremonie selbst erstellen möchten. Die Gründe für einen solchen Schritt können viele sein: vom Wunsch, Individualität in der Toilette zum Ausdruck zu bringen, über das Fehlen einer attraktiven Kopie in den Läden der Stadt und das Misstrauen gegenüber den Dienstleistungen des Studios. Was auch immer das Motiv oder die Braut sein mag, die Frage der handgeschnitzten Schleier lässt sich leicht lösen. Aber es lohnt sich, alle Details zu betrachten.

BrautschleierBrautschleier

Highlight: Wo wird dieser Schleier angelegt? Für die Registrierung der Ehe sind alle Stile erlaubt, und man muss sich an der Kompatibilität des Accessoires mit dem Kleid orientieren. Während der Hochzeit gibt es einen wichtigen Faktor - die Notwendigkeit, den Kopf der Braut vollständig zu bedecken. Daher sind Versionen, die nur an den Haaren im Hinterkopf hängen und auf den Rücken fallen, nicht akzeptabel. Daher variieren die Muster dieser Optionen.

BrautschleierBrautschleier

Um die Schleier mit der Idee eines Kleides zu kombinieren, muss man nur daran denken, dass bei einem weiten, flauschigen Rock das gleiche volumetrische, aber kurze Modell gewählt wird, meist ohne zusätzliche Verzierungen. Bei Kleidern mit grafischen Linien und ohne Dekoration, bei denen der Akzent ein Stil ist, ist kein komplexer Schleier erforderlich. Hier ist ein leichter Schleier mehr zu bevorzugen. Und bei einem langen Kleid im Meerjungfrauen-Stil mit offenem Rücken, fließender Silhouette und Zug sollten Sie über denselben langen, aber nicht prächtigen Schleier nachdenken. Ihr Design sollte die Idee des Abschlusses des Kleides wiederholen.

Hochzeitsschleier

Wie nähen Sie einen Schleier für eine Hochzeit?

Wie bereits erwähnt, wird der Schleier für das Sakrament der Ehe in der Kirche so gewählt, dass er den Kopf der Braut so gut wie möglich bedeckt, und oft verbirgt sie auch ihr Gesicht. Aufgrund der besonderen Merkmale des Schnitts kann der vordere Teil immer nach hinten gebogen werden, um ihn in die obere Lage zu verwandeln, sodass dieses Zubehör keine Unannehmlichkeiten verursacht. Ein wichtiger Punkt: Die Verzierungen auf dem Hochzeitsschleier sollten nicht sein!

Wie nähen Sie einen Schleier für eine Hochzeit?

  • Sie können versuchen, einen Schleier nach dem klassischen Grundmuster zu nähen, das von vielen Mädchen getestet wurde, wobei das Detail der Toilette aus einem rechteckigen Schnitt erstellt wird. Um daraus ein fertiges Produkt zu machen, wird Stoff benötigt: Weicher Organza, Tüll oder Chiffon ist vorzuziehen - jeder durchscheinende weiße Tüllstoff oder eine Farbe, die dem Farbton des Kleides entspricht. Zusätzlich - ein Kamm- und Nähzubehör, einschließlich Lineal, Seife, Schere usw.
  • Die Länge des geschnittenen Stoffs wird individuell ausgewählt, basierend auf der vollständigen Abdeckung von Gesicht, Kopf und Schultern. Wie viel Sie die untere Kante des Schleiers senken möchten, hängt vom Stil des Kleides ab. Etwa 1,5 m lang eingekauft: Vor dem Nähen wird der Stoff mit einem heißen Bügeleisen bedampft. Dann entfaltet es sich auf einer ebenen Fläche und biegt sich entlang der gemessenen vertikalen Mittellinie mit der Ausrichtung der Ecken. Danach müssen Sie den Stoff erneut falten, aber quer. Das Ende der Vorbereitungsphase wird zu einer sauberen Krümmung der Enden mit einer Schere. Der Grad seiner Rolle spielt keine Rolle und hängt nur von Ihren Vorlieben ab.
  • Um den Umfang des resultierenden Rechtecks ​​mit abgerundeten Ecken sollte mit Feuer behandelt werden, damit sich die Fäden, aus denen der Stoff gewebt ist, nicht öffnen. Es ist notwendig, vorsichtig zu handeln und zu versuchen, die Linien nicht zu brechen. Wenn es eine Möglichkeit gibt, ist es möglich, die Kanten der Overlocoms mit dünnen transparenten Fäden zu bearbeiten. Sie können auf eine andere Methode zurückgreifen: Kaufen Sie ein schmales Satinband im Ton des Stoffs und kleben Sie es mit einer Zick-Zack-Naht um den Umfang des zukünftigen Schleiers an die Schreibmaschine. Zuvor wurden die Enden des Bandes über dem Feuer verbrannt und es selbst wird mit dünnen Nadeln am Stoff befestigt. Es ist wichtig, die Spannung des Produkts aufrechtzuerhalten, ohne die Richtung zu verzerren.
  • Die letzte Stufe des Schneidens bietet die Möglichkeit, die Oberkante eines vertikal angeordneten Rechtecks ​​so zu biegen, dass es ausreicht, das Gesicht zu verbergen. Dies wird die oberste Stufe sein - Schleier. In der Mitte der Falte, 10 - 15 cm vor der Schleierkante eingerückt, wird sie zu einem dünnen transparenten Faden geklemmt, um Falten zu bilden, und wird am First befestigt. Dies kann sowohl durch Nähen, wenn die Textur und Form des Kamms dies zulassen, als auch durch Kleben erfolgen. Wenn Sie mit der Frisur der Braut einen Kamm anbringen können, können Sie den Schleier auch auf einer dünnen Kante befestigen.

Schleier machen Sie es selbst für die Registrierung der Ehe

Schleier mach es selbst

Im Standesamt gibt es keine strengen Anforderungen an die Kleidung, und daher ist es erlaubt, jegliche Ideen zum Schleifen zu verwenden, um eine wirklich individuelle und ideal geeignete Option für eine bestimmte Toilette zu schaffen. Das Nähschema bleibt im Großen und Ganzen unverändert, aber das Produkt kann nicht nur auf dem Rechteck basieren. Zum Beispiel sind Optionen mit einer scharfen langen Unterkante, 2 Ebenen und Taillenlänge beliebt. Dieser Schleier wird auf der Basis einer Raute erstellt, sein Muster ist unten gezeigt.

Je nach Produktstil wird der Stoff ausgewählt, aber das Interessanteste ist, dass er aus Chiffon oder Guipure hergestellt wird. Zum Dekorieren werden Perlen empfohlen, und der Schleier selbst kann etwas üppiger und voluminöser werden, wenn Sie 4 statt zwei Ebenen anlegen: Sie benötigen nicht 1, sondern 2 Rauten. Ein ähnliches Produkt wird in den meisten Fällen an einem Kamm oder mehreren langen Haarnadeln befestigt und bedeckt nicht den gesamten Kopf, sondern nur die Hinterhauptgegend. Daher wird ein asymmetrischer Schleier zum Begleiter von Abblendlicht und kaum von hinten welligem Haar.

Große Quadrate, die sich am besten um 5-10 cm in der Größe unterscheiden lassen, werden auf jede der zuvor beschriebenen Arten bearbeitet: Feuer, Overlock oder Satinband. Danach wird die Raute visuell durch eine Querlinie in 2 Dreiecke unterteilt und in der oberen Ecke nach außen gebogen. Es ist optimal, die Länge dieser Ebene so zu halten, dass sie das Zweifache der verbleibenden Höhe des oberen Dreiecks beträgt.

Die Schichten des Schleiers werden ineinander gesteckt, in der Mitte des Bogens werden sie befestigt und auf dem Faden befestigt, dann werden sie durch Anziehen von 30 bis 40 cm zusammengebaut, dann muss das Produkt an der Haarnadel befestigt werden: eine Haarnadel oder ein Kamm.

Die letzte Stufe ist die Verzierung des fertigen Schleiers. Sie können den Ort der Befestigung nur verstecken und mit Perlen, Kristallen, Stoff oder Kunstblumen verzieren. Sie können einige Stunden damit verbringen, die untere Ebene des Schleiers mit Perlen zu besticken oder mit Strasssteinen zu kleben. Die Hauptsache - denken Sie daran, dass Sie die Muster auf dem Schleier anpassen müssen, damit sie sich auf dem Kleid befinden.

Schleier für Junggesellinnenabschied: Wie machen Sie es selbst?

Brautschleier

Der Algorithmus, der Schleier bei einer Junggesellenparty schneidet, unterscheidet sich nicht von dem, was bei der Erstellung dieses Zubehörs für die Hochzeitszeremonie verwendet wird. Hier können Sie jedoch billigere Stoffe verwenden und sind mit dem Finish nicht eifrig. Brautjungfern machen sich normalerweise einen farbigen Schleier oder auch nur große Haarschmuck aus dem gleichen Material wie der Brautschleier. Zum Beispiel volumetrische Blüten aus Tüllkreisen unterschiedlicher Größe, in der Mitte geschnallt und aufgespießt. Fix sie unsichtbar helfen.

Auf der Junggesellenparty können Sie sogar Schleier machen und diesen Prozess in gemeinsame Unterhaltung verwandeln. Um Zeit zu sparen, empfiehlt es sich, auf das einfachste Schema zurückzugreifen: einen Schleier auf der Grundlage eines Stoffkreises, der entlang der Mittellinie gefaltet ist, der jedoch leicht nach oben oder unten verschoben werden kann. Auch in der Mitte des Stoffes muss die Heftnaht genäht und der Faden gezogen werden. Danach befestigen Sie jede Haarnadel. Der Durchmesser eines Kreises beträgt ungefähr -1 bis 1,2 m. Die Stelle, an der der Schleier befestigt wird, sollte mit den gleichen Stofffarben dekoriert sein.

Es ist ziemlich einfach, mit den eigenen Händen einen Schleier zu machen, aber erfahrene Handwerker empfehlen, alle Schritte auf jedem Trainingsstoff auszuführen, bevor sie teures und schönes Tüll kaufen und schneiden. Dadurch wird nicht nur sichergestellt, dass Sie den Algorithmus der Aktion richtig verstanden haben, sondern auch, dass Sie alle Dimensionen korrekt berechnet haben und das fertige Produkt wie gewünscht fällt.

Fügen sie einen kommentar hinzu