Wie kann ich die beziehungen zu meinem mann verbessern?

Beziehungen sind gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick erscheint, insbesondere in Bezug auf Familienbeziehungen. Über sie brauchen sie eine feste Anstellung, sonst kann die Beziehung nicht sein. Von Situationen Warum verschlechterte sich die Beziehung zu ihrem Mann, Es kann Masse sein, aber das ist nicht wichtig. Die Hauptsache ist familiäre Beziehungen speichern, beheben. Wie kann man das machen?

Wie kann ich die Beziehungen zu meinem Mann verbessern, wenn sie kurz vor dem Zusammenbruch stehen?

  • Zunächst sollten Sie sich konzentrieren und darüber nachdenken, warum diese Situation in der Familie vorkam. Wann begannen sich die Beziehungen zu verschlechtern? Was war der Anstoß dafür? Wenn Sie den Grund verstanden haben, können Sie die Folgen vielleicht beseitigen. Informationen zu den möglichen Ursachen finden Sie im Artikel Missverständnis in einer Beziehung.
  • Loben Sie Ihren Mann öfter, besonders wenn Sie sich in der Öffentlichkeit befinden. Sie sollten nicht für alles loben, aber sicherlich gibt es solche Momente, in denen Sie wirklich etwas zu loben haben.
  • Versuchen Sie, so viele Situationen wie möglich zu finden, in denen Sie zusammen lachen könnten. Das bringt Sie sehr nahe. Warum erzählst du deinem Mann nicht von der lächerlichen Situation, die mit deinem Kind im Garten oder mit dir bei der Arbeit passiert ist?
  • Versuchen Sie, mehr Zeit miteinander zu verbringen, egal wie banal es klingen mag. Niemand behauptet, dass Sie viele Verantwortlichkeiten und Angelegenheiten haben, aber Sie können immer mindestens eine halbe Stunde pro Tag für die Kommunikation bereitstellen.
  • Wenn Ihr Mann staunend und unzufrieden von der Arbeit nach Hause kam, müssen Sie nicht denselben Gesichtsausdruck machen. All dies wird nur Ihre häusliche Umgebung entflammen, bringt Sie aber nicht näher zusammen. Ist er müde Lächle und biete ihm eine entspannende Massage.
  • Versuchen Sie es gelegentlich mit Leichtigkeit. Berührungen sind sehr nahe, Sie geben Ihrem Mann irgendwie ein Stück Ihrer Energie.
  • Nimm dir Zeit zu angesammelte Probleme diskutieren. Die ideale Option ist, den vergangenen Tag am Abend und alle Probleme des Tages zu besprechen. Wenn Sie das nicht können, besprechen Sie am Wochenende alles. In keinem Fall dürfen sich jedoch Probleme ansammeln, es entstehen Irritationen.
  • Denken Sie an die Qualitäten eines Ehemanns, die Sie mögen, weil in ihm etwas ist, was Sie geheiratet haben? Denken Sie an die kleinsten seiner positiven Qualitäten, wie gründlich er Geschirr spült.
  • Kommen Sie zu jeder Familientradition. Dies wird Sie sicherlich näher bringen. Die Tradition kann sich auf jeden Bereich beziehen und absolut jeder sein, abhängig von Ihren Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten.
  • Tun Sie etwas, auf das Ihr Mann gewartet hat. Erinnern Sie sich daran, was Sie ihm lange versprochen haben, aber Sie haben es noch nicht getan, zum Beispiel mit ihm zu fischen.
  • Versuch es hart ehrlicher mit meinem Mann. Das bedeutet nicht, dass Sie ihm einige Geheimnisse über sich erzählen müssen, die Sie ihm nicht sagen möchten. Frank über Gefühle, über etwas Persönliches. Offenbarung ist ein Indikator dafür, dass Sie einer Person vertrauen, und dies führt zweifellos zusammen.
  • Akzeptiere deinen Ehemann so wie er ist. Versuchen Sie nicht, ihn neu zu gestalten und zu erziehen. Konstantes Sägen dafür, dass er den Toilettendeckel nicht senkt? Und warum hebst du es nie auf?
  • Respektieren Sie das Recht Ihres Mannes, Ihre eigene Meinung zu haben, auch wenn diese grundsätzlich nicht mit Ihrer übereinstimmt. Auch wenn seine Meinung nicht stimmt, ist dies seine Meinung und hat das Recht zu existieren.
  • Versuchen Sie, Ihrem Mann Zugeständnisse zu machen, auch wenn dies nicht immer und in allem möglich ist, aber ihm zumindest manchmal nachgeben.
  • Versuchen Sie nicht nur, mit Ihrem Mann zu sprechen, zu lernen und ihm zuzuhören. Es ist sehr wichtig! Wenn Sie ihm nicht zuhören, warum glauben Sie, dass er Ihnen zuhören wird?
  • Planen Sie gemeinsam Ihre Zukunft. Pläne können sich auf alles beziehen, sie können global oder klein sein. Aber je mehr Sie zusammen planen, desto näher sind Sie einander. Darüber hinaus bemühen Sie sich, Ihre Pläne zu verwirklichen, und wieder zusammen.

  • Nicht vergessen pass auf dich auf. Je mehr Jahre Sie verheiratet waren, desto sorgfältiger sollten Sie für sich selbst sorgen. Leider glauben viele Frauen, nachdem sie verheiratet waren, dass sie für den Rest ihres Lebens einen Ehemann erworben haben. Sie gehen in einem alten Morgenmantel ohne Make-up und Haare durch das Haus und wundern sich dann, warum ihr Mann das Interesse verliert.
  • Wenn Sie verstehen, dass Sie sich irgendwo geirrt haben, geben Sie es zu. Trainieren Sie sich selbst zu denken, dass Sie sich entschuldigen müssen, und entschuldigen Sie sich bei Ihrem Mann, wenn Sie etwas schuldig sind. Es wird Ihnen helfen, Beziehungen zu halten.
  • Versuchen Sie zu verhandeln. Zum Beispiel möchte Ihr Mann mit Freunden zu einem Treffen gehen. Lassen Sie ihn gehen und bieten Sie als Tausch am nächsten Tag an, zusammen zu spazieren.
  • Sicher zu finde Zeit für einander. Natürlich sind wir alle sehr beschäftigte Leute, wir arbeiten alle und wir haben alle viele Probleme und Sorgen. Aber jeder Mensch, der den Wunsch dazu hat, kann immer mindestens eine halbe Stunde Zeit haben, um mit einem geliebten Menschen zu kommunizieren. Sie können ein wenig reden, sich fürs Bett fertig machen, Sie können beim Abendessen sprechen. In einem Wort, stellen Sie sicher, dass Sie Zeit dafür finden.
  • Versuchen Sie, sich durch eine drastische Veränderung in Ihren Mann zu verlieben. Kaufen Sie sich eine schöne hausgemachte Kleidung, machen Sie einen völlig neuen Haarschnitt. Mit einem Wort, tun Sie alles, damit der Ehemann in Ihnen eine neue Person sieht. Weitere Details - in dem Artikel Wie man sich wieder in ihren Mann verliebt?
  • Die Familie sollte immer Unterstützung haben, die Familie sollte immer Rat geben. Und es sollte nicht einseitig sein. Beginnen Sie höchstwahrscheinlich selbst, und Ihr Ehemann wird sich bald daran gewöhnen, dass sich Ihre Familie jetzt gegenseitig unterstützt.

Wie kann ich die Beziehungen zu meinem Mann nach der Geburt eines Kindes verbessern?

  • Setzen Sie sich erst einmal hin und denken Sie darüber nach, warum Ihre Beziehung schlecht geworden ist, im Gegenteil, sie scheint im Gegenteil noch näher gekommen zu sein. Die wahrscheinlichen Ursachen können Massen sein, und nur Sie selbst können die wahre Ursache nennen.
  • Rufen Sie Ihren Partner für ein offenes Gespräch an und versuchen Sie, gemeinsam herauszufinden, warum Ihre Beziehung so schlecht ist. Wer ist daran schuld? Und was machen? Denken Sie daran, dass Sie nicht sprechen sollten, Sie sollten beide in einer ruhigen Atmosphäre sprechen.
  • Greife deinen Mann nicht mit Vorwurf an: "Ich war völlig erschöpft, auch wenn ich die Windeln gewaschen hatte!" Glaubst du, er wird aufstehen und rennen, um sie zu waschen?! Auf keinen Fall! Wenn er läuft, dann in Richtung Tür. Sprechen Sie mit Ihrem Mann darüber, was Sie ohne Angriff und Anklage fühlen. Erklären Sie, dass Sie zum Beispiel sehr gerne Vater wären, um nachts zum Kind aufzustehen und ihm die heruntergelassene Brustwarze zu geben. Dafür müssen Sie nicht geweckt werden.

  • Sollte nicht einen Mann auf Probleme hinweisen, Männer verstehen in sehr seltenen Fällen Hinweise. Wenn dich etwas stört, sage es mir klar, schlag nicht um den heißen Brei herum. Sie werden sich also nicht stören und werden sofort die auftretenden Probleme besprechen.
  • Konzentrieren Sie sich nicht nur auf das Kind. Der Ehemann ist auch dein Kind, nur mehr. Er braucht auch Ihre Zuneigung, Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit. Und wenn Sie die Zuneigung voll ausschöpfen, werden Sie Ihrem Mann so nahe wie nie zuvor sein.

Darüber nachdenken Der Mensch wird in allen hundert Prozent der Fälle dann nach Hause eilen, wenn er sich dort wohl fühlt! Als er weiß, dass er ein leckeres Abendessen zubereitet, ist er zu Hause sauber und seine geliebte Frau wartet darauf, dass ihr Mann lächelt und sich küsst.

Sei glücklich!

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru- Vitalina

Fügen sie einen kommentar hinzu