Wie man einen mann umerzieht

Sie sind zusammen und lieben ihn sehr, und Sie können sich keinen anderen Mann neben ihm vorstellen, aber es gibt viele Momente in ihm, die Sie sehr irritieren. Wenn er einige Verhaltensmerkmale beseitigt hätte, wäre er für Sie der perfekte Mann geworden. Ist es also möglich, einen Mann zu erlösen und wie man es richtig macht, damit er nichts erraten kann? Lass es uns gemeinsam herausfinden.

Versuchen Sie, Skandale oder Schreie nicht zu belasten.

Je öfter und aktiver Sie Ihre Unzufriedenheit für jedes Kleinste ausdrücken, desto weniger Chancen müssen Sie verstanden und gehört werden. Dies wird als Abwehrmechanismus bezeichnet. Das Gleiche passiert bei Kindern. Wenn wir sie anschreien oder beschimpfen, machen sie es sofort noch schlimmer. Der Ausweg aus dieser Situation ist: Versuchen Sie klar und sanft klar zu machen, dass Sie es nicht mögen. Sagen Sie ruhig, dass Sie es nicht mögen, wenn es Ihre Sachen nicht wegnimmt. Und im Gegenteil, betonen Sie die Handlungen, die Ihnen gefallen haben: Ein Mann hat im Haus eine Kleinigkeit gemacht, lobt ihn dafür und sagt ihm, welche goldenen Hände er hat.

Versetze dich an seine Stelle

Versuchen Sie sich mindestens ein paar Minuten, um sich wie ein Mann zu fühlen, damit es einfacher ist, seine Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen. Ein normales männliches Spielzeug für zu Hause ist eine Fernsehfernbedienung, und seine typische Aufgabe ist es, Haushaltsgeräte und Wasserinstallationen zu erledigen. Deshalb sollten Sie dazu keine Ratschläge geben und sich in seinem Haus aufhalten. Überlegen Sie sich besser, wo sich Ihre Einflusszone befindet, welche weiblichen Pflichten haben Sie für das Haus? Oder zum Beispiel hat Ihr Mann abends nicht die Kraft, mit Ihnen zu kommunizieren oder sich zu verlieben, wenn Sie dies in den Morgenstunden erledigen.

Konzentriere dich nicht auf sein schlechtes Benehmen.

Psychologen sind davon überzeugt, dass, wenn Sie lange Zeit nicht für die lästigen Gewohnheiten einer Person bezahlen, diese sich mit der Zeit nicht so hell zeigen oder ganz verschwinden werden. Hinterlässt Ihr Mann zu Hause immer ein Durcheinander, streut seine schmutzigen Socken in die Ecken oder schließt er keine Zahnpasta? Machen Sie Ihre Hausarbeit weiter und lassen Sie Ihre Sachen in der Position, in der er sie verlassen hat. Er wird die Störung bald bemerken und sich beeilen, sie zu beheben. Beginnen Sie in diesem Fall, ihn zu preisen und mehr, weil er korrigiert hat.

Lob ist eine sehr effektive Methode!

Bemerken Sie jedes Detail hinter sich und loben Sie ihn von Herzen, aber verhöhnen Sie ihn nicht, sondern betonen Sie seine wirklich männlichen Taten. Selbst wenn ein Mann eine Kleinigkeit gemacht hat, ignorieren Sie es trotzdem nicht. Zeigen Sie dem Mann Ihre Freude und Ihren Respekt, und er wird Sie zweimal zurückzahlen, um jeden Tag Ihre leuchtenden Augen zu sehen.

Sei schlauer!

Sehr einfach und gleichzeitig fast immer funktionierend: ihm den Lohn für die geleistete Arbeit mitzuteilen. Zum Beispiel bitten Sie ihn, Ihnen zu helfen, und im Gegenzug versprechen Sie, eine heiße Nacht zu veranstalten oder ihm sein Lieblingsgericht zuzubereiten. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Mann einem solchen Vorschlag widersteht.

Verlange nicht alles auf einmal.

Wunder und Verwandlungen finden nur in Märchen statt, aber im wirklichen Leben ändern sich die Menschen nicht innerhalb weniger Tage. Beginnen Sie also, Ihren Mann mit Kleinigkeiten zu "korrigieren". Sie beginnen zu viel auf einmal zu fordern - der Mann ist überrascht von der Anzahl der Forderungen und eilt, um von den Verpflichtungen zu entkommen. Willst du alles auf einmal? Stellen Sie sich dann vor, Sie haben auch viele Forderungen an Sie gestellt, dass Sie diese genau dort erfüllen wollen.

Nehmen Sie nicht alles auf Ihr Konto!

Angenommen, wenn eine Katze das Eigentum in einem Haus verdirbt, glauben Sie, dass sie es absichtlich tut? Kaum wirst du so denken. Der Mann mit seinen Handlungen will Sie also nicht aus dem Gleichgewicht bringen oder Ihre Stimmung beeinträchtigen. Er macht einfach das, was er für richtig hält. Wenn Sie auf ein solches Verhalten stoßen, versuchen Sie, es nicht als Tragödie zu betrachten, sondern erinnern Sie sich an die Existenz von Punkt 1.

Versuchen Sie nicht herauszufinden, wer zu Hause zuständig ist, denn der Hauptmann ist immer dabei

Geben Sie die Idee der Dominanz einem Paar auf und Sie sollten keine Angst haben, dass Sie ein Maschinengewehr werden, abhängig von einem Mann. Ihre ehrgeizigen Wünsche müssen in einer Karriere verwirklicht werden, aber nicht zu Hause. Suchen Sie zu Hause besser die Suche nach Komfort und Harmonie und nicht nach Demontage, wer der Chef Ihres Paares ist. Sie können versuchen, an der Familie ihrer Verantwortlichkeiten und Verantwortlichkeiten teilzuhaben.

Beobachte seine Stimmung und wähle den richtigen Moment.

Selbst die strengsten Trainer arbeiten nicht mit einem Tier, wenn es definitiv schlecht gelaunt ist. Aber wie so oft möchten wir in einer Beziehung eine Nachbesprechung durchführen, wenn der Partner eindeutig nicht dazu konfiguriert ist. Daraus ergeben sich Skandale und Missverständnisse. Wenn Sie sehen, dass Ihr Mann nach der Arbeit müde ist, sich um etwas Sorgen macht oder sich unwohl fühlt, seien Sie nicht egoistisch und verschieben Sie den Showdown bis zu besseren Zeiten. Es ist jedoch nicht möglich, die Situation zu korrigieren.

Achten Sie auf korrekte Signalinterpretation.

Ja, natürlich sind Sie kein Trainer, und wenn Sie die Handlungen Ihrer Geliebten missverstehen, werden Sie keine Bisse bekommen, aber das Training wird nie schaden. Sie wissen zum Beispiel, dass sich Ihr Mann abends immer für lange Zeit im Badezimmer befindet. Statt sich zu ärgern und an die Tür zu klopfen, nehmen Sie den Moment wahr, in dem er dorthin geht, und kommen Sie schnell und unmerklich dorthin. Und nachdem Sie schnell alle notwendigen Geschäfte erledigt haben, lassen Sie es dort schließen, wie lange es dauert.

Bei der Umschulung eines Mannes müssen auch einige wichtigere Punkte berücksichtigt werden:

  • Gehen Sie nicht zu weit, ein Mann hat auch das Recht auf seine Schwächen und schlechten Gewohnheiten. Und wenn Sie ihn nicht verstehen, heißt das nicht, dass er schlecht ist, nur das männliche Geschlecht unterscheidet sich von dem weiblichen.
  • Respektieren Sie einen Mann und seine Gesichtszüge. Ist es wirklich so schwierig, sich manchmal an einen geliebten Menschen anzupassen, wenn es nicht ein globales Thema ist?
  • Erinnere dich daran, dass, wenn er etwas falsch macht, so wie du es willst, es nicht bedeutet, dass er dich nicht liebt oder schlecht behandelt. Machen Sie aus einer Fliege keinen Elefanten!

Wir hoffen, dass unser Rat Ihnen helfen wird, Ihren geliebten Mann zu Ihren Träumen zu machen. Aber ich möchte hinzufügen, ist es notwendig, einen Mann umzuerziehen, weil wir einen Mann nicht nur wegen seiner Würde, sondern auch wegen seiner Mängel lieben.

Fügen sie einen kommentar hinzu