Anahata

Anahata ist das Chakra der Liebe und des Mitgefühls. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es wenig Liebe in Ihrem Leben gibt, beginnen Sie mit der Entwicklung von Anahata. Es wird Ihnen ein neues Lebensgefühl bringen und Ihr schönes Herz öffnen. Da dieses Chakra für die Liebe Gottes, die Natur, den hingebungsvollen Dienst am Höchsten, die Liebe zu den Lebenden, für die Menschen und für sich selbst verantwortlich ist, kann man mit Anahata auf mehreren Ebenen arbeiten.

Liebe dich selbst

Beginnen wir mit der Liebe zu sich selbst! Wie Sie sich selbst lieben können, lesen Sie unter der Überschrift Entwicklung der Seele. Sie können einen Aktionsplan erstellen, um diese wichtige Eigenschaft zu entwickeln (es geht nicht um Egoismus, sondern um die Manifestation Ihrer göttlichen Natur). Ergreife die Initiative und erfülle die kreative Aufgabe: Überlege dir konkrete Aktionen, um die Liebe zu dir selbst zu pflegen, und schreibe sie auf. Zum Beispiel

  • wachen Sie jeden Morgen mit einem Lächeln auf;
  • täglicher Körperstraffung mit Kontrastdusche;
  • die Seele jeden Abend mit Meditation und nützlichem Lesen zu ernähren;
  • Kommunizieren Sie mindestens eine Stunde in der Woche mit Menschen, die sich selbst lieben und von ihnen lernen können.
  • sage dir Komplimente bei jedem Blick in den Spiegel;
  • Affirmationen aussprechen, bevor Sie für 10 Minuten zur Arbeit gehen, usw.

Überlege und schreibe mindestens 10 solcher Punkte und fange an, sie in die Praxis umzusetzen. Es ist sehr wichtig, einen bestimmten Zeitpunkt für sie festzulegen. Allmählich werden diese Handlungen zu Ihrer guten Gewohnheit, sich selbst zu lieben. Üben Sie das "innere Lächeln", um Anahata zu enthüllen. Vergessen Sie nicht, Ihre Liste wöchentlich zu aktualisieren, um etwas Neues und Angenehmes in die Liste zu bringen!

Liebe für andere

Ein wichtiger Teil der Entwicklung von Anahata ist der Prozess des Lernens, andere Menschen zu lieben. Sie müssen lernen, zu vergeben, Mitgefühl zu haben, toleranter zu sein und nicht auf Konventionen zu achten. Ich empfehle Ihnen, eine weitere nützliche Liste von Arbeiten an sich selbst zu erhalten, um die selbstlose Liebe zu anderen zu pflegen. Denken und listen Sie alles auf, was Ihrer Meinung nach helfen kann. Wenn Sie zum Beispiel bei Ihren Eltern wohnen, können Sie sich folgende Aufgaben selbst überlegen:

  • jeden Sonntag, um die Familie mit einem leckeren Gericht zu verwöhnen;
  • Sagen Sie Ihrer Mutter mindestens dreimal pro Woche, wie schön sie ist.
  • dienstags und freitags Schach spielen mit Papa;
  • ruhig mit den Eltern sprechen, ohne Stress usw.

Diese einfachen Dinge auf den ersten Blick lehren Sie, Ihren Angehörigen Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit zu schenken. Natürlich muss dies nicht aufhören. Um Anahata zu aktivieren, muss eine tiefe innere Arbeit ausgeführt werden, auch wenn es schwierig ist, sie zu geben. Wenn Sie jemanden verletzen, machen Sie eine Meditation mit Verzeihung oder verwenden Sie andere Methoden, um zu vergeben. Lernen Sie, auf Kritik nicht zu reagieren, hängen Sie keine Tags auf. Denken Sie daran, dass oft Menschen, die schwer zu lieben sind, vor allem Liebe brauchen (sehen Sie, wie diese Situation im Film "Peace Warrior" gelebt wird). Eine weitere wichtige Möglichkeit zu lernen, zu geben, ist die uneigennützige Hilfe für andere. Machen Sie es sich zur Regel, sich mindestens ein paar Mal pro Woche bei Bettlern zu melden, oder vereinbaren Sie Arbeitstage, an denen Sie das Straßengebiet oder das Gelände vor dem Haus für sich selbst reinigen können. Handeln! Durch die Praxis gibt es Ergebnisse.

Liebe zu Gott

Um die Energie von Anahata mit Energie zu versorgen, ist es notwendig, dem Höchsten zu dienen. Häufiger in der Natur spazieren gehen: im Wald, im Garten, in den Bergen. Die Kommunikation mit den Urkreationen der Natur wird Sie mit Kraft füllen, Ihnen helfen, Ihr Herz zu öffnen und sich als Teil der schönen Welt zu fühlen. Zeigen Sie Ihre Liebe für den Baum, der auf der Straße steht: Lächeln Sie ihm zu, umarmen Sie, sagen Sie mir, was Sie für wichtig halten, und danken Sie, was es ist. Lernen Sie, selbstlos von ihm zu geben, denn es dient sowohl der Verteidigung als auch der Unterstützung und als Gesprächspartner für alle ausnahmslos. Atmen Sie mit voller Brust die Luft ein - das sind die Elemente von Anahata. Das vierte Chakra wird aktiviert, wenn die Ausatmung länger ist als die Einatmung, wenn die Ausatmung durch den Mund erfolgt, sowie während des Atemanhaltens nach der Ausatmung. Bete, meditiere, kommuniziere mit spirituellen Menschen. Fühle die Gegenwart der göttlichen Energie in dir und lerne zu leben, indem du sie in jeder Handlung manifestierst. Gott ist Liebe. Und du bist auf dieser Erde, um es wegzugeben und auf jeden Punkt des Raumes um dich herum zu lenken.

Externe Aktivierung von Anahata

Wenn Sie einsam sind oder Ihre Beziehung zu Ihrem Angehörigen abgekühlt ist, können Sie Anahata mithilfe von Chakra-Steinen oder deren Farben aktivieren. Die Farbe des Liebeschakras ist in verschiedenen Nuancen grün, und zur harmonischen Kombination mit den unteren Chakren ist es auch rosa. Stellen Sie sich vor, wie ein grüner Ball in Ihrer Brust leuchtet, von dem ein heller Strahl ausgeht. Richten Sie diesen Strahl mit dem Liebesversprechen an einen geliebten Menschen. Hängen Sie im Schlafzimmer grüne Vorhänge oder rosa Lampen auf, schmücken Sie das Haus mit Rosen. Vereinbaren Sie ein romantisches Date in der Natur: Anahata wird durch eine Fülle von grüner Farbe erweckt. Um sich zu entspannen und von Müdigkeit zu befreien, können Sie sich einfach vorstellen, wie eine grüne Wolke Sie umhüllt und alle negativen Dinge wegnimmt. Es hilft An dir selbst getestet

Um die Liebe in Ihr Leben zu ziehen, können Sie ein schönes Ritual durchführen. Stellen Sie am ersten Mondtag zwei anahatafarbene Kerzen im Abstand von 30 cm auf das Fensterbrett - rosa (links) und grün (rechts) -, zünden Sie sie an und betrachten Sie die Flamme. Stellen Sie sich einen rosa-grünen Faden vor, der sich zwischen den Kerzen erstreckt. Dies ist der Faden zwischen Ihnen und Ihrem Partner. Löschen Sie die Kerzen in wenigen Minuten. Wiederholen Sie das Ritual jeden Tag und bringen Sie die Kerzen um einen Zentimeter näher. Wenn sie nahe beieinander stehen, sagen Sie: "Das ganze Universum hilft mir, die Liebe zu stärken. Meine Beziehung zu meinem Partner ist voller Zärtlichkeit und Liebe." Wenn Sie davon träumen, Liebe zu finden, wiederholen Sie: "Ich treffe den perfekten Partner." Lassen Sie die Kerzen ausbrennen, sammeln Sie ihr Wachs in einem Umschlag und verstecken Sie es. Liebe wird auf jeden Fall kommen!

Fülle jede Handlung mit Liebesenergie!

Die Entwicklung von Anahata wird dir helfen, Weisheit und innere Stärke zu erlangen, dich zu lehren, Liebe zu geben, Frieden und Freude zu empfinden, das Leben bewusster und harmonischer zu gestalten. Ihr göttliches Wesen zu verstehen, der höchste Zweck durch die Manifestation der Liebe ist das beste Geschenk, das Sie sich selbst geben können. Also pass auf dich auf, arbeite an dir und sei glücklich!

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katerina Sent

Fügen sie einen kommentar hinzu