Das persönliche tagebuch des mädchens

Früher gab es die Meinung, dass derjenige, der jeden Tag ein Tagebuch führt, dort Notizen macht und diese mit Bildern malt, Kinder sind. Vielleicht ist das wahr, aber abhängig davon, welches Tagebuch Sie führen. Und auf was und für wen achten. Ich möchte Ihnen sagen, was nützlich ist, um ein Tagebuch zu führen und wie es Ihr Leben verändern kann!

Es gibt verschiedene Tagebücher: ein Schultagebuch, ein Tagebuch, ein Tagebuch mit Sternbeobachtungen, ein Tagebuch des Lebens. Alle wurden nicht nur lange Zeit erfunden und erfolgreich eingesetzt. Heute werden wir über das Tagebuch des Lebens sprechen.

Dies ist ein normales Notizbuch oder Album, in dem Sie alles Wichtige für Sie aufzeichnen, das während des Tages passiert ist. Oder nur deine Gedanken, Überlegungen, Erfahrungen. Sie können dort Bilder zeichnen, Gedichte schreiben und dort generell alles tun. Immerhin ist dies IHRE kleine Welt, in der Sie der Meister sind. Du erschaffst es für dich.

Was ist der Punkt?

Es scheint, wie kann eine einfache Beschreibung von Ereignissen nützlich sein?

Diese Frage kann gestellt werden, wenn Sie nicht in die Tiefe schauen. Es ist nicht alles so einfach;)

In der Tat hat ein solches Tagebuch viele Vorteile:

  1. Zunächst gießen Sie Ihre Emotionen und Erfahrungen aus. Sie teilen mit jemandem, mit sich selbst. Du erlebst sie beim Schreiben wieder. Dies ist nützlich, wenn Sie sich mit einem Thema stark beschäftigen ... und sie haben es in ein Tagebuch geschrieben - sie haben wieder einmal heftig geweint und es wurde auf einmal leichter! (Diese Methode des "Verblassens von Emotionen") wird von Psychologen verwendet ! ". Erzähle dem Tagebuch und niemand wird es wissen;) Besonders das Tagebuch wird für Introvertierte nützlich sein - Menschen, die alles in sich erfahren und niemandem etwas sagen, weil sie sich alles aus sich werfen lassen, ohne mit jemandem zu kommunizieren.
  2. Er ersetzt Ihren besten Freund. Ja, es ist schrecklich, wenn es niemanden gibt, mit dem Sie sprechen können, oder wenn Ihr Freund beschäftigt oder weit weg ist und er sich in dem Moment, in dem Sie traurig sind, nicht in Verbindung setzt. Und anders als der Freund wird das Tagebuch sicherlich niemals irgendetwas erzählen. Alles wird nur zwischen Ihnen bleiben. Gleichzeitig wird die Traurigkeit nach diesem aufrichtigen Gespräch mit sich selbst vergehen.
  3. Tagebuch ermöglicht es Ihnen, Ihre Gedanken zu strukturieren und zu kontrollieren. Haben Sie jemals daran gedacht, dass eine Million Gedanken durch Sie gehen und Sie es nicht einmal bemerken? Setzen Sie sich jetzt und schreiben Sie, was Sie denken. Schreiben Sie, bis Ihre Gedanken ausgehen ... und lesen Sie dann ... und Sie haben Angst vor all dem Chaos, das in Ihrem Kopf passiert. Und wenn wir es nicht sehen. Vielleicht ist dieses Chaos die Antwort auf die Frage: Warum ist etwas so hart im Leben? In jedem Fall ist die Fähigkeit, Ihre Gedanken zu kontrollieren, eine sehr ernste Fähigkeit für die spirituelle Entwicklung, und es stellt sich heraus, dass Sie nur ein Tagebuch führen müssen.
  4. Nach einer Weile können Sie nach hellen Ereignissen zu ihnen zurückkehren. Und analysieren. Vielleicht überdenken Sie die Einstellung zur Situation noch einmal. Dank der Aufzeichnungen werden Sie sich von außen sehen und Ihre Fehler verstehen. Und damit Situationen nicht wiederkehren (karmisch), müssen Sie nur gute Fehler machen. Das erlaubt das Tagebuch als Archiv Ihres Lebens. Immerhin Die Hauptsache ist kein Ereignis, sondern eine Haltung zu ihm. Ändern Sie die Einstellung, ändern Sie Ihr Schicksal.
  5. Das Tagebuch ist der beste Zuhörer. Er wird Ihnen aufmerksam zuhören und Sie niemals beurteilen oder eine Schätzung abgeben. Er hat so viel Freizeit, wie Sie brauchen, um das gesammelte auszudrücken. Und wenn sich etwas aggressiv angesammelt hat, wird er Sie niemals gleich beantworten. Und anstatt auszubrechen und alles auf andere zu legen, können Sie alles auf Papier gießen und dann verbrennen, und alles Schlechte wird verschwinden. Und teile deine Freude mit deinem Freund! Und das Wichtigste ist, niemandem (dem Psychotherapeuten zum Beispiel) dafür zu zahlen, dass er Ihnen zuhört.
  6. Er kann sich endlos über das Leben beschweren J ... Vielleicht finden Sie im Laufe der Zeit eine solche Angewohnheit. Aber Gott sei Dank, außer dem Tagebuch wird niemand sonst davon wissen;)
  7. Vertraulichkeit ist das Hauptmerkmal des Tagebuchs. Alle Informationen stehen nur Ihnen zur Verfügung. Es gibt jedoch Fälle, in denen ein Verwandter aus Versehen Ihr Tagebuch aus Versehen findet und ... Kaufen Sie dazu ein Tagebuch mit einem Schlüssel. Oder vermerken Sie den Ordner mit Ihren Tagebucheinträgen mit einem Kennwort. Oder einfach nachdem das Tagebuch seine Mission abgeschlossen hat, können Sie es verbrennen (oder nur die Seiten herausreißen und brennen, auf denen schlechte Erinnerungen waren und die guten verlassen).
  8. Wenn Sie ein Tagebuch der Freude machen, können Sie es jedes Mal, wenn Sie sich schlecht fühlen, öffnen und in den glücklichen Momenten Ihres Lebens wieder tauchen. Dies macht es sehr leicht, Ihren Seelenfrieden und Ihre gute Laune zurückzugeben!
  9. Manchmal werden einige Tagebucheinträge zu wunderschönen Kunstwerken, z. B. einer Liebesgeschichte ...! Und dann kann ein solcher Rekord bereits mit der ganzen Welt geteilt werden! Und alle Leser werden sich mit Ihnen einfühlen, und vor allem: sie basieren auf realen Ereignissen und realen Gefühlen, und für solche Arbeiten gibt es keinen Preis!

Nun, du hast schon ein Tagebuch? Oder noch sitzen und nachdenken?

Insbesondere für womeninahomeoffice.com - Merkur

Fügen sie einen kommentar hinzu