Kunst der entspannung

Der schnelle Rhythmus des modernen Lebens führt dazu, dass sich eine Person ständig in Spannung befindet und Krankheiten auslöst. In einem tibetischen Gesetz heißt es: "Entspannung ist Leben, Spannung ist Tod." Wenn Sie das Gefühl haben, dass keine Kraft mehr vorhanden ist, ist alles in der Umgebung nervig und alle Tage, wenn Sie sich wiederholen, ist es Zeit, sich zu entspannen und Ihre Gesundheit wiederherzustellen, und vor allem - das emotionale Gleichgewicht.

Was ist Entspannung?

Entspannung ist ein Bewusstseinszustand, in dem sich Ihre Energie nicht bewegt - weder in die Zukunft noch in die Vergangenheit, sie ist einfach nur präsent. Und du tauchst hinein. Es gibt nur diesen Moment. Hier Es gibt nur ein Mal. Jetzt Da ist nichts anderes. Du genießt einfach diesen Moment. Stellen Sie sich vor, Sie liegen am Strand. Tauchen Sie ein in diese Atmosphäre. Spüren Sie, wie der warme Sand, der von der Sonne erhitzt wird, Ihre Beine hinunterfließt, während die Brise Ihre Haut streichelt. Wenn Sie sich einem Moment hingeben und alles fühlen, was darin passiert, beginnt die Entspannung. Wie Eintauchen in die Schwerelosigkeit. In einem Zustand der Entspannung schweigen Sie, Sie haben alles, was Sie brauchen, Sie sind - und das ist genug.

Entspann dich wie Wasser

Mit wahrer Entspannung in dir findet keine Aktivität statt. Körper und Geist sind ruhig. Erinnern Sie sich, wie Sie einmal am Fluss saßen und ihn fließen sahen. Zu dieser Zeit störte dich nichts. Du hast gerade auf das Wasser geschaut. Sei so entspannt wie Wasser, lass alle Ängste und Sorgen los, gib dich dem Fluss hin und lass dich sein. Ein sehr ernstes Hindernis für die Entspannung sind Ängste, Leidenschaften und Wünsche. Wenn Sie sehr besorgt sind, dass Ihr Kollege in Ihrer Karriere erfolgreicher ist oder Ihr Mann wenig Zeit mit Ihnen verbringt, wird es Ihnen schwer fallen, sich zu entspannen. Nur wenn Sie Ihre Angst, Aufregung und Trauer loslassen, können Sie ruhig sein. Deshalb bedeutet wahre Entspannung nicht nur, den Körper zu beruhigen, sondern auch spirituelle Arbeit zu leisten, um unnötige Emotionen und Gedanken loszuwerden. Lernen Sie leicht, ohne Spannungen, ohne Bezug zur Vergangenheit und zu Ihren Ideen zu leben. Lerne direkt in diesem Moment zu leben!

Schlaf Vorteile

Natürliche Entspannung ist ein Traum. Sogar die Weisen des alten Indiens stellten fest, dass verspannte Muskeln Zersetzungsprodukte bilden, und dies verursacht ein Ermüdungsgefühl. Entspannte Muskeln ermöglichen es dem Blut, Giftstoffe zu neutralisieren. Deshalb schläft der, der gut schläft. Während des Schlafes wird die Energie wiederhergestellt und die Stoffwechselprozesse normalisiert. Um die aufbauende Wirkung zu verstärken, gehen Sie mit leerem Magen (mindestens drei Stunden vor dem Zubettgehen) zu Bett. Tatsache ist, dass Ihre Atmung während des Schlafes Zwerchfell ist, und wenn der Magen mit Nahrung gefüllt ist, stören sich der Zwerchfell darunter: Der Magen kann die Verdauungsfunktion nicht vollständig erfüllen, und das Zwerchfell ist atmungsaktiv. Die Folge ist eine Verschiebung des Säure-Basen-Gleichgewichts in Richtung überschüssiger Säure sowie eine unzureichende Atmungseffizienz. Daher ist das Abendessen einfach und einige Stunden vor dem Schlafengehen. Es ist am besten, auf dem Rücken zu schlafen, dann die Temperatur der subkortikalen Strukturen Ihres Gehirns und folglich wird der gesamte Körper vom Körper selbst reguliert. Ich empfehle Ihnen nicht, auf dem Bauch zu schlafen, um das Atmen nicht zu erschweren, indem Sie die Belastung des Zwerchfells erhöhen.

Wie man sich entspannt

Volle Entspannung beginnt beim Körper. Ich erzähle Ihnen von einer sehr effektiven Übung, die vor dem Schlafengehen empfohlen wird. Im Bett liegend entspannen Sie allmählich die Muskeln. Beginnen Sie mit den Beinen, bewegen Sie sich dann zu den Armen, dann zu den Bauchmuskeln, zum Rücken und schließlich zum Hals. Die Entspannung der Nackenmuskulatur ist sehr wichtig, da das Gehirn aktiv an seiner Spannung arbeitet und daher schwieriger einschlafen kann. Allmählich spüren Sie die Entspannung aller Muskeln des Körpers. Der entspannte Muskel wird warm und schwer, er ist vom Gehirn getrennt und benötigt nur wenig Energie. Bringe die Psyche jetzt in einen passiven Zustand. Befestigen Sie Ihren inneren Blick (mit geschlossenen Augen) zu Ihren Beinen. Versuchen Sie, sich von allem, was Sie umgibt, zu lösen, und ziehen Sie sich geistig in die Richtung des Blicks zurück, als wollten Sie von der Erde wegfliegen und sich allmählich im Raum auflösen. Nach dieser Übung werden Sie einschlafen und Ihr Traum wird wirksam und das Erwachen wird fröhlich und energisch sein.

Lerne von der Natur!

Es gibt viele Entspannungstechniken, über die wir später sprechen werden. Denken Sie daran, dass alles auf einer Sache beruht - der Befreiung von Körper, Geist und Seele von Stress. Manchmal einfach Entspannung und "Loslassen" von Problemen hilft ihr bei der Entscheidung ohne Ihre Teilnahme oder eröffnet neue Lösungswege. Daher ist es immer hilfreich, Ihre Meinung zu klären. Lerne von der Natur! Sie ist die klügste Lehrerin. Wenn der menschliche Körper einen Traum braucht, dann ist Entspannung (die Schlaf bringt) Ihr natürliches Bedürfnis. Vergiss sie nicht. Einfache, angenehme und nützliche Entspannung für Sie!

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katerina Sent

Fügen sie einen kommentar hinzu