Schlechte laune. was zu tun ist

Unser Leben ist voll von verschiedenen Ereignissen, gut und nicht so. Der Mensch ist ein emotionales Wesen, und selten bleibt einer von uns dem, was passiert, gleichgültig. Deshalb kann gute Laune durch schlechte ersetzt werden.

Der negativste Faktor für unsere Gesundheit ist schlechte Laune. Daher ist es unerlässlich, zu versuchen, es loszuwerden.

Was tun mit schlechter Laune?

  1. Versuche immer positiv zu denken. Sobald du anfängst, negative Gedanken zu überwinden, bekämpfe sie.
  2. Erinnern Sie sich an die positiven Momente, die Sie kürzlich erlebt haben, auf Erfolge, auf die Sie stolz sein können.
  3. Rufen Sie die Leute an, die Sie mögen und mit denen Sie gerne chatten.
  4. Versuchen Sie, nur mit Menschen zu kommunizieren, die die Welt positiv sehen. Sie werden Sie mit Ihrer positiven Einstellung belasten.
  5. Vermeiden Sie Menschen, die für immer leiden und leiden.
  6. Handeln Sie immer nach Ihren Überzeugungen und tun Sie, was für Sie richtig ist.
  7. Vergeuden Sie nicht auf der Straße, helfen Sie den Bedürftigen, strecken Sie obdachlose Tiere aus.
  8. Versuchen Sie, eine Atmosphäre zu schaffen, die einen beruhigenden Effekt auf Sie hat.
  9. Reinigen Sie Ihren Arbeitsbereich und werfen Sie Müll rechtzeitig aus.

Wie schnell mit schlechter Laune fertig werden?

Um schlechte Laune aufgrund von Kleinigkeiten und kleineren Problemen zu vermeiden, versuchen Sie, Ihr Energiepotenzial zu erhöhen. Dies hilft Ihnen bei körperlicher Aktivität. Bewegung hilft, Verspannungen abzubauen, Muskeln zu entspannen und alle negativen Faktoren zu recyceln. In diesem Fall befinden Sie sich in der Natur und unter der Sonne, was a priori freudige Gefühle hervorruft.

Schalten Sie Ihre Lieblingsmusik ein. Es ist wünschenswert, dass sie energisch und energisch war und Ihnen keine traurigen Emotionen brachte, die nur mit positiven Erinnerungen, Ihren Plänen für die Zukunft, verbunden sind. Sie können zu ihr tanzen, mitsingen, Ihre zukünftigen Erfolge präsentieren und versuchen, schnell alle Pflichten zu erfüllen, bei denen Sie sich unwohl fühlen, sei es die Müllsammlung oder der Besuch eines Arztes.

Tu, was du geträumt hast. Machen Sie Camping, machen Sie einen Ausflug ans Meer, gehen Sie ins Kino, ins Restaurant, zum Einkaufen, lesen Sie ein Buch, schauen Sie einen Film. All diese Dinge werden Ihnen helfen, Ihren Alltag zu brechen. Helfen Sie jedem, der Ihre Hilfe braucht, selbstlos. Lächle nur für dich. Wir lächeln, wenn wir glücklich sind, aber wenn wir anfangen zu lächeln, wird sich die Stimmung von selbst verbessern.

Die Regeln der glücklichen Menschen im Kampf mit schlechter Laune

Es gibt Verhaltensregeln, die nur glücklichen Menschen eigen sind, und wenn Sie versuchen, sie zu befolgen, haben Sie keine Zeit, zu bemerken, wie eine schlechte Stimmung aus Ihrem Leben zu verschwinden beginnt.

Glückliche Menschen - was ist das?

  1. Sie sind nicht an den Meinungen der Menschen über sich selbst interessiert und versuchen nicht, allen zu gefallen.
  2. Versuchen, die Situation unparteiisch und von außen zu betrachten. Bereue die verpassten Gelegenheiten nicht und versuche, die Ursache vergangener Fehler zu verstehen.
  3. Kann "Danke" sagen. Bevor sie zu Bett gehen, versuchen sie sich zu erinnern, wofür das Leben gedankt werden kann.
  4. Sie freuen sich über das, was bereits geschehen ist, und erleben wieder glückliche Momente.
  5. Sie wissen, wie man scherzt.
  6. Sie leben für heute, planen zukünftige Aktionen und beginnen, sie heute zu erreichen.
  7. Studiere ständig. Klassen lenken von harten Gedanken und Fehlern ab. Sie ermöglichen es Ihnen, alle Ihre Emotionen zu werfen.

Ein glücklicher Mensch beneidet nie jemanden. Er wählt seine Freunde aus, die auch zu glücklichen Menschen gehören.

Wie kann man schlechte Laune loswerden?

Wenn Sie plötzlich vom Blues angegriffen werden oder sich Ihre Stimmung plötzlich verschlechtert hat, versuchen Sie sich sofort an den Grund zu erinnern, der die negativen Emotionen verursacht hat. Analysiere es von allen Seiten, versuche, die Einstellung zu dem, was passiert ist, mental zu lösen oder zu ändern. Finden Sie einige positive Momente im Vorfall. Und am Ende sagen Sie laut den Satz "Vergiss es".

Wenn dies wirklich ein ernstes Ärgernis ist, denken Sie an den Satz, der auf dem Ring von König Salomon steht: "Alles wird vergehen und auch das." Dies wird helfen, die Mühe weniger schmerzhaft zu ertragen. Alles in dieser Welt ist vorübergehend, daher sind deine Probleme nur vorübergehend, vergiss sie erst einmal, sie sind alle gelöst.

Schlechte Laune, was tun? Zeichnen

Um schlechte Laune loszuwerden, reicht es manchmal, ein Blatt Papier und Bleistifte mitzunehmen und zu zeichnen. Setzen Sie sich bequemer hin, schließen Sie die Augen und erinnern Sie sich an alles, was schlechte Laune verursacht. Beginnen Sie mit der linken Hand zu zeichnen. Verwenden Sie Farben und Formen und zeichnen Sie, was Sie möchten. Stellen Sie sich vor, wie schlecht die Stimmung ist, um auf das Bild zu kommen.

Dann schreibe auf ein anderes Blatt in Worten, welche Stimmung es momentan ist. Wenn Sie sich am Boden zerstört fühlen, hören Sie auf. Machen Sie ein Foto, ein Stück Papier und zerbrechen Sie es in kleine Stücke, oder verbrennen Sie es. Auf einem anderen Blatt - um Empfindungen zu zeichnen, die angenehme Ereignisse im Leben verursachen. Versuchen Sie, sich bis ins kleinste Detail an sie zu erinnern, insbesondere an die Emotionen, die sich in diesem Moment befanden. Schreiben Sie auf der Rückseite des Bildes die Wörter, die sie beschreiben. Nachdem Sie das Gefühl hatten, dass Sie sich vollständig angelegt haben, hängen Sie das Bild an einem gut sichtbaren Ort auf und betrachten Sie es 7 Tage lang.

Versuchen Sie, für einen Tag zu leben, angenehme Momente darin zu finden, sich darin zu freuen.Vermeiden Sie Pessimisten, und wenn in Ihrem Leben noch nichts anderes passiert ist, denken Sie daran, dass alles bald so sein wird, wie es sein sollte, und eine schlechte Laune wird von selbst verschwinden. Wenn es Sie plötzlich wieder besucht, schalten Sie Ihre Lieblingsmusik oder Ihren Lieblingsfilm ein und tauchen Sie in glückliche Erinnerungen ein, indem Sie sie anlächeln. Halten Sie sich an die Gewohnheiten glücklicher Menschen, haben Sie keine Angst vor Schwierigkeiten, glauben Sie an sich selbst, erinnern Sie sich an vergangene Erfolge, freuen Sie sich heute, und dann wird eine schlechte Stimmung niemals Ihren Seelenfrieden stören.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru - Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu