Vorurteile

Vorurteile sind die geheimnisvollsten menschlichen Empfindungen, aber man kann nicht leugnen, dass sie existieren. Es sind Vorurteile, die uns vor einigen Ereignissen schützen, oder im Gegenteil, sie möchten positive Veränderungen im Leben aufzeigen. Sie alle manifestieren sich auf unterschiedliche Weise, jemand sieht deutlich ein Bild eines zukünftigen Ereignisses vor sich, jemand erlebt nur ein unerklärliches Kneifgefühl in seiner Brust. Mal sehen, was die Ahnungen sind und wie sie zu uns kommen können.

In Form von Hellsehen

Ein solches Geschenk ist natürlich sehr selten, nur die großen Seher besaßen es, ein anschauliches Beispiel für Wang. Eine Person sieht vor sich ein klares Bild oder ein Bild, das sehr realistisch anzeigt, was in der Zukunft geschehen wird. Ein Hellseher kann nicht nur ein Bild seiner Zukunft sehen, sondern auch Bilder aus dem Leben anderer, und dies wird zu seiner schweren Belastung. Er kann das sehen, aber er kann ihn nicht beeinflussen, und der Hellseher hat keine andere Wahl, als seine Visionen zu akzeptieren.

In Form von vagen Vorahnungen

Diese Art von Vorahnung findet sich auch bei normalen Menschen. Aber die Menschen hören nicht immer auf ihre Vorahnungen oder versuchen, sie zu entschlüsseln. Manche geben sogar ihre Vorahnungen als ärgerliche Fliege ab und halten sie für eine Fiktion. Aber selbst diejenigen, die an die Existenz von Vorahnungen glauben, sind schwer zu entschlüsseln und zu bestimmen, woran sie besonders gebunden sind, denn Vorahnungen können auf ein sehr fernes Ereignis hindeuten. Manchmal verbinden wir unsere Ahnungen mit Aberglauben, wenn zum Beispiel eine schwarze Katze durchläuft oder wir die Kombination der Zahlen 666 treffen, warten wir sofort auf Ärger und beginnen, uns ängstlich zu fühlen. Für diejenigen, die nicht an die Existenz glauben, werden sie akzeptieren und nicht wahr werden, aber für diejenigen, die glauben, wird die Handlung verwirklicht und die schlimmsten Ängste können wahr werden.

Das Richtige für eine vage Vorahnung ist nicht die Panik, sondern herauszufinden, mit was dieses oder jenes Gefühl verbunden sein könnte. Wenn Sie beim Ausführen bestimmter Aktionen oder bei der Kommunikation mit einer bestimmten Person ein ständiges unangenehmes Gefühl verspüren, sollten Sie die mögliche Ursache Ihrer Gefühle herausfinden.

Vorahnung der Situation

Diese Art der Weitsicht ist mit einem bestimmten Ereignis oder einer bestimmten Aktion verbunden. Wer seine Stimme richtig interpretiert, kann viele Probleme vermeiden. Die Vorahnung in einer solchen Situation entsteht in Form einer Barriere, die nicht bereit ist, Handlungen oder Taten auszuführen, obwohl es den Anschein hat, dass dies nicht gerechtfertigt ist. Und dies sind nicht nur Gefühle oder Gefühle, in diesem Moment wird eine Person von körperlicher Stärke gehalten und nicht losgelassen. Angenommen, Sie müssen irgendwo hingehen oder eine Person treffen und gleichzeitig verstehen Sie, dass Sie dorthin gehen müssen und es keinen Grund gibt, dies nicht zu tun. Wenn Sie diese Aktion jedoch ausführen möchten, müssen Sie sich durch Kraft überwinden. Sie fühlen sich absolut psychisch und physisch Unbehagen Das einfachste Beispiel ist, wenn eine Person ein Flugticket kauft und sehr genau versteht, dass eine unbekannte Kraft ihn nirgends zulässt, dass sie bleibt und bald herausfindet, dass das Flugzeug abgestürzt ist.

Es ist töricht, nicht auf diese Art von Vorahnung zu achten, bestenfalls kann dies zu geringfügigen Schwierigkeiten führen, im schlimmsten Fall kann es das Leben kosten. Aber wie unterscheidet man normale Aufregung von den offensichtlichen Zeichen des Universums? Um dies zu tun, müssen Sie lernen, sich selbst und Ihren Gefühlen zu vertrauen, wenn Sie keinen Grund zur Sorge haben und das schmerzhafte unangenehme Gefühl Sie immer noch verfolgt, dann ist es besser zu irren. Es ist besser, deine Pläne zu ändern, als zu leiden, weil du nicht auf deine innere Stimme gehört hast.

Was sind die Präsentationen?

Träumen

Eine der lebhaftesten Manifestationen von Vorahnungen sind prophetische Träume. Es wird angenommen, dass Träume nur ein Umdenken der gelebten Informationen für den Tag sind, aber manchmal erhalten sie Informationen aus der Zukunft oder eine Nachricht aus dem Universum. Aber hier sollte man aufmerksam sein und gewöhnliche Träume nicht mit prophetischen verwechseln. Wenn Sie zum Beispiel von einem Feuer geträumt haben, ist es gar nicht notwendig, dass Ihr Haus bald in Brand gerät. Dies kann einfach zukünftige geringfügige Probleme bedeuten, oder so könnte sich nach einem Brand mit Freunden ein Eindruck in Ihrem Kopf reproduzieren. Daher sollten Sie Ihren Traum sorgfältig analysieren und entscheiden, zu welcher Kategorie er gehört.

Im wirklichen Leben

Im gewöhnlichen Leben können Vorahnungen sich als ursachlose Angst äußern, sie können aber auch in Form von zwanghaften Gedanken kommen. Zum Beispiel werden Sie oft auf streunende Katzen und Hunde treffen, und Sie haben das Gefühl, dass sie Ihnen folgen, und nach einer Weile geraten Sie in einen Autounfall, der durch eine Katze verursacht wird, die auf die Straße läuft. Das Universum hat Sie also vor der Gefahr gewarnt, aber Sie könnten die Katzen nicht mit einem möglichen Autounfall verbinden.

Es ist schwierig, sich mit solchen Vorahnungen vor Ereignissen zu schützen, aber Sie können es versuchen. Es sollte in ihren Handlungen und Bewegungen vorsichtiger sein, nicht das Schicksal zu versuchen. Aber obsessive Gedanken müssen sich nicht unbedingt über schlechte Ereignisse informieren, sie können versuchen, über etwas Gutes zu sprechen, deshalb sollten Sie sich nicht auf Negatives einstellen.

Wer ist fortgeschrittener Weitsicht

Menschen mit einer ausgeprägten Intuition sind anfälliger für Voraussicht, da diese Gefühle sehr nahe beieinander liegen. Gleichzeitig wird jedoch nicht notwendigerweise eine Person mit einer entwickelten Intuition in der Lage sein, seine Vorhersage klar zu erklären. Und weil Intuition eher auf bestimmte Handlungen und Handlungen bezogen ist, fühlt eine Person mit ihr, dass dies nicht die Art zu handeln ist. Meistens deuten Vorahnungen jedoch nicht auf etwas Bestimmtes hin und es ist schwierig, sie an etwas anzuhängen, d.h. Eine Person muss entweder auf Vorauswissen vertrauen oder nicht, während Intuition eher bestätigt wird.

Vorurteile lassen sich leichter in Menschen mit einer kreativen Einstellung manifestieren, die die Welt nicht nur durch ein wissenschaftliches und pragmatisches Weltbild wertschätzen, sondern auch die Existenz vieler unerklärlicher Dinge zulassen. Für vernünftigere Menschen ist es schwieriger, Voraussicht in ihre eigene Welt der Fakten zuzulassen, die sich nicht allein durch Logik erklären lässt. Wenn Sie also Vorahnungen in Ihr Leben lassen wollen, lassen Sie die Zeichen und Gesetze des Universums nicht ab.

Speziell für womeninahomeoffice.com.ru- Natella

Fügen sie einen kommentar hinzu