Was ist dianetka?

Dianetik ist die Wissenschaft, wie man sich von Programmen befreien kann, die das Leben stören. Es gibt Methoden, durch die Situationen im Leben verschwinden, sie wiederholen sich endlos und immer mit negativem Ergebnis. Sie gibt Freude und Zuversicht. Die Dianetik arbeitet mit unserem Unterbewusstsein, befreit sie von Kindheit an mit allen angesammelten Schmerzen, nimmt sie heraus und erinnert sich an Situationen, an die Sie sich nicht erinnern. (Vielleicht waren Sie dann wenige Jahre alt oder befanden sich noch im Mutterleib).

Womit arbeitet es?

In der Tat erforscht die Dianetik die Reflexe, die Wege ihrer Entstehung und die Wege ihrer Zerstörung.

Es wurde ein Experiment mit Ratten durchgeführt, die über einen bestimmten Zeitraum immer zur gleichen Zeit an einem Ort platziert wurden. Sie liefen dort hin und nahmen dieses Essen mit. Dann begann an Stelle zu essen, elektrischen Strom anzulegen. Also tat es ihnen weh. Aber die Ratten liefen immer noch dort hin. (In der Hoffnung, dass es Essen gibt?). Dies ist eine künstlich geformte Gewohnheit, die den Automatismus erreicht hat. An diesem Punkt denken die Ratten nicht. Auch Leute. Du gehst aus dem Bad und machst das Licht aus. Automatisch. Denkst du, du musst das Licht ausschalten? -Nein. Du gehst einfach raus und machst wie immer die Lichter für den Ausfall aus. Dann haben Sie keine Angst, dass Sie plötzlich vergessen haben, das Licht auszuschalten. Wir haben also einen bedingten konditionierten Reflex:

Raus aus der Wanne - Licht ausschalten. Und die Ratten hatten einen Reflex: An diesen Ort gekommen - es gibt Essen. Und diese Gewohnheit, zum Automatismus gebracht, ist sehr schwer zu brechen. Dianetik bietet eine der Möglichkeiten, solche Gewohnheiten loszuwerden.

Ja, Sie müssen nicht lernen, das Licht hinter Ihnen auszuschalten, aber wenn in Ihrer Kindheit jemand Sie beleidigt und körperliche oder moralische Schmerzen verursacht hat und Sie ein recht kleines Baby waren und nichts tun konnten. Nur weinen Und dann waren Sie wieder beleidigt ... und beleidigt ... Aber jetzt sind Sie erwachsen geworden! Und jemand hat dich wieder beleidigt, und anstatt Veränderung zu geben, um mit der Person zu sprechen, um etwas zu tun, wirst du nur wütend und weinst. Vielleicht ist Ihnen das bekannt?

Nun, da Sie ein Erwachsener sind, können Sie die Situation auf verschiedene Weise lösen. Und du benimmst dich immer noch wie ein Kind, warum? Weil der bedingte Reflex geschaffen wurde: Ich war beleidigt - ich bin hilflos und kann nichts tun, nur meine Emotionen durch Tränen ausschütten, um mich nicht zu retten. Und es gibt andere Fälle. Zum Beispiel sind Sie in Ihrer Kindheit glücklich im Haus umhergelaufen, und Ihre Eltern haben angefangen, Sie anzuschreien, damit Sie keinen Lärm machen, dass Sie zu spät rennen, Sie stören alle, und plötzlich sind Sie gerannt, gestolpert und gefallen. Und dann endete deine Freude in Tränen. Und seitdem, wenn etwas Freudiges und Gutes in Ihrem Leben passiert, sind Sie überzeugt, dass bald etwas Schlimmes passieren wird. Und dann kommt es sogar zu dem Punkt, dass Sie sich verbieten, sich unbewusst zu freuen, so dass Sie keinen Schmerz fühlen. Und dein ganzes Leben lang lebst du im Leiden. Ist das normal? Ausreichend? Unzureichend - dies ist, wenn ein Kind traurig sitzt und weint, anstatt seine fröhliche Stimmung zu genießen und mit anderen zu teilen.

Mechanismus

Wir kamen also zu dem Mechanismus, der Dianetik bietet. Die Heilungssitzung wird vom Auditor durchgeführt (einer Person, die Ihnen hilft, sich an Ihre erste Situation in der Vergangenheit zu erinnern, die Ihren konditionierten Reflex verursacht hat). Er ist ausgebildeter Spezialist, er stellt Ihnen bestimmte Fragen, aber in diesem Moment können Sie sich nicht an diese Gefühle erinnern. Sie tauchen völlig in diese Situation ein und erleben alle Gefühle, die Sie damals erlebt haben! Das ist unvorstellbar! Aber am Ende erinnern Sie sich daran, dass Sie sich so unangemessen benehmen, sich erinnern, und die Situation ist gelöst. Und dann, wenn Sie Spaß haben - Sie springen alle vor Glück, und wenn Sie jemand beleidigt hat, haben Sie Veränderungen vorgenommen, und seitdem wird sich niemand mit schlechten Absichten an Sie wenden! Du wirst selbstbewusster. Eine solche Sitzung dauert 2-4 Stunden.

Wenn eine Person alle unzulänglichen Einstellungen und unnötigen Reflexe loswird, wird sie in der Dianetik als Clear bezeichnet. Das Ziel des Lebens betrachtet diese Wissenschaft als Überleben. Und dieser Zustand ermöglicht es Ihnen, das Leben mehr zu genießen, es ist einfacher, Erfolg zu erzielen und sich von Kindheitstraumas zu befreien.

Abschließend möchte ich sagen, dass Sie, unabhängig davon, wie gut diese Methode ist, zunächst vom Auditor abhängig werden. Außerdem sollte es besser sein, wenn es sich um einen Fachmann handelt (da eine gewöhnliche Person irreparable Fehler begehen kann oder nicht auf all Ihre Schmerzen hören möchte oder beginnt, sich an ähnliche Situationen in ihrem Leben zu erinnern.) Dianetics empfiehlt nicht, sich gegenseitig zu auditieren, wenn Sie möchten Mann und Frau). Und wenn Sie einmal Profi sind, müssen Sie ihm Geld zahlen. Aber wahre Heilung ist Selbstheilung. Und du kannst es, glaub mir!

Wenn Sie nicht die Kraft haben und nicht wissen, was zu tun ist, hilft Ihnen der Auditor. Ich empfehle trotzdem, andere Wege zu finden, um Komplexe und künstlich erzeugte Reflexe loszuwerden. Diese Methoden umfassen: Psychotherapie, Bewusstsein, Meditation, Introspektion und so weiter. Ich werde Ihnen in den folgenden Artikeln mehr darüber erzählen. Damit haben Sie mehr Auswahlmöglichkeiten für die Arbeit an sich und damit Ihre Vergangenheit Sie nicht am Leben hindert.

Genieße dein Leben!

Insbesondere für womeninahomeoffice.com - Merkur

Fügen sie einen kommentar hinzu