Wie man ein gefühl der selbstlosigkeit überwinden kann

Du sitzt alleine im Raum. Es ist kalt Sie haben das Gefühl, dass es auf der ganzen Welt keine wirklich einheimische Seele gibt. Ich möchte in eine Decke gehüllt werden, mich zusammenrollen und ein kleines Mädchen aus dieser fernen Kindheit werden, wenn Sie sich nicht entscheiden mussten, wann Sie geliebt wurden, nur weil Sie so direkt und lustig sind, wenn Sie Ihr Herz nicht aus unerträglichen Gedanken der Einsamkeit zerreißen. Sie verstecken sich in Ihrer Welt, denn wenn Sie ausgehen, wird es noch schmerzhafter. Jeder ist in Eile, in Eile, in Gedanken versunken, und niemand kümmert sich um dich. Und dann stellst du dir die Frage: Warum?

Grund 1. Minderwertigkeitskomplex

Wenn das Gefühl, nutzlos zu sein, Ihr ständiger oder wiederkehrender Begleiter ist, liegt es wahrscheinlich in Ihrer tiefen Kindheit. Manchmal sind Eltern mit Kindern unzufrieden (nicht weil Kinder böse sind, sondern einfach mit ihren Umgebung unzufrieden sind), sie sagen einem Kind, dass es sie am Leben hindert, Berufshöhe oder materielles Wohlbefinden erreicht. Wir glauben aufrichtig an die Eltern. Wer außer uns wird die Wahrheit sagen? Und wir sehen uns so, wie sie es sehen. Wir fühlen uns als Verlierer, wenn sie es so sagen, fett und hässlich, wenn wir in ihren Augen im Vergleich zu anderen Kindern so unfähig sind. Es ist sehr schwer damit zu leben. Die zerbrechliche Babyseele bleibt für immer bei dir und weint und fühlt sich wertlos und unnötig. Und es geht nicht spurlos vorüber. Sich daran zu erinnern, tut weh. Aber erinnere dich, weine und vergib ihnen!

Was zu tun ist?

Um aus dieser Situation herauszukommen, müssen Sie lernen, sich von den Meinungen anderer zu trennen. Ziehen Sie einfach eine Linie zwischen sich und den Worten anderer Menschen. Ihre Worte sind ihre Worte, sie leben in ihnen; Ihnen als anderen Worten haben Sie nichts zu tun. Nimm sie nicht und lass dich nicht rein! Nach den Gesetzen der Psychologie wird das Wort, das der Mensch von seinem Unterbewusstsein spricht, nur als Haltung gegenüber sich selbst wahrgenommen. Verstehst du Nur deine Worte und Gedanken sind mit dir verwandt. Nur sie sind wirklich wichtig!

Erinnere dich daran, dass du eine göttliche Essenz bist. Die Welt braucht dich, denn es gibt einfach nichts Unnötiges auf der Welt, alles hier ist wichtig. Stoppen Sie und fühlen Sie die Ausstrahlung des Lichts in sich selbst, hören Sie den Klang der Liebe! Dein höchstes Schicksal ist es, diese Liebe in dir zu offenbaren, sie zu manifestieren und sie ins Universum zu werfen.

Grund 2. Selbstsucht und Selbstmitleid

Ihr Gefühl der Nutzlosigkeit kann aus übermäßiger Selbstliebe entstehen, wenn andere Menschen völlig in Vergessenheit geraten. Wenn du willst, dass sich die ganze Welt um dich dreht, bleib nur deinen Bedürfnissen und schäme dich für dich selbst und mache jeden für die Tatsache verantwortlich, dass dich niemand schätzt, Stifte nicht bemerkt oder küsst. Hinter den Wänden Ihrer Anforderungen für andere hören Sie einfach auf, sie zu verstehen, verstehen ihre Gefühle und Emotionen. Aber Lieben brauchen dich so sehr, wie du sie brauchst. Stellen Sie fest, wie schwierig es für sie ist, ohne Ihre Wärme, Teilnahme, Fürsorge!

Was zu tun ist?

Reach out! Tu einfach etwas für jemanden und erwarte nichts. Gib einen weiteren Glanz deiner Liebe! Schließlich würde Ihnen das auch gefallen! Erinnerst du dich an die goldene Regel? Machen Sie mit anderen so, wie Sie es von Ihnen möchten. Und erwarte nicht, dass jemand kommt und dich liebt, und dann wirst du auf diese Wärme antworten. Erwarte gar nichts! Mach es selbst! Schaffen, schaffen, geben, bringen Licht! Das ist dein Vorteil, das ist, was du jeden Morgen aufwachst. Brauche dich Deshalb ist es nötig! Viel und alle!

Und schließlich werden Sie für sich selbst notwendig!

Wenn Sie draußen nach Antworten auf Ihre Fragen suchen, müssen Sie sich ständig im Kreis bewegen. Wenn Sie sich unnötig fühlen und versuchen, Unterstützung in der Außenwelt zu finden, schaffen Sie eine Abhängigkeit. Nichts ist auf dieser Welt für immer. Morgen können Sie diese Unterstützung verlieren und auf der Suche nach einer neuen Welt wieder in die Welt eintreten. Suchen Sie daher nach Unterstützung in sich selbst, suchen Sie nach Ihrem Gleichgewichtspunkt und nach der Erkenntnis, dass Sie anfangs vollständig und perfekt sind. Hören Sie auf, sich und Ihre Mitmenschen mit Beschwerden und Liebesansprüchen zu belästigen. Gib dir selbst Liebe. Lernen Sie, auf sich aufzupassen, geben Sie sich Aufmerksamkeit und Wärme. Werden von dir selbst gebraucht!

Und schließlich übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben. Warten Sie nicht darauf, dass jemand kommt und Ihre Probleme für Sie löst. Sie übernehmen die Verantwortung für Ihre eigenen Gefühle, Gedanken, Worte und Handlungen und werden nicht mehr Spiegel zerbrechen. Machen Sie andere Menschen für Ihre Probleme verantwortlich. Wenn Sie es gefunden haben, werden Sie aufhören, Ihre Nutzlosigkeit zu fühlen. Sie werden Ihren Weg sehen und verstehen, wie großartig, wichtig und einzigartig es ist!

Brauche dich

Speziell für womeninahomeoffice.com - Katerina

Fügen sie einen kommentar hinzu