Adenoide 2 grad bei kindern

Trennt sich Ihr Baby nicht mit Rotz und muss ständig krank werden? Schnarcht er nachts? Und außerdem sagt er "in der Nase"? Wenn dies der Fall ist, kann es sein, dass bei ihm "Adenoide 2 Grad" diagnostiziert werden. Bei Kindern umfasst die Behandlung häufig eine Operation. Löschen oder nicht löschen - was tun?

Die dritte Amygdala: Was sind Adenoide und stören sie das Kind?

Was sind Adenoide und beeinträchtigen sie das Kind?

Adenoide - die gleiche Amygdala, nur in der Nase. Eltern werden sie nicht mit bloßem Auge sehen können. Dazu benötigen Sie einen speziellen Spiegel, durch den der HNO-Arzt den Nasopharynx untersucht.

Die Aufgabe der Adenoiden ist es nicht zu schaden, sondern zu schützen. Sie sind die ersten, die den Angriff auf Mikroben treffen und versuchen, sie nicht weiter in den Körper zu verpassen. Dies ist eine Art Filter, der die Infektion verzögert. Dieses Organ reagiert auf jeden Entzündungsprozess. Gleichzeitig nimmt es zu. Wenn das Kind zu oft krank ist und das Intervall zwischen den Krankheiten sehr kurz ist, haben die Adenoiden keine Zeit, um wieder normal zu werden. Am Ende erhalten sie solche Dimensionen, dass sie den Nasopharynx fast vollständig abdecken.

Die Konsequenzen sind offensichtlich: Das Atmen fällt schwer, das Gehör ist beeinträchtigt, die Psyche leidet, der Biss kann sich verschlechtern, die Gesichtsform verändert sich. Entzündete Adenoide können auch schwerwiegendere Probleme auslösen: Ändern Sie die Zusammensetzung des Blutes, führen Sie zu Krümmung der Wirbelsäule, beeinträchtigen Sie die Nierenfunktion, sprechen Sie die Sprache und halten Sie die Harninkontinenz. In diesem Fall bleibt es eine extreme Maßnahme - um die vermehrten Formationen loszuwerden. Wenn bei Kindern Adenoide der Stufe 2 diagnostiziert werden, sollte die Behandlung nicht mit einer Operation beginnen!

Anzeichen für abnormale Zunahme

Adenoiden - ein Problem, das für Kinder von 1 Jahr bis 14-15 Jahren relevant ist. Am häufigsten kommt es bei Vorschulkindern von 3 bis 7 Jahren vor. Nach welchen Anzeichen können Eltern davon ausgehen, dass ihr Kind an adenoiden Vegetationen leidet (so wird es in der medizinischen Sprache genannt)? Die folgenden Symptome sollten ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen:

  • Baby atmet durch den Mund;
  • Baby schläft mit offenem Mund;
  • Schnupfen fehlt, und die Nase ist stickig;
  • im Gegenteil, das Kind entwickelt ständig eine hartnäckige laufende Nase, die sehr schwer zu heilen ist;
  • Sprache wird nasal (nasal);
  • das Hören ist reduziert;
  • das Baby wird träge oder reizbar, das Schulkind bleibt in der Schule zurück, da seine Konzentration abnimmt;
  • Nachts kann es zu einer Unterbrechung des Atems kommen.
  • Harninkontinenz;
  • das Kind muss die Outdoor-Spiele aufgeben, da es ihm schwer fällt, durch den Mund zu atmen;
  • Das Kind ist endlos krank mit Erkältungen und Otitis.

Bei der Feststellung solcher Symptome ist es notwendig, unverzüglich den Ohrenarzt zu konsultieren. Ein sehr wichtiger Punkt - moderne Diagnostik. Wenn ein Arzt eine digitale Untersuchung oder Rhinoskopie durchführt, dann wissen Sie: Dies sind veraltete Methoden, die vor 30 bis 40 Jahren verwendet wurden. Heute wird die CT oder Endoskopie eingesetzt, um eine genaue Diagnose zu stellen.

Adenoiden 1, 2 Grad: die Operation wird warten!

Adenoide 1, 2 Grad: Betrieb

Adenotomie ist keine Notfalloperation. Denn es muss ein guter Grund und ein bestimmtes Alter sein. Zunächst lohnt es sich, konservative Methoden auszuprobieren.

Wenn der Fall nur durch Atemnot begrenzt ist, sind die oberen oder zwei oberen Drittel des Öffners bedeckt (Adenoide 1 und 2 Grad). Bei Kindern kann die Behandlung mit Hilfe solcher Präparate und therapeutischen Einflussmethoden durchgeführt werden:

  • Lasertherapie;
  • Waschen des Nasopharynx mit aseptischen (Albucidus, Furacilin, Rinosept) und Salz (Aquamaris) -Formulierungen;
  • entzündungshemmende Medikamente;
  • Immunmodulatoren;
  • Antibiotika;
  • stärkende Drogen (Vitamine);
  • homöopathische Mittel (Lymphomyazot);
  • Instillation in die Nase von Vasokonstriktor (Vibrocil) und Medikamenten (Isofra, Protargol, Tui-Öl) Tropfen;
  • Nasensprays (Euphorbium Compositum, Nasonex);
  • Antihistaminika (Zyrtec, Suprastin, Fenkrol);
  • Physiotherapie - Elektrophorese, Ultraviolettbestrahlung, Behandlung in einer Höhlenkammer;
  • Atemübungen.

Wir gönnen uns: Volksmethoden und Rat Komarovsky

Das Wichtigste, das sich fürsorgliche Mütter und Väter interessieren, ist, wenn eine Behandlung in Adenoiden der Klasse 2 bei Kindern festgestellt wird. Komarovsky zum Beispiel glaubt, dass die wichtigste Rolle bei der Heilung eines Kindes den Eltern gehört. Und sie sorgen nicht nur für das Waschen und geben dem Baby die vom Arzt verordneten Medikamente. Es ist sehr wichtig, welche Atmosphäre in der Familie herrscht und welche Lebensweise Erwachsene und kleine Mitglieder davon haben.

Trockene Luft und Staub sind laut "Teledoctor" die Hauptfreunde der Adenoiden. Das Kind muss viel Zeit im Freien verbringen, Sport treiben und sich verhärten. Und noch etwas: Es ist notwendig, Erkältungen bis zum Ende vollständig zu behandeln, nicht zu eilen, um das Kind in den Kindergarten oder in die Schule zu bringen (wo erwartet wird, dass es eine neue Infektion bekommt), sobald es aufhört, sich die Nase zu putzen.

Wenn der dritte Grad der adenoiden Expansion einen operativen Eingriff beinhaltet, können mit solchen populären Methoden in der Anfangsphase gute Ergebnisse erzielt werden:

Adenoide 2 Grad bei Kindern: Behandlung, Bewertungen

  • Waschen der Nase mit Wasser (1 l), wobei 1 EL. l Salz Der Vorgang wird 2 s wiederholt. pro Tag
  • Heilzusammensetzung von Schöllkraut. Nehmen Sie 2 EL. l Gras gießen 1 l. Milch köcheln lassen. Strain, zur Instillation der Nase verwenden (Kappe 2. In jedem Nasendurchgang);
  • Zwiebeln hacken, 1 EL hinzufügen. l Honig und ½ EL. l Apfelessig. 3 Tage an einem dunklen Ort aufbewahren. In die Nase tropfen (5 Kap.).

Erholt sich ohne Operation: die Meinung der Eltern

Behandeln oder löschen - dies ist die Frage, die sich alle Eltern von kranken Kindern stellen. Es ist bekannt, dass nach der Operation Rückfälle möglich sind, weshalb nur wenige Menschen mit der Aussicht zufrieden sind, ihre Kinder Chirurgen zu geben. Eltern teilen ihre Erfahrungen: Es ist ziemlich realistisch, Adenoide der Stufe 2 bei Kindern ohne extreme Maßnahmen zu heilen. Die Behandlung (Bewertungen beweisen es) mit einem Laser und Homöopathie führt zu positiven Ergebnissen (insbesondere Praise Kid Little).

Die meisten Eltern glauben, dass im Körper nichts überflüssig ist. Einige Ärzte teilen ihre Meinung. Also nicht eilig die Adenoiden "abschneiden". Lassen Sie sich behandeln, kombinieren Sie die medikamentöse Therapie mit Volksheilmitteln und versuchen Sie, das Kind vor einer Infektion zu schützen. Nehmen Sie es im Sommer unbedingt mit zum Meer. Ein solcher Ansatz wird sicherlich zu positiven Ergebnissen führen!

Fügen sie einen kommentar hinzu