Anwendung von schachtelhalm von krankheiten. schachtelhalm

Krankheiten sind schon lange auf der ganzen Welt mit Kräutern behandelt worden. Um dies zu tun, standen wir früh auf, um Zeit zu haben, um sie abzuholen. Zu diesen Nutzpflanzen gehörte auch Schachtelhalm. Es wurde verwendet, um den Zustand der Haut, des Haares zu verbessern und bestimmte Krankheiten zu behandeln.

Schachtelhalm ist eine mehrjährige krautige Pflanze mit starken, kräftigen Wurzeln. Von Sporen propagiert. Gras ist fast überall zu finden. Nur im hohen Norden wächst der Schachtelhalm nicht. Es wächst normalerweise in der Nähe von Flüssen, Gräben und Tonufern. Das Gras ist sehr wasserliebend und wächst schnell unter Wasser. Es unterscheidet sich von anderen Stauden dadurch, dass es den üblichen grünen Blättern völlig fehlt.

Schachtelhalm ist zu Recht eine der ältesten Kräuterpflanzen der Erde. Es gibt viele Unterarten der Pflanze. Seine Triebe enthalten Substanzen wie Mineralsalze, fette Öle, organische Säuren, Flavanoide, Carotin, Vitamin C, Tannine, Nikotin und Zahnfleisch. Aber nur der Schachtelhalm wirkt heilend. Nur es und müssen kaufen oder sich selbst beschaffen. Wald und Sumpf für therapeutische Zwecke sind nicht geeignet. Schachtelhalm wird zur Behandlung von Blasenentzündungen verwendet, es wird als Blutstillung, Wundheilung, Anthelminthikum (aufgrund von Bitterkeit), zur Linderung von Krämpfen, Adstringens und zur Entfernung von Blei aus dem Körper verwendet.

Schachtelhalm-Auszug

Grasschachtelhalm: Anwendung

Schachtelhalm-Extrakt wirkt in der Kosmetik tatsächlich Wunder. Dieses Elixier ist aufgrund des Gehalts an Kieselsäure für problematische Haut geeignet. Bei ständiger Anwendung verbessert es seinen Zustand, macht es glatt und von überschüssigen Talgstopfen gereinigt. Er wird zulassen, dass sie ohne öligen Glanz edel und gesund wird. Durch den hohen Siliziumgehalt stärkt das Gras die Gefäße und passt sich der für Rosazea neigenden Haut an.

Schachtelhalm-Extrakt enthält auch verschiedene Serien von Anti-Aging-Kosmetika, da der Extrakt aus dieser Pflanze buchstäblich mit Verbindungen aus Kollagen und Elastan gesättigt ist.

Kräuterkundige, die die Geheimnisse der wundersamen Pflanze kennen, verwenden sie bei Tuberkulose, Lungenkrankheiten, Bronchitis, Gicht, Rheuma, Leber- und Herzkrankheiten. Hilft der Pflanze und bei Haarproblemen. Dazu genügt es, den in der Apotheke eingekauften Schachtelhalm zu brauen, zu belasten und 2 Stunden zu ziehen. Danach können Sie dem Shampoo Deko hinzufügen. Haare fallen nicht aus, ihre Wurzeln werden gestärkt. Diese Kräuterergänzung wirkt sehr gut bei Schuppen und erhöhter fettiger Haut der Kopfhaut.

Schachtelhalm zur Gewichtsabnahme

Die Anlage hilft im Kampf um eine schlanke Figur. Das Gewicht wird durch die Entfernung von Schadstoffen aus dem Körper reduziert. Gewichtsverlust tritt durch Reinigung auf. Wie Sie wissen, müssen Sie, um zu viel zu verlieren, den Körper ins Gleichgewicht bringen und ihn reinigen. Dieses weiche Gras und hilf uns. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie bei der Behandlung mit Abkochung dem Regime und der Diät folgen müssen. Gib nicht sofort alles auf. Nur eine vernünftige Auswahl an Speisen. Schachtelhalm hilft Ihnen, Ihren Appetit zu reduzieren. So verwenden Sie Gras:

Grasschachtelhalm: Anwendung

  • Auf 4 EL. Schachtelhalm hinzufügen 1 EL. Liter abgekochtes Wasser und 30 min. in einem Wasserbad. Gekühlter Ausguss gießen 200 gr. Wasser mäßige Temperatur. Nehmen Sie nach dem Essen 0,5 EL.
  • Nehmen Sie zu gleichen Teilen Schachtelhalm, Teile von Brennnessel, Sanddorn und Leinsamen zu und fügen Sie 1 EL hinzu. l Mädesüß, 200 ml zu der Mischung hinzufügen. kochendes Wasser. Lassen Sie die Mischung für 20 Minuten. in einem Wasserbad. Schachtelhalm muss infundiert werden. Sollte innerhalb von 1-2 Monaten dreimal täglich auf leeren Magen für 1 TL eingenommen werden.
  • Nehmen Sie den Schachtelhalm zusammen mit den Birkenblättern in den gleichen Teilen. Gießen Sie kochendes Wasser. Brühe 20 min. an einem dunklen Ort stehen. Nehmen Sie die Tinktur vor einer Mahlzeit bei 0,5 st. in 30 minuten
  • Birkenblätter (100 gr.), Erdbeerblatt, Ackerschachtelhalm, Holunder, 1 EL. l mischen Fügen Sie 1 EL hinzu. kochendes Wasser, 2 Minuten kochen, darauf bestehen. Nehmen Sie vor dem Schlafengehen.

Grasschachtelhalm: Anwendung

Eine Infusion von Gras aus einem Schachtelhalm kann als Getränk bei Nierenerkrankungen, Blutungen innerer Organe, bei chronischer Zystitis, bei Erkrankungen, die mit einer Schwellung des Herzens zusammenhängen, eingenommen werden. Verwenden Sie eine Abkochung in Form von Spülungen mit entzündeten Wunden im Mund, Zahnfleisch auf der Haut und nicht straffenden Wunden. Auch aus dem Schachtelhalm kann Salbe hergestellt werden. Das Gras muss vor der Entnahme bei geringer Hitze verdampft werden. Und dann mit Vaseline mischen.

Grasschachtelhalm: Anwendung

  • Um eine Haarmaske herzustellen, nehmen Sie 1 EL. Haferflocken, Milch, 2 EL. Mandelöl. Mischen Sie alles im richtigen Verhältnis und tragen Sie es wie eine Maske auf Ihr Haar auf. 30 min halten Das reicht schon. Waschen Sie die Maske mit Kräuter-Extrakt aus Kamille oder Salbei ab (Kamille - für blondes Haar, Salbei - für dunkel).
  • Sie können auch ein anderes Rezept machen. Gießen Sie das Sonnenblumenöl in ein notwendiges Glas. Trockene Kamille einfüllen und Brühe oder Infusion von Schachtelhalm hinzufügen. 2 Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen. Dann benutzen Sie auch eine Maske. Mit Shampoo mehrmals besser spülen und 1-2 Mal pro Woche anwenden. Dank dieses Tools werden Ihre Haare glänzend und gesund strahlen!
  • Auch eine Abkochung des Schachtelhalms kann zum Abwischen des Gesichts verwendet werden. Einfach nur 1st.l. Kräuter in einer Tasse kochendem Wasser, stehen lassen, abkühlen lassen. Verwenden Sie das Produkt als Stärkungsmittel für die Haut. Sie können einen Tropfen Lavendelöl und Teebaum dazugeben. Denken Sie daran, dass nur sie in minimalen Dosen unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden können. Der Rest sollte in Basisölen (wie Aprikose, Pfirsich, Olivenöl, Leinsamen) verdünnt werden. Dies hilft, Verbrennungen zu vermeiden.

Schachtelhalm ist nicht nur ein pflanzenähnliches Gras, sondern auch ein Lagerhaus für Vitamine und Mineralien. Im Frühling können Sie sogar dieses Geschenk der Natur genießen. Iss Knötchen und junge Triebe. Mit ihnen können Sie einen Salat, verschiedene Suppen und Omeletts kochen. Sie werden als Füllung für Torten und Torten verwendet. Aus dem Schachtelhalm und aus seinen Knollen ergibt gesundes Mehl.

Siehe auch:Heilkräuter gegen Schlaflosigkeit

Interessanterweise sollte es wegen des Gehalts an Silizium im Schachtelhalm zu Hause, im häuslichen Bereich, angewendet werden. Getrocknete Triebe können poliert werden und das Geschirr reinigen. Wurzelabkochen hilft beim Färben von Stoffen in gelbgrauen Tönen. Dies bedeutet, dass eine chemische Allergie ausgeschlossen ist. Diese Methode des Färbens mit natürlichen Farbstoffen eignet sich sehr gut für Menschen, die saisonal an dieser Krankheit leiden. Schachtelhalm sieht auch sehr schön aus. In diesem Fall sollten die Stiele ohne Feuchtigkeit sein. Nehmen Sie eine schöne Vase, ein Band, leuchtende Farben und binden Sie die Stiele mit einer Schleife. Legen Sie die Komposition auf den Tisch oder an einen anderen Ort. Ein interessantes Dekorelement ist fertig. Wenn Sie Fantasie anwenden, können Sie die Stiele mit Tempera- oder Acrylfarben bemalen, Perlen und Perlen auf Leim auftragen. Das Dekor wird sicherlich die Gäste Ihres Hauses begeistern.

Denken Sie daran, dass jedes Arzneimittel Nebenwirkungen und Kontraindikationen hat. Konsultieren Sie vor Beginn der Behandlung einen kompetenten Fachmann, und lesen Sie die Anweisungen der Arzneimittel sorgfältig durch. Schachtelhalm aufgrund der starken Entfernung von Flüssigkeit aus dem Körper ist für schwangere Frauen, Kinder und Menschen mit Nierenerkrankungen kontraindiziert. Wenn es keine Kontraindikationen gibt, bringt Ihnen der Schachtelhalm nur Vorteile. Bleiben Sie nah an der Natur! Gute Gesundheit für Sie!

Fügen sie einen kommentar hinzu