Behandlung der sinusitis zu hause

Die Diagnose einer Sinusitis führt dazu, dass der Wunsch besteht, sich schnell von ihm zu befreien, sich für immer von der ständig laufenden Nase zu verabschieden, begleitet von Kopfschmerzen, Schwäche im ganzen Körper, Schlafstörungen und Temperatur, die auf 38 ansteigen0C.

Wenn die Sinusitis nicht behandelt wird, kann sie sich zu einer chronischen Form entwickeln, die nur schwer zu bewältigen ist. Wenn Sie sich nicht mit einer Punktion einverstanden erklären möchten, können Sie sie mit der verordneten Behandlung verwendenhäusliche Behandlung von Sinusitis.

Behandlung von Hausmittel der Nebenhöhlenentzündung

Behandlung der Sinusitis zu Hause

  • Home Behandlung von Sinusitis ist die Verwendung von Rezepten der traditionellen Medizin, die auf der Grundlage der vorteilhaften Eigenschaften von Heilkräutern, ätherischen Ölen, Honig oder einfachen alkoholhaltigen Produkten, die in einer Apotheke verkauft werden, hergestellt werden.
  • Wenn Sie normal verwenden Kaliumpermanganat oder Jod, Durch Zugabe von 4 Tropfen Jod oder 3 Kristallen Kaliumpermanganat zu 250 ml warmem, gekochtem Wasser können Sie die Nasenhöhle spülen. Sowohl Kaliumpermanganat als auch Jod haben eine bakterizide Wirkung, die sich nachteilig auf die Bakterien auswirkt, die die Sinusitis-Krankheit verursacht haben. Denken Sie jedoch daran, vorsichtig zu sein, da eine große Menge dieser Lösung die Nasenschleimhaut verbrennen kann.
  • Das bekannte Propolis besitzt die stärksten antibakteriellen Eigenschaften. Aber zur Behandlung von Antrumitis ist es notwendig, Propolis auf Wasserbasis und nicht auf Alkohol zu verwenden, um den Schleim nicht zu verbrennen. 2 Tropfen einer wässrigen Lösung von Propolis werden in den Nasenkanal eingeführt, oder Wattestäbchen werden hergestellt, indem man sie in die Lösung einwirft und sie in die Nase steckt. Diese Prozedur wird am besten 2 p ausgeführt. pro Tag für 30 Minuten
  • Während des Tages sollten Sie versuchen, den Geruch so oft wie möglich einzuatmen. Knoblauch oder Zwiebeln, in großen Mengen gibt es Phytoncide, die pathogene Mikroben und Bakterien zerstören.

Behandlung der Sinusitis zu Hause

  • Sie können auch kochen Kochsalzlösung die Nebenhöhlen waschen und durch die Nase einatmen. Für die Zubereitung benötigen Sie 1 TL. Salz verdünnt in 1 Tasse warmem Wasser, unbedingt gekocht.
  • Zu Hause kann die Behandlung von Sinusitis vorbereitet werden fällt, Der Saft von Kartoffeln, Zwiebeln und etwas Flüssigkeit wurde zu gleichen Teilen gemischt Liebling. Bauen Sie solche Nasentropfen 4 p. pro Tag 2 Tropfen. Die Tropfen werden im Kühlschrank aufbewahrt und vor Gebrauch auf Raumtemperatur erwärmt.
  • Wenn während der Sinusitis keine Temperatur herrscht, können Sie halten Kräuterinhalation. Solche Inhalationen können das Schleimhautödem entlasten, den gesammelten Schleim in den Kieferhöhlen desinfizieren und verdünnen. Sehr gut für die Inhalation. Schöllkraut, Kamille, Schafgarbeoder Eukalyptusöl, das sich bei der Behandlung verschiedener Erkältungen gut bewährt hat.
  • Zur Behandlung von Sinusitis können Sie die Infusion von Hypericum verwenden. Um es vorzubereiten, gießen Sie 250 ml kochendes Wasser 1 TL. Hypericum Kräuter Wenn es warm wird, belasten Sie es und spülen Sie Ihre Nase mit einer kleinen Spritze ab. Johanniskraut hilft, die Genesung der Nasennebenhöhlenschleimhaut zu beschleunigen und wirkt entzündungshemmend
  • Nase mit Sinus kann begraben werden Mentholöl oder Teebaumöl, Dafür genügen 3 Tropfen im Nasengang. Um die heilende Wirkung dieser Öle zu verstärken, schmieren Sie Nase, Stirn und Schläfen. Ein vietnamesischer Stern kann auch eine gute Wirkung haben.
  • Wenn Erwärmungsverfahren erlaubt sind, werden sie verwendet, um die Verdünnung von Schleim und Blutfluss in den Nebenhöhlen zu verbessern. Um die Nasennebenhöhlen zu erwärmen, kann warmer Sand oder Salz in der Tasche. Sie können die blaue Lampe verwenden, wenn sie zu Hause ist.

Behandlung der Sinusitis zu Hause

  • Eine gute Möglichkeit, den Zustand der Nebenhöhlen zu verbessern, besteht darin, die Nase mit Birnensaft zu füllen. Cyclamen.Um diesen Saft zu erhalten, schälen Sie den Zwiebelkopf von der Haut, reiben Sie ihn auf eine kleine Reibe und drücken Sie ihn durch Gaze. Da Cyclamensaft giftig ist, spülen Sie das Geschirr nach dem Garen unter fließendem Wasser ab. Verdünnen Sie den entstandenen Saft vor dem Eingraben mit Wasser im Verhältnis 1 zu 10. Fügen Sie dieser Nase alle 4 Stunden 3 Tropfen mit dieser Lösung hinzu. Dann putzen Sie gut die Nase. Bewahren Sie Cyclamensaft außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Behandlung der Sinusitis ohne Punktion

  • Verwenden Sie zur Behandlung von Sinusitis die alte Weisheit. Nimm die Wurzel von Meerrettich, waschen, abziehen und eine feine Reibe einreiben. Den resultierenden Brei in 3 Teile teilen und mit dem Saft von 3 Zitronen mischen. Nehmen Sie diesen Haferbrei täglich für 0,5 TL. 25 Minuten nach dem Essen. Die Behandlung dauert 4 Monate, danach wird eine Pause von 2 Wochen eingelegt, danach muss der Kurs wiederholt werden. Auch im Frühjahr und im Herbst ist der Kurs wünschenswert, sich zu wiederholen. Das Ergebnis einer solchen Langzeitbehandlung ist das Verschwinden von Sinusitis-Anfällen nach 2 Jahren.

Behandlung der Sinusitis zu Hause

  • Sie können die Inhalation über 0,5 tsp. Propolis-Tinkturen auf Alkohol, verdünnt in einem Topf mit Wasser oder atmen über gekochte Kartoffelschalen oder Kartoffeln in Uniform, bedeckt mit einer Decke. Wasser aus den Kartoffeln vor diesem Abfluss.
  • Für eine weitere Inhalation können Sie trockenes Menthol in Körnern vorbereiten und es in kochendem Wasser auflösen. Setzen Sie sich dann über die Pfanne, bedecken Sie den Kopf mit einem Handtuch und atmen Sie den Dampf ein, aber biegen Sie sich nicht zu tief, um die Schleimhaut von Hals und Nase nicht zu verbrennen. Atmen Sie den erzeugten Dampf ein, bis der Verdampfungsprozess abgeschlossen ist.

Vergewissern Sie sich vor dem Erhitzen, dass der Eiter aus den Kieferhöhlen austritt. Wenn nicht, ist die Erwärmung streng kontraindiziert, da dies zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Außerdem müssen Sie vor der Durchführung von Eingriffen die Nase gut reinigen. Wenn eine Diagnose einer Sinusitis erforderlich ist, konsultieren Sie einen Arzt und beraten Sie sich bei der Anwendung von Hausmitteln, Wie bei unsachgemäßer Behandlung können sie Komplikationen verursachen, die eine komplexe, teure und langfristige Behandlung erfordern.

Fügen sie einen kommentar hinzu