Behandlung von seborrhoe der volksheilmittel der kopfhaut

Die Seborrhoe der Kopfhaut beginnt mit der Störung der Talgdrüsenfunktion, sie ist ölig, gemischt und trocken. Sein Aussehen ist durch dicke Schuppen und starkes Jucken der Kopfhaut gekennzeichnet. In jedem Fall kann die Seborrhoe der Kopfhaut jedoch mit Hilfe von Volksheilmitteln geheilt werden, die nicht nur die normale Funktion der Talgdrüsen wiederherstellen, sondern gleichzeitig die Haare stärken und ihr Wachstum beschleunigen.

Volksheilmittel zur Behandlung von Seborrhoe der Kopfhaut

Zur Behandlung von Seborrhoe können Sie Meersalz und gereinigtes Schwefelpulver, Teeröl und Essig, Backpulver und Glycerin, flüssige Glukose, Kampferpulver und Honig verwenden. Von den Kräutern helfen die Wurzeln von Brennessel und Klette, Calendula und Thymian duftend, Blätter von gewöhnlichem Efeu und Oleander, Tinktur aus Baldrian und Weißdorn, Blätter von Waldgeranium oder Sumpf. Von Obst kann man eine Zitrone nehmen und von Nüssen Mandelknochen.

Wie kann man Seborrhoe der Kopfhaut mit mineralischen Mitteln heilen?

Ein Weg, um mit Seborrhoe fertig zu werden, besteht darin, Ihren Kopf mit Wasser zu waschen, das mit weißem Ton oder Teerwasser verdünnt ist. Es reicht aus, 2 mal pro Woche zu machen. Nachdem Sie Ihren Kopf damit gewaschen haben, wischen Sie ihn ab und mischen Sie 0,25 TL. Meersalz mit Schwefelpulver, reiben Sie diese Mischung in die Wurzeln. Dann wickeln Sie den Kopf mit einem Handtuch. Eine Stunde später gießen Sie 1 EL. l Backpulver mit 1 Liter Wasser und den Kopf mit der resultierenden Lösung waschen. Trocknen Sie Ihren Kopf mit einem sauberen und trockenen Tuch.

Sie können auch die folgenden Volksheilmittel verwenden: 1 EL. l Glycerol-Mix mit 1 EL. l Backsoda und füllen Sie sie mit 1 Tasse kochendem Wasser. Die Lösung muss ständig gerührt werden und warten, bis sie warm wird. Danach befeuchten sie ihre Köpfe und reiben die Lösung in die Kopfhaut ein. Nachdem Sie es gut in Ihr Haar reiben, gießen Sie die restliche Lösung auf Ihr Haar und drücken Sie das überschüssige Wasser aus. Das Haar sollte mit einem weichen Tuch getrocknet werden. Wiederholen Sie alles nach 3 Tagen. Wenn Sie Ihren Kopf auf diese Weise 4-5 Mal so gewaschen haben, stellen Sie die normale Funktion der Talgdrüsen wieder her und die Seborrhoe wird verschwinden.

Wie kann man Kopfhautseborrhoe mit Kräutern heilen?

Kräuter- und Weinrezepte helfen nicht nur, Seborrhoe, sondern auch Haarausfall loszuwerden.Um es vorzubereiten, nehmen Sie 5 Blätter von gewöhnlichem Efeu und Oleander, 3 EL. l duftender Thymian und Ringelblume, 100 g Klettenwurzeln und Brennnessel und 1,5 l Essig zugeben. Setzen Sie die Mischung auf das Feuer und kochen Sie 30 Minuten lang. Dann sofort durch ein Sieb abseihen. Jeden Tag morgens, während Sie Ihre Fingerspitzen in dieser Tinktur benetzen, massieren Sie Ihren Kopf für 7 Minuten.

Wenn Sie Honig und Kräuter-Tinktur nach innen nehmen, werden Sie schnell mit Seborrhoe fertig. Zum Kochen nehmen Sie 500 g flüssigen Glukose oder Honig. Dann machen Sie aus 20 Mandelkernen einen Brei, und 3 schälen Sie die Zitronenschale und passieren Sie einen Fleischwolf. Mischen Sie alle Zutaten und fügen Sie 20 Blätter Geranium, 1 g Kampferpulver und 10 ml Tinktur aus Baldrian und Weißdorn hinzu. 3 mal vor den Mahlzeiten 30 Minuten einnehmen.

Nehmen Sie 1 EL. l Schwarze Johannisbeerblätter, hacken und gießen 2 Tassen kochendes Wasser. Lassen Sie die resultierende Infusion 6 Stunden lang. Nehmen Sie diese Infusion 4 mal in 0,5 Tassen.

Eine weitere Infusion - aus der medizinischen Ringelblume - wird dazu beitragen, die Talgdrüsen normal zu halten. Für die Zubereitung werden 20 g Ringelblumenblüten und 1 Tasse kochendes Wasser benötigt. Gießen Sie die Blumen und nehmen Sie dreimal an jedem zweiten Tag 0,5 Tassen zu sich und reiben Sie sie abends in die Kopfhaut ein.

Shampoo zur Behandlung von Seborrhoe der Kopfhaut

Floral Honey Shampoo hilft bei der Behandlung von öliger Seborrhoe. Für die Zubereitung ist es notwendig, 40 g getrocknete Jasminblüten oder Lindenblüten zu nehmen, 1 TL. Naturhonig, 1 EL. l Shampoo für normales Haar und 100 g kochendes Wasser. Lindenblüten mit kochendem Wasser gießen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Eine Stunde ziehen lassen, dann Honig hinzufügen und gut mischen, abkühlen und abseihen. Mischen Sie die Mischung mit Shampoo.

Fügen Sie etwas Essig oder Zitronensäure zu warmem Wasser hinzu, um das Wasser weich zu machen. Haare in diesem Wasser waschen und das erhaltene Shampoo auf das Haar auftragen. Tränken Sie es 3 Minuten lang und spülen Sie die Haare anschließend gründlich unter fließendem Wasser ab. Dieses Shampoo kann einmal alle 2 Wochen angewendet werden. Im Winter, wenn sich die Seborrhoe der Kopfhaut verschlechtern kann, ist ein solches Shampoo besonders nützlich und hilft dabei, die durch Kopfbedeckung und Kälte geschwächte Struktur des Haares zu stärken.

Maske zur Behandlung von Seborrhoe der Kopfhaut

Eines der Volksheilmittel zur Behandlung von Seborrhoe der Kopfhaut ist eine Maske zur Stärkung der Haare.Um es zu kochen, nimm 2 EL. l natürlicher Honig und Rizinusöl, 1 EL. l Zwiebelsaft Mischen Sie alle Zutaten gründlich und reiben Sie sie in die Haarwurzeln ein. Tragen Sie die Mischung zur Stärkung auf die Spitzen auf. Dies geschieht am besten eine Stunde vor dem Kopfwaschen. Legen Sie eine Kunststofffolie oder eine Tasche auf Ihren Kopf und wickeln Sie dann Ihren Kopf mit einem Wollschal. Nachdem Sie Ihren Kopf mit Ihrem Shampoo gewaschen haben, spülen Sie am Ende mit Hopfen oder Brennesseln.

Eine Abkochung von Kräutern kocht in einem Verhältnis von 0,5 Tassen trockenem Gras in der Technik. kochendes Wasser, eine halbe Stunde ziehen lassen. Die Maske sollte nicht mehr als einmal alle 10 Tage auf das Haar aufgetragen werden. Diese Maske ist für die Behandlung von Seborrhoe der Kopfhaut mit gefärbten, spröden und geschwächten Haaren sehr nützlich.

Wenn Sie ein starkes Jucken auf der Kopfhaut spüren, sind dicke und grobe Schuppen aufgetreten, dann sind dies leider Anzeichen für das Auftreten von Seborrhoe der Kopfhaut. Trotz dieser unangenehmen Diagnose und des Zustandes der Haare können viele Volksheilmittel helfen, sie zu heilen. Folk Heilmittel für seine Behandlung gibt es verschiedene Arten - dies ist Dekokt für die Einnahme und Shampoos und Masken aus Kräutern und chemischen Mitteln wie Backpulver. Alle helfen Ihnen schnell und ohne Nebenwirkungen, um die Funktion der Talgdrüsen zu normalisieren und mit Seborrhoe der Kopfhaut umzugehen, und das Haar gewinnt an Schönheit, Kraft und Glanz und macht die Kopfhaut wieder schön und gesund.

Fügen sie einen kommentar hinzu