Biene primor

Die medizinischen Eigenschaften von Bienenprodukten sind in der traditionellen und traditionellen Medizin weithin bekannt. Überraschenderweise können diese hart arbeitenden Insekten auch nach dem Tod nützlich sein. In der Praxis wird die Unterbiene insbesondere für Gelenke eingesetzt, die von entzündlichen oder degenerativ-dystrophischen Prozessen betroffen sind.

Biene nachgelassen - das sind tote Insekten. Während der ganzen Existenz sammeln sich die Bewohner der Bienenstöcke die Substanzen an, die pathogene Mikroben, Stoffwechselstörungen und toxische Verbindungen wirksam abwehren. Die einzigartige chemische Zusammensetzung des Körpers der Bienen gewährleistet, dass die heilenden Eigenschaften auch nach dem Tod lange erhalten bleiben.

Beeswort: medizinische Eigenschaften für Gelenke

Beeswort: medizinische Eigenschaften für Gelenke

Biologisch aktive Substanzen, die Teil des U-Bootes sind, wirken sich positiv auf die Gelenke aus und beseitigen die Ursachen und Folgen vieler Krankheiten:

  • Chitosan lindert Entzündungen und Schmerzen, entfernt Gifte und Schwermetalle, die pathologische Veränderungen im Bewegungsapparat verursachen;
  • Melanin befreit den Körper von Salzen und beschleunigt die Wiederherstellung des Knorpels;
  • Bienengift unterdrückt auch Entzündungsprozesse und fördert die Regeneration, verlangsamt deutlich die Degeneration von Gelenkgeweben;
  • Heparin verjüngt die Blutgefäße und verbessert die Durchblutung der Extremitäten, stimuliert die Produktion von intraartikulärer Flüssigkeit und verbessert die Beweglichkeit der Gelenke;
  • Vitamin-Mineral-Komplex stärkt Knochen, Gelenke und Muskeln.

Apotheke Geheimnisse

Ein gut getrocknetes Substrat für tote Biene ist der Hauptbestandteil einer Vielzahl von Arzneimitteln für den Innen- oder Außenbereich. Bei der Zubereitung ist es wichtig, die Rezeptur strikt einzuhalten, da sonst ein Überschuss an potenten Substanzen zu einem negativen Ergebnis führen kann. Vereinbaren Sie vor dem Einsatz von submorr die Behandlung der Gelenke mit dem Arzt.

Verwenden Sie aus gesundheitlichen Gründen nur frische, getrocknete Untergründe ohne Anzeichen von Zersetzung und Schimmel. Bitte beachten Sie: Es muss während der Feldsaison abgeholt werden, das heißt im Frühjahr und Sommer, da in der kalten Jahreszeit die Bienen erschöpft sind.

Gemeinsame Rezepte

Tinktur

  1. Man nehme 60 g trockene tote Bienen und schneide sie zu einem Pulver.
  2. 250 ml Wodka einfüllen und 14 Tage in einem kühlen, dunklen Raum aufbewahren.
  3. Die entstandene Tinktur wird mit Gaze filtriert.
  4. 2 bis 2 mal täglich 15 bis 20 Tropfen trinken, nach 2 Monaten die Behandlung gemäß dem vorherigen Schema wiederholen.

Abkochung

  1. 1 EL l Podmor gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser und kochen Sie 2 Stunden lang bei schwachem Feuer.
  2. Kühle eineinhalb Stunden bei Raumtemperatur.
  3. Filtern und nehmen Sie 20 Minuten lang zweimal täglich 20 ml für einen Monat ein, oder stellen Sie ein Bad für die Finger Ihrer Hände (wenn Arthritis vorliegt).

Beecore: Rezepte für Fugen

Komprimieren

  1. 80 g Bienen-U-Boot vorsichtig einschlagen.
  2. Nehmen Sie 250 ml unraffiniertes Sonnenblumenöl und erhitzen Sie es auf 60 ° C.
  3. Legen Sie das Bienenpulver in einen Glasbehälter, füllen Sie es mit erhitztem Öl und mischen Sie es.
  4. Wärmen Sie den Behälter mit einem Handtuch und lassen Sie ihn 2 Stunden an.
  5. Prüfen Sie vor dem Einsatz, ob das Produkt auf 40 ° C abgekühlt ist.
  6. Falten Sie den Verband mehrmals, tränken Sie ihn mit dem erhaltenen Wirkstoff und befestigen Sie ihn am schmerzenden Gelenk.

Bad

  1. 100 g zerstoßene tote Insekten gießen 40 ml kochendes Wasser.
  2. Warten Sie, bis die Flüssigkeit abgekühlt ist.
  3. Gießen Sie das Arzneimittel in ein mit heißem Wasser gefülltes Bad.
  4. Ein Patient, bei dem eine systemische Läsion der Gelenke diagnostiziert wurde, soll mindestens 15 Minuten im Behandlungsteam verbringen.

Fußbad

  1. 18 g gemahlene Bienen bestehen 20 Minuten in 250 ml kochendem Wasser.
  2. Machen Sie ein Fußbad, beginnen Sie mit 5 Minuten und bringen Sie die Verweildauer der Gliedmaßen im Wasser allmählich auf 15 Minuten.
  3. Überschreiten Sie nicht die maximale Dauer des Verfahrens.

Anästhetikum von Bienen Podmor

  1. 20 g gemahlenen Boden in einem Mörser mit 0,2 l heißem Olivenöl mischen.
  2. Gießen Sie das Medikament in eine dunkle Glasflasche und lagern Sie es im Kühlschrank.
  3. Die Gelenke vor dem Gebrauch erwärmen und reiben, um scharfe Schmerzen zu lindern.

Die toten Bienen sind sehr nützlich für die Gelenke: Die Produkte aus dem trockenen Substrat der toten Bienen werden desinfiziert, nähren und stärken das Gelenkgewebe, entfernen Giftstoffe und lindern sofort die Schmerzen. Vernachlässigen Sie nicht die reiche Naturklinik, denn sie ist voll von überraschend hochwirksamen, wirksamen Substanzen, die synthetischen Medikamenten nicht nachstehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu