Brennen im herzen

Verbrennungen in der Herzregion oder stechende Schmerzen lassen viele Patienten erschrecken. Denken Sie zunächst an die kardiovaskuläre Pathologie, beispielsweise an die Entwicklung eines Herzinfarkts, an Angina etc. Um die Ursache dieser Symptome genau zu diagnostizieren, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, eine Reihe von Studien durchführen lassen. In einigen Fällen wird der Grund nicht in der Pathologie des Herzens verborgen .

Brennen im Herzen: Was ist das?

Herzschmerz: verursacht

Zu sagen, dass Schmerzen, Brennen und andere Beschwerden hinter dem Brustbein nicht mit der Pathologie des Herzens zusammenhängen. Nur ein Arzt nach einer Umfrage, Untersuchung und bestimmten Arten von Forschung kann eindeutig die Ursachen erklären. Wenn Sie sich rechtzeitig mit einem Spezialisten beraten und geeignete Maßnahmen ergreifen, können Sie schwerwiegende Folgen und Komplikationen vermeiden, die viele Systeme und Organe betreffen können.

Das Brennen im Herzen als Symptom kann ein Zeichen von Angina pectoris sein, einer Form von koronarer Herzkrankheit. Gleichzeitig verspüren die Patienten ein brennendes Gefühl hinter dem Brustbein, möglicherweise eine Fokusverschiebung nach links, ein brennendes Gefühl oder stechende Schmerzen können auf den linken Arm und unter dem Schulterblatt gegeben werden. Die Ursache solcher Manifestationen ist in den meisten Fällen das Vorhandensein von atherosklerotischen Plaques an den Wänden der Blutgefäße, was dazu führt, dass das Herz selbst weniger Sauerstoff erhält und sich in einem Zustand des Sauerstoffmangels befindet. Solche Symptome können nach intensiver oder längerer Anstrengung auftreten, sobald der Stressfaktor seine Wirkung beendet hat - der Zustand kehrt zur Normalität zurück. Als Erste-Hilfe-Maßnahme ist es erforderlich, die Nitroglycerintablette aufzulösen - die Entlastung erfolgt in 2 Minuten.

Das Verbrennen in der Herzregion ist auch charakteristisch für Perikarditis, eine infektiöse Entzündung des Perikards (die äußere Hülle des Herzens, die auch als "Perikardbeutel" bezeichnet wird). Während der Entstehung einer solchen Entzündung klagen die Patienten über stumpfe drückende Schmerzen hinter dem Brustbein. Beeinträchtigung des allgemeinen Wohlbefindens mit Anzeichen von Vergiftung und Fieber.

Um eine Krankheit zu diagnostizieren, ist eine gründliche Untersuchung durch einen Spezialisten sowie eine bestimmte Liste von Studien einschließlich Labortests erforderlich.

Herzschmerzen: Hauptursachen

Schmerz im Herzen

Langanhaltende und intensive Schmerzen können das erste Anzeichen für einen Herzinfarkt sein. Trotz des Ruhezustands bleibt der Schmerz bestehen, es kann ein Druckgefühl geben, das verbrannt wird und auf die linke Körperseite (Arm, Schulter, Hals und Unterkiefer) ausstrahlt. Der Hauptunterschied zwischen Stenokardie und Herzinfarkt besteht darin, dass bei Angina in Ruhe die Symptome verschwinden, bei Herzinfarkt jedoch kein. Darüber hinaus wird der Schmerz nicht durch die Einnahme von Nitroglycerin gestoppt, das als erste Hilfe bei Stenocardien empfohlen wird.Wenn diese Symptome auftreten, müssen Sie sofort einen Krankenwagen rufen, da die Rechnung buchstäblich Minuten dauern kann. Über die Gefahr eines Herzinfarkts sagt die Statistik der Sterblichkeit.

Exklusiv für Frauen in den Wechseljahren zeichnet sich das periodische Auftreten von Brennen in der Brust aus. Das Auftreten solcher unangenehmen Gefühle hängt direkt von der Intensität der körperlichen Aktivität aufgrund der Umstrukturierung des hormonellen Hintergrunds ab. Der Ruhezustand und die Einnahme von Beruhigungsmitteln können den Zustand des Patienten erheblich lindern.

Die Ursache für Schmerzen und Brennen hinter dem Brustbein kann das Einklemmen der Rückennerven sein. Die Patienten stellen fest, dass die Symptome den Manifestationen der Angina pectoris ähneln. Der Hauptunterschied besteht jedoch in der Beziehung zwischen dem Auftreten von Schmerz und körperlicher Anstrengung. Mit dem Kneifen der Nerven sind das Auftreten von Brennen und körperlicher Anstrengung in keiner Weise verbunden. Schmerzhafte Symptome von eingeklemmten Nerven können nur durch Veränderung der Körperposition, z. B. durch Biegung usw., verschlimmert werden.

Bei einigen Erkrankungen des Verdauungstraktes, nämlich Gastritis mit hohem Säuregehalt, Rückfluß usw., ist ein Brennen hinter dem Brustbein möglich. Beschwerden im Bereich des Herzens können sich bei einer starken Neigung des Körpers oder bei intensiver und längerer Anstrengung äußern. Darüber hinaus ist das Brennen sehr intensiv, die Patienten sagen, dass alles in der Brust "brennt".

Ein Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme wird beobachtet, Aufstoßen, Sodbrennen erscheint.

Brennen im Herzen

Der stechende Schmerz im Herzbereich macht den Patienten immer Angst, während eines solchen Anfalls ist es oft einfach unmöglich, vollständig zu atmen, und die Todesangst kann auftreten. Aber ein solcher Zustand ist zwar sehr unangenehm, bringt aber oft keine Bedrohung für das Leben mit sich. Ein stark stechender Schmerz, der einem Nadelstich ähnelt, der in der Natur nicht lang ist und plötzlich erscheint, ist nicht typisch für die kardiale Ursache. Es ist nur so - das Herz tut nicht so weh, höchstwahrscheinlich geht es um die Pathologie des Nervensystems, etwa um Interkostalneuralgie oder Herzneurose.

Am häufigsten treten diese Symptome bei emotionalen Menschen auf, die buchstäblich alle Widrigkeiten stark und aufrichtig erfahren. Die häusliche Situation und die Situation im Arbeitsalltag sind von Bedeutung: Um ernsthafte Pathologien auszuschließen, schlägt der Arzt vor, ein EKG einzunehmen, das in 98% der Fälle keine akuten Pathologien aufweist. Um solche Panikattacken zu lindern, werden den Patienten Sedativa verschrieben, Empfehlungen zum Schutz vor Stresssituationen gegeben und ein Neurologe konsultiert. In einigen Fällen wird den Patienten empfohlen, einen Psychologen aufzusuchen, an dessen Rezeption Sie die Fähigkeiten der Entspannung beherrschen und die Sensibilität für Reizstoffe reduzieren können.

Schmerzen im Herzen sind in manchen Fällen nicht bedrohlich. Manchmal müssen Sie nur Ihren emotionalen Zustand überdenken, Urlaub machen und zum Meer gehen. Auf der anderen Seite haben Bedingungen wie Stenokardie und Herzinfarkt schwerwiegende Folgen für die Gesundheit und sogar für das Leben des Patienten. Diese Situation auf eigene Faust zu verstehen, ist ziemlich schwierig und manchmal unmöglich. Aus diesen Gründen wird die Konsultation eines Spezialisten niemals verhindern, und wenn Sie sich unwohl fühlen, erhalten Sie auch eine Ambulanz.

Fügen sie einen kommentar hinzu