Business-kleid für mädchen. business-kleid für

Kleidung spielt in unserem Leben eine große Rolle. Für ein modernes Mädchen ist es wichtig, dass Sie Ihre Garderobe kompetent auswählen können - es kommt darauf an, wie Sie in der Gesellschaft wahrgenommen werden. In der Mode gibt es viele verschiedene Kleidungsstile: Sport, Casual, Military, Retro, Glamour, Business usw. Der Geschäftsstil wird unabhängig von der Epoche und der Jahreszeit immer im Trend sein.

Business-Kleid für Frauen

Business-Kleid für Mädchen

Im Geschäftsstil gibt es viele Nuancen und Muster, die beachtet werden müssen. Es basiert auf klassischer Kleidung, dezentem Zubehör und konservativem Make-up. Dieser Stil zeichnet sich durch seine Prägnanz, Funktionalität und Komfort aus. Er toleriert die Demonstration von neuer Mode und einer Kombination leuchtender Farben nicht. Diese elegante Kleidung sollte ein Indikator für guten Geschmack, Zurückhaltung und Weiblichkeit sein.

  • Sie können ein strenges Kleid tragen, das mit einer Jacke, einer Bluse mit Rock oder einem klassischen Hosenanzug ergänzt wird. Die Farbe der Bluse darf nicht auf Weiß beschränkt sein. Heute erkennt der Klassiker die Farben Blau, Beige, Grau, Hellrosa, Hellbraun und Schokolade. Achten Sie bei der Auswahl einer Business-Jacke darauf, dass sie mindestens 10 cm unterhalb der Taille liegen muss. Ein weiteres Zeichen für den Business-Stil ist die Qualität des Stoffes, die Strenge der Silhouette, unauffällige Farben und perfekte Verarbeitung.
  • Das vorherrschende Sortiment an Büro-Outfits ist dunkel (Schwarz, Kirsche, Braun, Grau, Blau, Olive usw.) und Licht (Beige, Elfenbein, Weiß, Sand, Rosa, Blau, Kräuter usw.). Dunkle tragen in der Regel hauptsächlich im Herbst und Winter, und im Sommer und Frühjahr leichte, im Business-Stil ist es unmöglich, mehr als drei Farben gleichzeitig zu kombinieren.
  • Rock und Hose sollten ausschließlich gerade geschnitten sein. Die am besten geeignete Länge des Rocks - auf der Handfläche über dem Knie. Liebhaber langer Röcke können sich lange Modelle optimal leisten - bis zur Wade.

Business-Kleid für Mädchen

  • Gemäß den Regeln der Etikette, unabhängig von der Jahreszeit, umfasst der Business-Stil das Tragen von Body oder neutralen Strumpfhosen. Die Hose sollte so bequem wie möglich sein, einen Gürtel haben und auf der Figur sitzen.
  • Bei Schuhen schreibt die Büromode vor, geschlossene Schuhe mit fester Ferse zu tragen, vorzugsweise aus natürlichen Materialien. Die Farben sollten neutral sein, vorzugsweise schwarz. Die Absatzhöhe beträgt nicht mehr als 7 cm, die beste Variante für Geschäftsschuhe sind Bootsschuhe.
  • Nicht die letzte Rolle im Stil des Spielzubehörs. Sie sind auf die Farbe der Kleidung abgestimmt und sollten nicht hell, groß und eingängig sein. Die klassischen Optionen sind eine kleine Brosche, saubere Ohrringe, Perlenfaden, eine Uhr, ein Schal, eine strenge Tasche und ein kleines Armband. Vergessen Sie nicht die Regeln für das Tragen von Zubehör. Denken Sie daran, dass Sie zur gleichen Zeit nicht mehr als 3 tragen können, diese Zahl umfasst einen Ehering. Komplementäres Make-up und ordentlich angeordnetes Haar helfen, den Business-Stil zu ergänzen.

Business-Kleid für übergewichtige Frauen

Derzeit haben übergewichtige Frauen keine großen Probleme bei der Auswahl der Kleidung. Es gibt spezielle Geschäfte, in denen extrem große Kleidung verkauft wird. Der Geschäftsstil für fettleibige Frauen wird nicht nur die Würde der Figur unterstreichen, sondern auch stilvoll aussehen.

Große Damen sehen in dunkler Kleidung, vorzugsweise in Schwarz, Dunkelbraun und Dunkelblau, günstig aus. Mit hellen Oberteilen, Hemden und Blusen können helle Farben hinzugefügt werden.

Wenn Sie sich für einen Anzug entscheiden, beachten Sie einige einfache Regeln:

Business-Kleid für übergewichtige Frauen

  • Die Hose sollte gerade geschnitten sein, mit einem Pfeil. Sie macht die Beine länger und schlanker.
  • Volle Mädchen dürfen keine klassischen Kleider tragen. Eines dieser Modelle sollte auf jeden Fall in Ihrer Garderobe sein. Fülle verbirgt perfekt ein Etuikleid. Im Obergeschoss können Sie eine saubere Jacke oder eine dunkle Jacke tragen. Dadurch werden die Fehler der Abbildung ausgeblendet und die Vorzüge hervorgehoben.
  • Eines der beliebtesten Elemente des Geschäftsstils ist ein Bleistiftrock. Für fettleibige Frauen ist dies besonders relevant, da sie Bauch und Hüften strafft.
  • Die Jacke sollte nicht zu lang sein, sonst betonen Sie nur Ihre Fülle und Fülle. Die ideale Länge liegt vor dem Beginn des Oberschenkels, und der Schnitt kann leicht angepasst sein.
  • Blusen wählen die Art des Hemdes, ohne Rüschen, Schleifen, Stickereien und Jabot. Es ist besser, die Dinge einfach in einen dünnen Längsstreifen zu schneiden, der die Silhouette optisch zieht und die vollen Arme und die massiven Schultern glättet. Kleidergröße sollte nicht zu locker sein.
  • Wählen Sie Schuhe mit Absätzen aus, um die Höhe um einige Zentimeter zu erhöhen und die Silhouette optisch zu verlängern.

Business-Dresscode: Funktionen

Nahezu jedes Unternehmen hat eigene Regeln und Dresscode. In einigen Organisationen haben die Mitarbeiter strikte Anforderungen an das Erscheinungsbild, in anderen geben sie die freie Wahl. Auf die eine oder andere Weise sollte eine Frau, die in einem Geschäftsbereich arbeitet, die grundlegenden Regeln der Geschäftsordnung kennen. Sie beziehen sich nicht nur auf Kleidung, sondern auch auf das Erscheinungsbild als Ganzes.

Business-Dresscode: Funktionen

Die Darstellung des Erscheinungsbildes hängt von der Frisur ab. Der Business-Dress-Code schreibt ein ordentliches Styling vor. Das Make-up sollte so natürlich wie möglich sein, ohne Akzente und betont die natürliche Schönheit. Sie sollten lernen, wie man dekorative Kosmetik in minimalen Mengen verwendet, wobei weiche Pastelltöne bevorzugt werden. Achten Sie auf die Maniküre. Es sollte sauber sein, Nägel - nicht lang und Nagellack - eine neutrale Farbe.

Die Kleiderordnung verlangt, dass elegantes und diskretes Zubehör verwendet wird. Kurz gesagt, sollten sie nicht auffallen. Auf dem Gesicht nicht stechen lassen.

Die Kleidung ist auf einen strengen klassischen Stil ausgerichtet, was bedeutet, dass es keine transparenten Stoffe, tiefe Dekolleté, Shorts, Miniröcke und offene Schultern gibt.

Der Business-Stil in der Kleidung ist ein Klassiker, der immer in Mode sein wird. Er geht ausnahmslos an alle und wird in der Gesellschaft geschätzt. Die Regeln des Geschäftsstils sind nicht so kompliziert, Hauptsache, sich an die Grundprinzipien zu erinnern und sie zu befolgen.

Fügen sie einen kommentar hinzu