Clubtänze für mädchen

Heutzutage tanzen die Menschen in Nachtclubs so viel wie möglich, ohne besondere Kanons zu beachten. Wenn Sie sich von der Masse abheben möchten und den Rest maximal genießen möchten, müssen Sie nur das Clubtanzen lernen. Dazu können Sie sich in eine Tanzschule einschreiben oder selbst einige Bewegungen beherrschen.

Wie tanze ich in einem Clubmädchen?

  • Für Anfänger kann eine Tanzschule eine ausgezeichnete Option sein, in der Sie lernen, sich schön zu bewegen und zu tanzen. Außerdem können Sie neue interessante Bekanntschaften machen und den Körper in Form bringen. Im Training lernen Sie, sich zu entspannen, sich frei und entspannt zu bewegen, mehr Selbstvertrauen zu haben. Ziehen Sie die Tanzschule vor, in der professionelle Tänzer unterrichten. Nehmen Sie an einer Probesitzung teil und schauen Sie sich um. In einer guten Schule muss es eine Dusche, Lüftung, Umkleideräume und Schließfächer geben.

Wie tanze ich in einem Clubmädchen?

  • Um Clubtänze zu lernen, benötigen Sie etwa 15 Lektionen von 1,5 bis 2 Stunden und werden in dieser Zeit kein Profi, aber Sie gewinnen an Flexibilität und Rhythmus. Clubtänze umfassen Hip-Hop, Go-Go, R'n'B und Club Platin. Von den moderneren und ursprünglichen Richtungen unterscheiden sie zwischen Funk, Jazzmodern, Reggaeton und mehr. etc. Ein besonderes Merkmal des Clubtanzens ist moderne Musik, in der Regel ist es Popmusik.
  • Wenn Sie nicht genug Geld und Zeit haben, können Sie das Tanzen im Club zu Hause lernen. Homeschooling ist gleichermaßen effektiv und ausnahmslos für alle zugänglich. Im Internet finden Sie Lernvideos und passende Musik. Übung zu Hause wird vor dem Spiegel empfohlen, um jede Bewegung zu kontrollieren.
  • Denken Sie daran, dass das Üben zu Hause und in der Tanzschule nicht ausreicht. Sie brauchen ständiges Training in Vereinen. Wenn Sie zum Club kommen, folgen Sie der Hauptregel - entspannen Sie sich und zögern Sie nicht. Sie wissen nicht nur nicht, wie man tanzt, es gibt Hunderte von ihnen, nur sie schämen sich nicht dafür, sondern bewegen sich, wie sie können. Denken Sie nicht, wie Sie tanzen, Emotionen entfesseln und Spaß haben. Nur wer sich entmutigt fühlt, kann ein hervorragender Tänzer werden.
  • Hören Sie während des Tanzes unbedingt auf den Rhythmus und bewegen Sie ihn im Takt. Eine Person, die den Rhythmus verlässt, wird sofort Disharmonie in den Prozess einführen. Improvisieren Sie, versuchen Sie nicht, wie alle anderen zu tanzen. Bewege dich plastisch, sei originell und erfinde verschiedene Bewegungen.
  • Um auf der Tanzfläche schön auszusehen, halte dich fit. Um dies zu tun, gehen Sie ins Fitnessstudio, machen Sie am Morgen Übungen und Dehnungen, schwimmen Sie im Pool oder machen Sie regelmäßig Joggen.

Lesen Sie auch: Streifen aus Kunststoff

Clubtänze: Anleitung für Mädchen

Wie tanze ich in einem Clubmädchen?

Testen Sie zu Hause, wie plastisch Sie sind: was passiert und was nicht. Stellen Sie sich vor den Spiegel und versuchen Sie, nur die Hüften zu bewegen, wobei Arme, Beine und Schultern bewegungslos bleiben. Wenn Sie versagen und der gesamte Körper sich bewegt, müssen Sie an sich arbeiten. Es kann Wochen oder sogar Monate dauern. Hören Sie während der Bewegungen auf Ihren Körper und versuchen Sie, jeden Teil davon zu fühlen. Fachleute sagen, dass die Schönheit des Tanzes von der Amplitude der Bewegungen beeinflusst wird: Niedrig gibt Ihnen Eleganz, Zärtlichkeit, Leichtigkeit und Weiblichkeit; hoch und mitreißend - Ausdruckskraft, Energie, Gelassenheit und Mut.

Sie können Tanzbewegungen in Musikvideos des einen oder anderen Pop-Künstlers ausleihen. Versuchen Sie, Ihre Lieblingsschritte zu wiederholen und sie zu kombinieren. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Arme, Schultern, Beine, Hüften bewegen können. Tanzen Sie zu Hause mit unterschiedlicher Musik, wechselendem Tempo und Bewegung. Fühlen Sie sich frei zu improvisieren, zeigen Sie Phantasie, denn Tanz ist die Kunst des Selbstausdrucks.

Als Hausaufgabe können Sie in den Club gehen. Sie müssen nicht tanzen, Sie können nur zusehen, wie verschiedene Leute tanzen. Sicher bewegen sich viele, wie sie wollen, und denken nur an ihr Vergnügen. Die meisten Mädchen tanzen ohne komplizierte Schritte. Von der Seite sieht eine solche Komposition nicht besonders gut aus. Bewegen Sie sich daher nicht wie alle anderen, sondern suchen Sie nach interessanten Elementen. Beginnen Sie nicht sofort aktiv zu tanzen.

Passen Sie den Rhythmus der Musik und Ihre Stimmung sanft an. Wenn die langsame Musik, Sie wollen schnell tanzen und so brauchen. Das Wichtigste ist, nicht nervös zu sein und sich von alltäglichen Problemen zu lösen. Der Tanz wird natürlich sein, wenn Sie sich frei fühlen. Die Hauptsache zu glauben, dass andere dich nicht ansehen.

Clubtanzen ist eine großartige Möglichkeit zum Entspannen und Erholen. Mit originellen Bewegungen und losem Kunststoff können Sie sich von der Masse abheben. Tanzen Sie von Herzen mit Vergnügen und lassen Sie alle Ihre Probleme außerhalb der Tanzfläche!

Fügen sie einen kommentar hinzu