Diät nach entfernung der gallenblase

Der menschliche Körper ist ein perfektes System, und jedes Organ oder auch jedes Gewebe erfüllt seine Funktionen. Ohne einige Organe ist die Existenz zwar möglich, aber nicht so vollständig, einige Einschränkungen sind für die Vitalaktivität des Patienten einschließlich der Ernährung auferlegt. Diese Verbote müssen von Personen eingehalten werden, die sich einer Operation unterzogen haben, um die Organe des Verdauungstrakts zu entfernen: Teile des Magens, Darm, Gallenblase (Cholezystektomie) usw.

Das Verbot von Lebensmitteln, die auf den Zustand des Patienten zurückzuführen sind, hängt weitgehend von der Verschreibung der Operation ab. Je nach Erholungsprozess des Körpers wird die eine oder andere Diät bestimmten Verboten in Bezug auf Menge und Qualität der Produkte usw. empfohlen.

Der Hauptzweck der Ernennung einer Diät nach Entfernung der Gallenblase - so schnell wie möglich die Funktion der Galleentfernung wiederherzustellen. Aus diesen Gründen werden die strengsten Anforderungen an Mahlzeiten am ersten Tag nach der Operation verteilt. Während dieser 24 Stunden darf der Patient nicht einmal Flüssigkeit geben. In den ersten 4 Stunden darf die Lippenoberfläche nur mit Wasser geschmiert werden. Je nach dem Zustand des Patienten ist es nur mit Genehmigung des Arztes zulässig, den Mund regelmäßig mit Kräuterabkochungen zu spülen.

Diät nach Entfernung der Gallenblase

Nach 2 Tagen ab dem Zeitpunkt des chirurgischen Eingriffs darf abgekochtes Wasser oder Tee aus Hagebutten (ohne Zucker) getrunken werden. Das Gesamtvolumen der Flüssigkeit sollte nicht mehr als 1 Liter pro Tag betragen. Auf Empfehlung eines Arztes können Sie das Wasser später durch einen Kompott aus Trockenfrüchten, schwach gebrühten Tee oder fettarmen Kefir ersetzen. Je nach dem Zustand des Patienten und den Prozessen, die in seinem Körper ablaufen, wird empfohlen, alle 3 Stunden 100-150 ml Flüssigkeit zu trinken, aber das Gesamtvolumen des konsumierten Wassers / Kompottes darf nicht mehr als 1,5 Liter betragen.

Sobald es 3 Tage nach der Operation dauert, dehnt sich die Ernährung des Patienten erheblich aus. Dem Patienten kann eine kleine Portion gekochte Kartoffeln oder Kartoffelpüree, Obst- oder Gemüsesäfte (Apfel, Kürbis, Rote Beete usw.), Suppen auf schwach konzentrierter Gemüsebrühe (gemahlen), Rühreier ausschließlich aus Eiweiß oder Fruchtgelee angeboten werden. Es ist erlaubt, eine Tasse schwachen Tees mit etwas Zucker zu trinken. Trotzdem sollten die Portionen begrenzt sein.

Es ist am besten, das tägliche Nahrungsvolumen in 8 gleiche Teile von 200 g aufzuteilen.Am fünften Tag nach der Cholezystektomie ist es zulässig, Backwaren (einen Tag alt) mit einer Gesamtmenge von nicht mehr als 100 g in das Menü des Patienten aufzunehmen. Buchweizenbrei, vorgerieben. Idealerweise ist es am besten, sie in Wasser zu garen, es ist jedoch zulässig, fettfreie Milch in einem Verhältnis von 50 bis 50 hinzuzufügen. Die Speisekarte kann auch Dampf und gehackten Fisch sowie Fleisch enthalten. Auch in der Ernährung sind Hüttenkäse, Gemüsebrei und Milchprodukte enthalten.

8 und 53 Tage nach der Operation müssen Sie sich streng an eine spezielle sanfte Diät halten. Das Hauptkriterium ist 6 Mahlzeiten pro Tag in kleinen Portionen zur gleichen Tageszeit. In Zukunft wird es möglich sein, auf allgemeine Lebensmittel umzuschalten - "Tischnummer 5".

Welches Menü sollte nach dem Entfernen der Gallenblase ausgewählt werden?

Brühe

  • Für die Zubereitung von Brühen nur Gemüse verwenden, daher ist es notwendig, einen schwach konzentrierten Sud zu erhalten. Wenn Sie Suppen kochen, verwenden Sie eine Vielzahl von Müsli, die zerkleinert werden müssen.
  • Bei der Auswahl der Gerichte für das "zweite" muss mageres Fleisch verwendet werden - Rindfleisch, Kalbfleisch, Hühnerfleisch. Ein paar Mal in der Woche müssen Sie einen Fischtag vereinbaren, der Fisch sollte jedoch nicht fettig sein, besonders bevorzugt ist das Meer.
  • Zum Mittag- und Abendessen können Sie Gerichte zubereiten, die mit Hüttenkäse zubereitet werden, der empfohlen wird, sich mit magerer Sahne oder Milchprodukten zu füllen. Im Menü kann Ei stehen.
  • Eine richtige und ausgewogene Ernährung bedeutet das Vorhandensein aller Nährstoffe in einer bestimmten Konzentration - Proteine, Fette, Kohlenhydrate. Jeder von ihnen nimmt an bestimmten Prozessen im Körper teil und seine vollständige Einnahme ist einfach notwendig: Die Ernährung des Patienten muss reich an Vitaminen und Mineralstoffen sein. Aus diesen Gründen wird besonderes Augenmerk auf frisches Gemüse und Obst gelegt, wobei saure Arten und Sorten grundsätzlich verboten sind.

Was ist verboten, in die Diät aufzunehmen?

Ärzte warnen, dass es eine Reihe von Produkten gibt, die für immer vergessen werden müssen. Andernfalls können Sie ernste gesundheitliche Komplikationen und Verschlechterung hervorrufen. Diese Gruppe enthält Produkte, die die Magen-Darm-Schleimhaut reizen - scharfe Gewürze, Zwiebeln, Knoblauch, Radieschen, würzig, sauer, Pickles, Pickles und Konservierungsmittel.

Ernährung nach Entfernung der Gallenblase: Was ist verboten?

Alle fetthaltigen Lebensmittel sind verboten, hauptsächlich handelt es sich um fetthaltiges Fleisch und Fisch - Lamm, Schweinefleisch, Wild- und Geflügelgänse, Enten usw. Außerdem sind weitere Süßigkeiten wie Süßigkeiten, Süßwaren und alkoholfreie Getränke verboten. Lebensmittel, die eine große Menge an groben Ballaststoffen enthalten, sollten ebenfalls aus dem Speiseplan des Patienten verschwinden: Alle kalten Speisen, insbesondere kalter Reis, Eiscreme und kalte Suppen, tragen zum Krampf der Gallenwege bei, was die Verdauungsaktivität verringert. Dementsprechend sollte das für den Patienten servierte Essen warm sein oder Raumtemperatur haben.

Gesunde Lebensmittelrezepte nach der Operation

Nach dem Gespräch über alle Ausnahmen in Bezug auf Ernährung oder Empfehlungen werden viele Patienten entmutigt, da es den Anschein hat, dass die meisten leckeren und bekannten Gerichte nach dem Entfernen der Gallenblase strengstens verboten sind. Aber diese Meinung ist falsch. Aus den zugelassenen und empfohlenen Produkten können Sie ein leckeres und abwechslungsreiches Menü zubereiten.

Nach dem Aufwachen:

Die meisten Patienten nach einer Cholezystektomie wachen mit großem Durst auf. Um es zu löschen, ist es durchaus möglich, vor dem Frühstück leicht gebrühten Tee oder Kompott zu trinken. Die Temperatur sollte nicht vergessen werden. Die Getränke sollten weder heiß noch kalt sein.

Tee

Frühstück:

Sechs Mahlzeiten pro Tag, die von der Diät vorgeschrieben werden, erfordern ein relativ dichtes Frühstück. Als Frühstück können Sie gekochte Kartoffeln mit einer kleinen Menge Butter servieren. Sie können auch eine Vielzahl von Getreide, Gemüsesalaten und Rühreiern aus gedünstetem Eiweiß anbieten. Für Liebhaber von Sandwiches können Sie Ihre Tradition fortsetzen - ein Sandwich mit Käse, Getränke, Milch mit Raumtemperatur, Kefir usw. werden empfohlen.

Mittagessen:

Zunächst können Sie vegetarische Borschtsch-, Milch-, Fisch-, Gemüsesuppen in niedriger Konzentration kochen. Zweitens - fettarme Fleischgerichte, zum Garnieren von Kartoffeln, Rüben, Getreide oder Kohl. Sie können auch einen Salat aus Gemüse zubereiten, frisch gepresste Säfte und Kompott können als Getränke verwendet werden.

Teezeit:

Es ist erlaubt, eine Tasse Tee, Milch, Kefir, Joghurt mit trockenen Keksen zu trinken. Snack auf Obst.

Joghurt

Abendessen:

Das Abendessen sollte leicht sein. Sie können einen Auflauf mit Müsli und Gemüse sowie Hüttenkäsepudding zubereiten. Als Getränke empfehlenswert Tee mit etwas Milch.

Vor dem Schlaf:

Es wird empfohlen, Joghurt, Obst und Kefir zu essen. Als Getränke können Sie Kompott, frischen Saft, immer mit Wasser verdünnt verwenden!

Neben den direkten Einschränkungen bei der Ernährung sollten auch die Empfehlungen zur Auswahl der Produkte, deren Zubereitung usw. beachtet werden. Ärzte sprechen von drei grundlegenden Kriterien, die strikt beachtet werden müssen. Erstens sollten alle Lebensmittel frisch und vollständig gekocht sein. Zweitens sollte die Ernährung variiert werden. Aus diesen Gründen ist es notwendig, die zulässigen Produkte ständig zu kombinieren. Drittens ist es notwendig, die Temperaturdiät einzuhalten - Speisen und Getränke sollten warm sein.

Fügen sie einen kommentar hinzu