Die vorteile von grünem buchweizen

Wenn Sie denken, dass, wenn Sie zu einer Rohkostdiät gehen, Ihre Ernährung knapp wird, dann ist dies nicht der Fall. Die Natur gibt den Menschen eine Menge gesundes Essen. Eines dieser einzigartigen und wertvollen Produkte ist grüner Buchweizen.

Grüner Buchweizen

Sicher haben Sie viele Male gehört, dass Buchweizen sehr gesund ist, dass es Hämoglobin erhöht, dass dies die wahre Königin der Kruppe ist. Aber wussten Sie über die heilenden Eigenschaften von grünem Buchweizen? Schließlich ist der grüne Buchweizen der Rekordhalter für Vitamine, Mineralien und Aminosäuren.

Was ist grüner Buchweizen?

Grüner Buchweizen ist keine besondere Getreideart, es ist immer noch derselbe Buchweizen, nur eine Wärmebehandlung verleiht ihm eine dunkelbraune Farbe und entzieht einer Reihe nützlicher Substanzen. Und Buchweizen, der keine industrielle Verarbeitung erfahren hat, hat eine grüne Farbe.

Nützliche Eigenschaften von grünem Buchweizen

  • Erhöht die Immunität.
  • Aufgrund der Anwesenheit von natürlichem Antioxidantien verlangsamt das Altern
  • Quelle der natürlichenEnzyme.
  • Eiweiße und Fette Buchweizen wird vom Körper gut aufgenommen.
  • In Bezug auf die Fe-, Cu-, K-, P-, Zn-, Ni-, Ca-, I- und B- und E-Vitamine nimmt es eine führende Position unter den Körnern ein.
  • Ballaststoffe verbessern die Verdauung.
  • Entfernt Giftstoffe, Giftstoffe und Radinuklide aus dem Körper.
  • Reduziert den Blutzucker.

Grüner Buchweizen

  • Reduziert die Auswirkungen von Stress auf den Körper.
  • Reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Hilft die Leber von Giftstoffen zu reinigen.
  • Es ist für Fettleibigkeit und Diabetes angezeigt.
  • Erhöht die Potenz.
  • Verbessert die Blutqualität.
  • Heilt Magengeschwüre.

Großes plus dasFelder mit Buchweizen werden praktisch nicht mit Pestiziden behandelt, Dies ist eine Honigkultur, und die Bienen vertragen keine Chemie.

Wie kocht man grünen Buchweizen?

Es besteht kein Zweifel, dass wir, da wir über Rohkost sprechen, es gibt Buchweizen brauchen roh. Eine großartige Eigenschaft dieses Produkts ist, dass es ausreichend ist, die Körner für einen Tag mit Wasser zu gießen, wie sie keimen und verzehrfertig sind. Dunkelbrauner Buchweizen kann nicht keimen, Wärmebehandlung beraubte ihn der lebensspendenden Kraft. Überraschenderweise wurde in der Mitte des letzten Jahrhunderts nur grüner Buchweizen in den Handel gebracht.

Nachts den grünen Buchweizen einweichen, die Körner keimen ziemlich schnell. Viskose Flüssigkeit, die beim Einweichen von Buchweizen entsteht, ist ebenfalls nützlich. Wenn Sie durch die Anwesenheit dieser Flüssigkeit verwirrt sind, waschen Sie die Körner vor und nach dem Einweichen mehrmals.

Grüner Buchweizen

Wie man grünen Buchweizen isst?

Es ist nicht notwendig, gekeimte Körner in ihrer reinen Form zu verwenden kann zu Salaten hinzugefügt werden. Auch wenn Sie kein Käseesser sind, aber auf eine gesunde Ernährung umstellen möchten, verwenden Sie grünen Buchweizen als Beilage zum Hauptgericht. Fügen Sie dem gekeimten Buchweizen und kaltgepresstem Pflanzenöl etwas Salz hinzu, um es sehr lecker zu machen.

Wo kaufe ich grünen Buchweizen?

Die einfachste Lösung ist Nutzen Sie die Dienste von EcoShop. Es gibt aber auch einen anderen Weg: In fast jeder Region gibt es Anlagen zur Herstellung von Buchweizen. Bestellen Sie die erforderliche Kornmenge im Unternehmen und lagern Sie diese gemäß der Technologie ein.

Siehe auch: Buchweizenbrei: Nutzen und Schaden

Grüner Buchweizen zur Gewichtsabnahme

Die Diätologie ist eine hervorragende Industrie für die Anwendung dieses einzigartigen Produkts. Sie haben wahrscheinlich von der Diät bei Buchweizen gehört, ändern Sie das übliche Buchweizenmenü in grünes Buchweizen im Menü, der Effekt der Gewichtsabnahme wird sich beschleunigen.

Vergessen Sie nicht, dass Ihre Gesundheit in Ihren Händen liegt. Wer Ohren hat, der höre (Matthäus-Evangelium).

Speziell für womeninahomeoffice.com.ru - Elena

Fügen sie einen kommentar hinzu