Die vorteile von wasser für den menschen

Viele Menschen unterschätzen die Bedeutung von Wasser für Gesundheit, Schönheit, Körperform und Wohlbefinden. Eine unzureichende Verwendung von Wasser wirkt sich sehr negativ auf den Körper aus und kann sogar zu einigen Krankheiten führen.

Die Vorteile von Wasser für den Menschen: Warum sollten wir Wasser trinken?

Es ist schwer vorstellbar, welchen Nutzen Wasser für den Menschen bringt. Immerhin Wasser ist die Grundlage des Lebens. Organismen stammen aus dem Wasser. Wo kein Wasser ist - die Wüste, lebloser Raum. Unser Körper besteht zu 60-80% aus Wasser. Sie müssen Wasser trinken, um Organe und Gewebe in gutem Zustand zu halten..

Die offensichtlichsten Gründe, warum Sie die Menge an klarem Wasser, die Sie trinken, erhöhen müssen:

  • Schönheit und jugendliche Haut. Um die Haut von innen mit Feuchtigkeit zu versorgen, muss sie viel Wasser trinken, um sie geschmeidig zu machen.
  • Tolles Wohlbefinden. Wassermangel droht Konzentrationsverlust, Reizbarkeit und Müdigkeit. Ja Ja! Die Ursache für einen schlechten Gesundheitszustand kann eine elementare Dehydrierung des Körpers sein, da eine Person während des Tages während des Lebensprozesses etwa 10 Gläser Flüssigkeit verliert!
  • Die Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper. Je mehr Wasser wir trinken, desto leichter können die Nieren mit ihrer Verantwortung umgehen.
  • Verbesserung der Immunität Der Mangel an Feuchtigkeit macht die Zellen schwach. Aufgrund der chronischen Dehydratation nimmt ihre Vitalaktivität ab und ihre Anfälligkeit für Viren nimmt zu;
  • Verringerung des Herzinfarktrisikos Statistiken zeigen, dass Herzinfarkte bei Menschen, die regelmäßig genug Wasser trinken, seltener auftreten. Das Blut wird dünner und die Gefäße werden nicht verstopft.
  • Gute Verdauung. Dies ist nicht nur das Fehlen von Verstopfung: Wasser nimmt den wichtigsten Teil ein, transportiert Stoffe in das Kreislaufsystem und entfernt dann den Abfall aus dem Körper.
  • Fett verbrennen Mit Wasser wird der Sauerstoff zugeführt, der für die Fettverbrennung und die Verarbeitung zu Energie notwendig ist.
  • Die Bildung neuer Muskeln. Wasser ist an der Proteinsynthese beteiligt, was für die Muskelbildung extrem wichtig ist.
  • Muskel- und Gelenkschmierung. Wassermangel führt zu Muskelkrämpfen, besonders bei Sportlern, die einen aktiven Lebensstil führen. Wasser ist das Grundmaterial für die Herstellung von speziellen Gelenkschmierstoffen.

Wie viel Wasser brauchst du pro Tag?

Die Vorteile von Wasser für den Menschen: Warum sollten wir Wasser trinken?

Wie viel Wasser trinken? Normalerweise benötigen Sie für jedes Kilogramm 30-60 ml Wasser. Das heißt, wenn Sie 58 kg wiegen, müssen Sie mindestens 1700 ml Wasser trinken.

Seien Sie aber nicht zu eifrig - der Körper kann alle 10 Minuten etwa 120 ml (etwa ein Glas) Wasser aufnehmen.

Es ist sehr wichtig, den Durst nach dem Schlaf zu löschen.. Am Morgen wird der Körper entwässert, etwa ein Liter Wasser geht über Nacht verloren. Um den Körper beim Aufwachen zu unterstützen, die Verdauung und Stoffwechselprozesse zu intensivieren, entwässern, müssen Sie 2-3 Tassen trinken. Tun Sie dies vor dem Frühstück, unmittelbar nach dem Aufwachen.

Dehydratisierung kann durch Uringeruch signalisiert werden. Wenn es einen offensichtlichen Geruch von Chemie, Ammoniak hat, ist es konzentriert und das Körperwasser ist eindeutig nicht genug. Trinken Sie mehr.

Die Menge an Wasser, die der Körper benötigt, hängt von der Art der Nahrung ab, die wir essen. Fleisch, Mehl, Salz, geräuchertes Fleisch, all dies erfordert mehr Wasser. Vegetarisches Essen - weniger. Obst und Gemüse enthalten viel Feuchtigkeit. Sie sollten jedoch nicht in Betracht ziehen, Flüssigkeiten durch Wasser zu ersetzen.

Sollten Saft und Tee ein guter Ersatz für Wasser sein?

Säfte, Tee, Suppe, Obst und Gemüse sind kein Ersatz für Wasser. Befindet sich organische Substanz im Wasser, so wird sie vom Körper bereits als Nahrung wahrgenommen. Gurken bestehen beispielsweise zu 97% aus Wasser, der Körper nimmt es jedoch auch als Nahrung auf, entzieht den Zellen die gesamte Feuchtigkeit und leitet sie zur Verdauung in den Verdauungstrakt, und für die Verdauung wird Wasser benötigt. Wenn Sie normales Wasser trinken, wird alles davon absorbiert und an die Bedürfnisse des Körpers abgegeben.

Kann ich vor, während und nach den Mahlzeiten trinken?

Es wird angenommen, dass Wasser den Magensaft verdünnt und die normale Verdauung der Nahrung nicht zulässt. Natürlich ist es nicht die beste Lösung, mehrere Gläser Wasser in einem Zug zu trinken. Eine umsichtige Menge, vor allem wenn Sie Trockenfutter essen, wirkt sich nur positiv auf den Körper aus. Dann können Sie in ein oder zwei Stunden trinken. Ein Glas Wasser für 30-40 Minuten vor einer Mahlzeit aktiviert das Verdauungssystem.

Gewöhnen Sie sich an, überall eine Flasche Wasser mitzunehmen und regelmäßig zu trinken, wo immer Sie auch sind. Um den Prozess noch mehr Spaß zu machen, können Sie Obststücke oder Minze ins Wasser geben. Obstwasser gekühlt trinken. Setzen Sie sich ein Signal am Telefon, es wird Sie daran erinnern, dass Sie Wasser trinken müssen, um eine gute Gewohnheit zu entwickeln.

Fügen sie einen kommentar hinzu