Diuretische volksheilmittel

Diuretika sind Medikamente, die helfen, Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen.. Menschen, die an Herzkrankheiten, Ödemen, Bluthochdruck, Leber- oder Nierenkrankheiten leiden, erhalten eine solche Diät.

Die Ansammlung großer Wassermengen im Körper ist genauso schädlich wie sein Mangel. Flüssigkeitsansammlungen im Körper manifestieren sich in Form von Ödemen, aber Diuretika sind die Substanzen, die dazu beitragen, diesen Zustand durch Wasserlassen zu beseitigen.

Volksdiuretika bei Ödemen

Es gibt zwei Arten solcher Fonds - synthetische und natürliche. Bei der Verwendung von synthetischen Mitteln können Nebenwirkungen auftreten Die traditionelle Medizin ist weniger gefährlich.

Volksdiuretika bei Ödemen

Die Verzögerung in den Geweben der Körperflüssigkeit provoziert das Auftreten von Ödemen. Der Grund dafür kann eine Verletzung der Nierenfunktion, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Schwangerschaft sein.

Seit alten Zeiten Die wirksamsten diuretischen Volksheilmittel sind Diuretika. Sie nehmen nicht nur die Arbeit der Nieren wieder auf, sondern reinigen auch die Harnwege. Einige dieser Mittel haben auch antibakterielle Eigenschaften, wodurch sie eine entzündungshemmende Wirkung haben und die Ursache des Ödems und der Erkrankung selbst zerstören.

Hier sind einige Rezepte für beliebte Diuretika:

  1. Nehmen Sie zu gleichen Teilen zerdrückte Bananenblätter, Hüften, Johanniskraut, Bärentraube und Brennnessel. Mischen Sie alles und nehmen Sie dann 1 EL. Diese Mischung mitbrühen und mit 600 ml kochendem Wasser aufbrühen, abkühlen und abseihen. Dieses Mittel wird dreimal täglich mit 200 ml aufgenommen;
  2. Süßholzwurzel, Liebstöckel, Wacholderfrüchte zu gleichen Teilen. 1 EL gießen Sie diese Mischung mit 200 ml kaltem Wasser und lassen Sie sie 7 Stunden ziehen.
  3. Grünen und Petersilienwurzel fein hacken, 1 EL nehmen. Mischung, 2 EL gießen. kochendes Wasser und 12 Stunden bestehen, dann den Saft einer Zitrone hinzufügen. Ein solches Mittel wird zweimal täglich 70 ml wie folgt eingenommen: 2 Tage - Einnahme des Arzneimittels, 3 Tage - eine Pause. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die Schwellung nachlässt.

Volksdiuretika zur Gewichtsreduktion

Volksdiuretika zur Gewichtsreduktion

Diuretika sind beim Abnehmen sehr wichtig, da sie darauf abzielen, den Körper zu reinigen. Es gibt viele medizinische Kräutertees, Gewürze, Gewürze, verschiedene Gebühren und Kräuter für die Gewichtsabnahme. Solche Mittel der traditionellen Medizin kämpfen nicht nur mit Übergewicht, sondern normalisieren auch den Stoffwechsel und scheiden Giftstoffe aus dem Körper aus.

  • Diuretische Schlankheitstee-Rezept: 20 g Sena, 20 g grüne Petersilie, 20 g Brennnessel, 10 g italienischer Dill und Minze sollten gemischt werden, 1 TL. Die resultierende Mischung gießen Sie kochendes Wasser, bestehen Sie ein wenig, strecken Sie sich und trinken Sie in kleinen Schlucken. Der Verlauf einer solchen Behandlung beginnt mit 1 EL. pro Tag steigt die Tee-Menge allmählich auf 3 EL. Sie müssen diesen Tee nach einer Mahlzeit trinken. Nach Abschluss der Behandlung kann dieses Mittel in 1 EL eingenommen werden. pro Tag als Vorbeugung gegen das Auftreten von Übergewicht.
  • Reinigende KräuterJährlich verwendet, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Nach dieser Art von Mitteln geht das Übergewicht verloren, die Leichtigkeit erscheint im Körper, das Gedächtnis und das Sehen werden verbessert, der Körper erholt sich. Um sich einer solchen Behandlung zu unterziehen, müssen Sie 100 g Hypericum, 100 g Kamille, 100 g Birkenknospen, 100 g Immortelle einnehmen, alles zerkleinern und mischen. Diese Sammlung sollte in Behältern mit einem fest verschlossenen Deckel aufbewahrt werden.
  • Abends 1 EL. Bei der Entnahme müssen Sie 0,5 Liter heißes Wasser einfüllen, 20 Minuten lang darauf bestehen und anschließend abseihen. In einem Glas Infusion nach müssen Sie 1 EL auflösen. Honig und vor dem Schlafengehen verwenden, aber Sie müssen wissen, dass Sie danach nicht essen und trinken können.

Volksdiuretika zur Gewichtsreduktion

  • Die restliche Lösung wird morgens erhitzt, dort müssen Sie nochmals 1 EL hinzufügen. Honig und Getränk vor dem Frühstück (in ca. 20 Minuten). Die Behandlung mit diesem Wirkstoff sollte solange dauern, bis die Sammlung abgeschlossen ist.

Diuretika während der Schwangerschaft

Experten für traditionelle Medizin empfehlen schwangeren Frauen, viel frisches Gemüse zu essen, insbesondere Karotten, Spinat und Gurken, Wassermelonen, Melonen, Petersilie, frische Beeren, Früchte sowie frische Säfte.

Diuretische Volksheilmittel gegen Bluthochdruck

Mit Hilfe von Diuretika kann die traditionelle Medizin bei Bluthochdruck geheilt und geschwollen werden. Hier sind einige dieser Möglichkeiten:

  • Nehmen Sie 3 kg geschälte Zwiebeln, 0,5 kg Honig, 500 ml Wodka, 30 Stück. Walnuss-Trennwände. Saft aus Zwiebeln auspressen, mit Honig und Walnusswänden mischen, Wodka einfüllen und 10 Tage ziehen lassen. Akzeptiert 1 EL. 3 mal am Tag;
  • Nehmen Sie 0,5 kg schwarze Chokeberry-Frucht, waschen Sie sie und mahlen Sie sie mit 350 g Zucker. Die resultierende Paste muss zweimal täglich 100 g eingenommen werden und wird an einem kühlen Ort aufbewahrt. Übrigens, wenn ein Patient fettleibig oder diabetisch ist, ist dieses Mittel für ihn kontraindiziert!
  • 2 TL zerdrückte schwarze Eschenbeeren gießen 1 EL. kochendes Wasser, nach einer halben Stunde abseihen, an einem kühlen Ort aufbewahren, 2 mal täglich 3 Esslöffel verwenden;
  • 1 Zitrone, 250 g Blütenhonig, 2 EL. Rübensaft, 1,5 EL. Cranberrysaft und 1 EL. Wodka-Mix und dreimal täglich auf leeren Magen einnehmen;
  • 0,5 EL. geriebene rohe Rüben und 0,5 EL. Blütenhonigmischung und 1 EL. l für 3 Monate 3 mal am Tag.
  • Im Allgemeinen können die Früchte von Chokeberry nicht nur in Kombination mit anderen Komponenten verwendet werden, sondern auch in Form von Kissels, Kompotten, Marmeladen und Sirupen. Der stärkste positive Effekt hat jedoch Erdbeersaft, in 30 Minuten eingenommen werden vor den Mahlzeiten 3 EL.

Diuretische Volksheilmittel gegen Bluthochdruck

  • Apitoxin oder Bienengift, Es besitzt nicht nur ein Diuretikum, sondern auch eine ganglioblokiruyuschim Wirkung, dh es erweitert die Blutgefäße, und dies hilft, den Blutdruck zu senken. Experten empfehlen Imker 2-mal pro Woche die Gliedmaßen mit Bienen (3-4 Individuen) zu heilen, um Hypertonie zu heilen.
  • Der Pollen enthält viele Vitamine und füllt die Kaliumreserven auf, wenn sie nach dem Einsatz von Diuretika ausgetrocknet sind. Sie senken auch das Cholesterin im Blut und verhindern, dass sich Arteriosklerose entwickelt.
  • Patienten mit Hypertonie wird empfohlen, Propolis und Gelée Royale zu verwenden. Sie sind von Natur aus hervorragende Antioxidantien, lindern Müdigkeit, reinigen den Körper und erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen Nerven und körperlichen Stress.

Diuretische Volksheilmittel haben einen erheblichen Vorteil gegenüber der Schulmedizin, da sie keine Nebenwirkungen wie die letzteren haben. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nur Ihr behandelnder Arzt Ihnen das beste Mittel gegen Ödeme empfehlen kann, daher ist eine Beratung mit ihm einfach erforderlich!

Fügen sie einen kommentar hinzu